WinFuture-Forum.de: Xp Autoupdate: Flash Macht Probleme - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Xp Autoupdate: Flash Macht Probleme


#1 Mitglied ist offline   bigfraggle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 77
  • Beigetreten: 13. April 06
  • Reputation: 2

geschrieben 13. April 2006 - 14:57

Hallo erstmal.

Bis heute Mittag war meine Welt als kleiner Webdesigner noch in Ordnung. Egal ob IE, Opera oder Firefox: alle meine Seiten wurden überall optimal dargestellt.

Bis eben das allmonatliche Autoupdate von Win XP mich zum Neustart des Rechners aufforderte. Seitdem werden u.a. alle Flashbuttons auf meinen Seiten im IE nicht mehr ordentlich ausgeführt. Stattdessen muss ich bereits mit einem Klick das "Steuerelement aktivieren", um lediglich simple Mouse-Over-Effekte anzeigen zu lassen. Um also zu einer verlinkten Seite zu gelangen, heißt es jetzt 2x klicken und unschöne Rahmen um Flashanimationen ertragen.

Ich habe mittlerweile schon ein wenig recherchiert. Anscheinend ist der Patentstreit mit dieser Firma Eola Schuld, wodurch jetzt eine Aktivierung von ActiveX im IE vorhanden ist.

Kann es das sein?

Ich warte schon darauf, dass demnächst alle meine Kunden anrufen und fragen, was denn mit deren Seiten los ist.

Was kann man tun?

Gruß
bigfraggle
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   daarg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.212
  • Beigetreten: 30. November 11
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. April 2006 - 15:09

hat wirklich mit dem eola scheiss zu tun. allerdings war diese änderung schon sehr lange bekannt. schau mal nach den aktuellen active-x erweiterungen - hab mal was gelesen, das von seiten macromedia und apple (quicktime) betr. active-x was unternommen wird ...

Dieser Beitrag wurde von CaptHowdy bearbeitet: 13. April 2006 - 15:11

as wolves among sheep we have wandered [bathory, dis irae]
0

#3 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. April 2006 - 15:12

ActiveX ist doch sowieso böse.
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#4 Mitglied ist offline   daarg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.212
  • Beigetreten: 30. November 11
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. April 2006 - 15:13

aber für die user, die auf den ie bestehen manchmal doch notwendig ... :unsure:

// ch
as wolves among sheep we have wandered [bathory, dis irae]
0

#5 Mitglied ist offline   bigfraggle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 77
  • Beigetreten: 13. April 06
  • Reputation: 2

geschrieben 13. April 2006 - 15:44

Naja, habe erstmal den Patch zum Patch installiert
http://www.microsoft.com/downloads/details...3E-3400ABF1D731
und das Shockwave-Addon für den IE aktualisiert.

Da der Patch ja nur bis zum nächsten Update hält, frage ich mich, ob unsereins da noch etwas grundsätzlich an den Seiten ändern muss. Ich meine die Flash-Animationen sind ja nun so, wie sie sind. Da kann ich ja in Zukunft nix anders machen.
Ist das also erstmal nur ein Problem von Macromedia?

Dieser Beitrag wurde von bigfraggle bearbeitet: 13. April 2006 - 15:45

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0