WinFuture-Forum.de: Warum Braucht Der Ie7 Eigentlich Zwei Neustarts Zur Installation - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Browser & E-Mail
Seite 1 von 1

Warum Braucht Der Ie7 Eigentlich Zwei Neustarts Zur Installation


#1 Mitglied ist offline   Mathias_U 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 116
  • Beigetreten: 16. Februar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:unbekannt

  geschrieben 19. Oktober 2006 - 18:54

Hallo,

habe mir gerade den IE7 über den IE7 RC1 installiert und die Installation hat zwei Neustarts gebraucht. Warum kann eigentlich der Internet Explorer nicht ganz normal wie jeder andere Browser installiert werden? :smokin: Der Firefox funktioniert doch auch sofort...

Naja, mfg Mattikim
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   NightTiger 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 701
  • Beigetreten: 19. März 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Bern
  • Interessen:Webdesign -> (X)HTML, CSS, ein bisschen PHP und ein bisschen JavaScript ;))

geschrieben 19. Oktober 2006 - 19:12

Bei mir brauchte er nur einen Neustart.. ist dennoch nervig.. :smokin:

Edit:\ War über den IE6 installiert worden.. Scheint wohl an diesem RC1 zu liegen..

Dieser Beitrag wurde von NightTiger bearbeitet: 19. Oktober 2006 - 19:13

0

#3 Mitglied ist offline   2Black 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 473
  • Beigetreten: 09. Juni 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Aalen

geschrieben 19. Oktober 2006 - 19:18

Das liegt wohl daran, dass der Internet Explorer tief ins Betriebssystem integriert ist. Im Gegensatz zu anderen Browsern...
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.687
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.430
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 19. Oktober 2006 - 19:19

Zitat

Warum kann eigentlich der Internet Explorer nicht ganz normal wie jeder andere Browser installiert werden?
Das liegt einfach nur daran, weil der IE sehr tief im Core von Windows verankert ist und neben surfen auch für andere Sachen benötigt wird. Daher kann man den IE auch nicht vollständig enfernen, ohne irgendwelche Probleme zu bekommen.

Warum er jetzt zwei mal gebootet hat, weiß ich nicht, könnte aber mit der RC1 zusammenhängen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   Dicker1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 457
  • Beigetreten: 27. August 06
  • Reputation: 2

geschrieben 30. Oktober 2006 - 20:47

ich musste garnich neustarten lol
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   virus26 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 62
  • Beigetreten: 21. Oktober 03
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Oktober 2006 - 21:00

*gg* ich auch nicht
0

#7 Mitglied ist offline   darkbutcher666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 203
  • Beigetreten: 05. September 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:864XX zwischen A und ULM

geschrieben 01. November 2006 - 21:32

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 19.10.2006, 20:19)

Das liegt einfach nur daran, weil der IE sehr tief im Core von Windows verankert ist und neben surfen auch für andere Sachen benötigt wird. Daher kann man den IE auch nicht vollständig enfernen, ohne irgendwelche Probleme zu bekommen.

Warum er jetzt zwei mal gebootet hat, weiß ich nicht, könnte aber mit der RC1 zusammenhängen.


Es stimmt nicht ganz. Denn IE bekommt man komplett weg. Jedoch ist der IE kein eigenständiges Programm, sondern ein Aufsatz für den Dateimanager (start - programme - zubehör). Man bekommt eben dem Windows-Explorer nicht weg, da ja dieser Hauptbestandteil von Windows ist.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0