WinFuture-Forum.de: Netzwerk, Beim Kopieren Von Grossen Dateien Langsam - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Netzwerk, Beim Kopieren Von Grossen Dateien Langsam 100mbit lan / 2xWinXP pcs / speed = 5%


#1 Mitglied ist offline   Lord_eAgle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 286
  • Beigetreten: 05. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Büron, LU.ch

geschrieben 24. Februar 2006 - 23:50

moin

habe hier 2 windows xp sp2 pcs. versuche von dem einen auf den anderen pc eine grosse datei zu kopieren (dvd image 4 gb). nun leider bekomm ich einfach nicht die geschwindigkeit die ich haben sollte, der durchschnitt liegt bei einer auslastung von 5%. habe bereits mal versucht via ftp oder robocopy das file rüberzuladen, leider nur ein teilerfolg - läuft minim schneller aber auch ned so wie es sein sollte.
virenscanner ist auf beiden systemen aus. was kann ich noch machen? wieso bringe ich nicht mehr speed auf mein netzwerk? also bei dem zustand könnte ich ja gleich meine alten isa netzwerkarten mit 10mbit behalten :-(

ich hoffe ihr könnt mir helfen, das nervt mich jetzt langsam zu tode.

-greetz Lordi-
Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Xeoside 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 226
  • Beigetreten: 14. Januar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Februar 2006 - 00:16

Hallo,

Läuft die Lan-Karte auf 100Mbps?
Gerätemanager->Netzwerkadapter->Netzwerkkarte->Register Erweitert->Speed & Duplex
Änder mal den Wert auf 100MB Full

Überprüfe auch mal den Wert bei WOL Speed

MfG
Kevin
0

#3 Mitglied ist offline   Lord_eAgle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 286
  • Beigetreten: 05. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Büron, LU.ch

geschrieben 25. Februar 2006 - 00:37

jo habe beide karten auf 100mb full duplex manuell erzwungen. leider hats nix gebracht.

was ist der WOL speed? bzw. wo kann ich den wert ansehen, also bei der nic konfig kann ich da nix finden...
Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   BennyM85 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 384
  • Beigetreten: 22. Februar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Februar 2006 - 00:46

Hi, bei einem 100Mbit Netzwerk beträgt die max. Datenmenge 100/8 = 12.5 MB/s. Bei einem langsamen Netzwerk kann das lange dauern (ich kann mich noch an zeiten erinnern, da hat man eine 700MB datei übers Netzwerk geschoben und es dauerte mind. 3 Minuten wenn nicht sogar länger^^)

aber jetzt zu deinem problem, es kann sein dass einer von euch ne Firewall zu laufen hat, und es deswegen so langsam geht. deaktiviert mal die windows firewall für euer lan und versuchts noch mal....

Was ich aber machen würde, wärde die festplatte des einen Pc's in den anderen einbauen und das Image raufkopieren und dann wieder in den ersten pc einbauen... eine sache von nen paar minuten, wenn man nen schraubendreher zur hand hat.

mfg Benny
0

#5 Mitglied ist offline   Lord_eAgle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 286
  • Beigetreten: 05. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Büron, LU.ch

geschrieben 25. Februar 2006 - 02:15

hmm firewalls sind beide aus. also der router hat schon auch noch ne firewall aber die sollte hier ja nicht stören. windows fw ist aba aus.

noja, die hd's umbauen - ja könnte ich und hätte mich wahrscheinlich schon jetzt ein 20stel meiner zeit gekostet. trotzdem nervt mich das grundsätzlich und ich möchte herausfinden warum sich die beiden kisten so beschissen zueinander verhalten. ich kapituliere doch nicht vor 2 blechkisten mit strom ;D
Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   BennyM85 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 384
  • Beigetreten: 22. Februar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Februar 2006 - 11:56

warum habt ihr denn nen router zwischengelegt? fürs lan reicht doch ne direkt verbindung?! Du kannst doch mal testen ob es ohne router schneller geht, dann weißt du obs am router oder doch an was andrem liegt ;D

greetz
0

#7 Mitglied ist offline   Lord_eAgle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 286
  • Beigetreten: 05. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Büron, LU.ch

geschrieben 25. Februar 2006 - 13:14

ok versuch ich morgen mal. aber wieso ich den router im einsatz hab ist ja klar. der spielt bei mir dhcp, fw und sorgt dafür das alle ans dsl kommen ;D
Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   dErFeLe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 115
  • Beigetreten: 11. November 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:In der schönsten Stadt der Welt! Hannover!

geschrieben 25. Februar 2006 - 13:32

zum kopieren großer dateien benutze ich immer das programm copyhandler. es soll angeblich die kopiervorgänge innerhalb des systems und zwischen den systemen beschleunigen, ausserdem kann man so auch mal den transfer pausieren und wieder aufnehmen... vielleicht hilfts dir ja
0

#9 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.930
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 45
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 25. Februar 2006 - 13:48

bei so extrem langsamen raten würde ich mir vielleicht auch mal das/die kabel anschaun, vielleicht ist bei einem ja die schirmung nicht mehr in ordnung. versuch doch vielleicht mal ein anderes kabel.

Zitat

(ich kann mich noch an zeiten erinnern, da hat man eine 700MB datei übers Netzwerk geschoben und es dauerte mind. 3 Minuten wenn nicht sogar länger^^)


was war das bitte für ein früher? ich hab mit BNC angefangen und da hat das schieben einer 700MB datei ne stunde und länger gedauert!!!

Dieser Beitrag wurde von LoD14 bearbeitet: 25. Februar 2006 - 13:48

0

#10 Mitglied ist offline   BennyM85 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 384
  • Beigetreten: 22. Februar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Februar 2006 - 14:50

Zitat

was war das bitte für ein früher? ich hab mit BNC angefangen und da hat das schieben einer 700MB datei ne stunde und länger gedauert!!!


Ausgelacht! Da wärste ja fast schneller mit cd brennen gewesen ^^
Oder du hättest die Platte beim andern rechner eingebaut!
naja vielleicht 5 oda 6 Jahre her... mitm 100Mbit Netzwerk
aber jetzt mitm 1Gbit Lan lache ich drüber (20 Sekunden oda so) :P
0

#11 Mitglied ist offline   sparkle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.330
  • Beigetreten: 30. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Februar 2006 - 14:54

Beitrag anzeigenZitat (BennyM85: 25.02.2006, 14:50)

Ausgelacht! Da wärste ja fast schneller mit cd brennen gewesen ^^
Damals wohl eher nicht.
Dieser sparkle hat Super-Kuh-Kräfte
0

#12 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.930
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 45
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 25. Februar 2006 - 19:24

5 odedr 6 jahre sind ja auch keine zeit. das war 2000, da war das 100MBit ja schon am kommen für den heimbereich, aber damals, 95-96, als ich mim lan angefangen hab, waren bnc/10MBit RJ45 Karten noch arschteuer. und wir waren richtig stolz, als wir damals zu 6 leuten uns ein hub kaufen konnten... das war anfang 97 und wir waren der einzige clan hier in der nähe, der ein eigenes 10er hub hatte... man, das war ne zeit *träum*
0

#13 Mitglied ist offline   sash482 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 15. August 07
  • Reputation: 0

geschrieben 15. August 2007 - 14:27

hi all ...

ich habe auch das problem...

habe mir jetzt 2 gbit netzwerkkarten zugelegt ...

ich brauche für 100mb 32sec. !!! das kann doch nicht normal sein ?

habe auf fullduplex 1000 eingestellt ... aber keine verbesserung ... ?

wer kann mir helfen ? (das kabel ist OK) (habe auch nur 5% auslastung)

bitte um hilfe ...

Dieser Beitrag wurde von sash482 bearbeitet: 15. August 2007 - 14:29

0

#14 Mitglied ist offline   abferber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.905
  • Beigetreten: 04. November 06
  • Reputation: 1

geschrieben 15. August 2007 - 18:38

Beitrag anzeigenZitat (Lord_eAgle: 25.02.2006, 14:14)

ok versuch ich morgen mal. aber wieso ich den router im einsatz hab ist ja klar. der spielt bei mir dhcp, fw und sorgt dafür das alle ans dsl kommen :)


In wieviel fragmenten liegt die 4GB datei auf der platte - einfach mal defragmentieren
Qos Paketplaner?
Das ganze nochmal am besten mit einem Crossover testen


Beitrag anzeigenZitat (sash482: 15.08.2007, 15:27)

hi all ...

ich habe auch das problem...
habe mir jetzt 2 gbit netzwerkkarten zugelegt ...
ich brauche für 100mb 32sec. !!! das kann doch nicht normal sein ?
habe auf fullduplex 1000 eingestellt ... aber keine verbesserung ... ?
wer kann mir helfen ? (das kabel ist OK) (habe auch nur 5% auslastung)
bitte um hilfe ...


Kat 6 FTP Kabel?
Switch dazwischen? 10/100?
PCI Gbit karte max 800MBit.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0