WinFuture-Forum.de: Zeta 1.1 Live Cd Zum Kostenlosen Download! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Andere Betriebssysteme
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Zeta 1.1 Live Cd Zum Kostenlosen Download!


#1 Mitglied ist offline   miranda 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 78
  • Beigetreten: 01. Juli 02
  • Reputation: 3

geschrieben 23. Oktober 2005 - 10:26

Wer dieses auf BeOS basierende Betriebssystem mal testen möchte, kann sich hier die kostenlose LiveCD runterladen:

http://ftp.freenet.de/pub/filepilot/linux/..._1.1_LiveCD.zip
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   OlGu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.379
  • Beigetreten: 11. März 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Heidenau

geschrieben 23. Oktober 2005 - 10:34

Ich kann davon nur abraten...habe mit ZETA bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht.
Das es besonders für ältere PC's geeignet sein soll ist ne Frechheit...bei der miserablen Hardwareunterstützung.
0

#3 Mitglied ist offline   Jared 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 669
  • Beigetreten: 26. September 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Auen und Wald
  • Interessen:Biken, Fotografie

geschrieben 23. Oktober 2005 - 13:05

Könnte man doch theoretisch unter News posten! :8):
Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist. (Douglas Adams)

Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Overflow 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.408
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Oktober 2005 - 15:44

Also mir ist rätselhaft wie man ZETA als Bestriebssystem vermarkten kann und dafür auch noch 99€ verlangt.
Treiberunterstützung total schlecht, Software kaum vorhanden, teilweiße unbrauchbare Anwendungen( aus Firefox lässt sich z.B. nicht drucken), Sicherheit wie Win95, keine Multi-User-Fähigkeit, in Sachen Multimedia deutlich langsamer als Windows und Linux(auch wenn die Macher von ZETA immer das Gegenteil behaupten)
0

#5 Mitglied ist offline   L1an 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 170
  • Beigetreten: 08. November 04
  • Reputation: 0

geschrieben 04. November 2005 - 22:34

crap os ;)
0

#6 Mitglied ist offline   Skippy 

geschrieben 05. November 2005 - 04:53

die größte Schweinerei finde ich an diesem Mist das man ne Apha oder Beta Version verkauft.
dies stand sogar noch vor ner Weile auf der homepage. wobei natürlich in der Fernsehwerbung darüber nichts erzählt wurde. ;)
0

#7 Mitglied ist offline   Marcel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 799
  • Beigetreten: 25. März 03
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. November 2005 - 08:13

Ich konnte mich auch schießen vor lachen. Wärend bei RTL die leute anriefen die ja soooooo glücklich über das dinge waren, füllten sich die Foren mit Bugsmeldungen, Beschwerden etc.
gruß
Marcel

--------------------------------------------------
Rechtschreibfehler sind gewollt :D
0

#8 Mitglied ist offline   L1an 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 170
  • Beigetreten: 08. November 04
  • Reputation: 0

geschrieben 18. November 2005 - 18:55

hatte mir mal überlegt ob ich nicht mal anrufe :blink: und dann die geschichten mal im tv erzähle die dieses os so mit sich bringen, die bugs, schlechte hardware unterstützung usw. :D
0

#9 _gani7777_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 18. November 2005 - 20:55

Kann man sich irgendwo im Internet eine kostenlose CD bestellen, inder Zeta drauf ist ?

( Ähnlich wie bei Unbuntu :blink: )
0

#10 Mitglied ist offline   Overflow 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.408
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 0

geschrieben 18. November 2005 - 21:18

Ich würde nicht mal mit dem OS arbeiten oder mir ne CD bestellen wenn die mir Geld dafür geben würden. Ich kann dir da nur Windows 95 empfehlen, dafür gibt es sicherlich mehr und bessere Software als für Zeta...
0

#11 _gani7777_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 19. November 2005 - 10:56

Beitrag anzeigenZitat (Overflow: 18.11.2005, 21:18)

Ich würde nicht mal mit dem OS arbeiten oder mir ne CD bestellen wenn die mir Geld dafür geben würden. Ich kann dir da nur Windows 95 empfehlen, dafür gibt es sicherlich mehr und bessere Software als für Zeta...


Ich wollte Zeta nur mal anschauen, da ich es nie gesehen habe. :)
0

#12 Mitglied ist offline   Overflow 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.408
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 0

geschrieben 19. November 2005 - 12:00

Entweder lade dir die Live CD runter, oder such dir die BeOS Personal Edition.
Oh ja, und dann wünsche ich dir viel Glück das du die richtige Hardwarekombination hast, um das ding zu Booten. Wenn kein Sound oder kein Drucker geht, ist nicht so schlimm, kannst dich überhaupt freuen wenn du das ding im Grafik-Kompatibilitätsmodus zum starten bringst...
0

#13 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 19. November 2005 - 12:16

Die 1.1 Live CD habe ich da jetzt auch mal getestet, nur irgendwie mag die mich nicht wirklich :)

Mein System bootet zwar damit einwandfrei, komme also bis zum Desktop, nur was nützt mir das, wenn weder Maus noch Tastatur zur Verfügung stehen (weder als USB noch über USB-PS/2 Adapter).

Irgendwie braucht man für Zeta wirklich einen alten Rechner, damit das läuft. Je neuer die Hardware ist, desto problematischer wird das ganze.

War aber wenigstens nur eine CD-RW, die ich damit belästigt habe. Die konnte ich wenigstens wieder löschen und mit nützlichernem füllen (Gentoo Installations CD) ;)
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#14 Mitglied ist offline   SETI-User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 169
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Potsdam
  • Interessen:Motorrad fahren, hin und wieder XBOX zocken

geschrieben 19. November 2005 - 12:25

Ich hab diese Zeta-Live-Cd erst vor gut 'ner Stunde ausprobiert.


Naja geing so; firefox war scheis*e langsam und auch sonst sah es nach nix aus.

Da nehm ich doch lieber ein Knoppix (zumal mit OpenOffice)


SETI
Ich bin Mitglied!
Für alle mit viel Rechenpower
Das [email protected] bei BOINC

DOOM3: Warum nur läuft das Spiel in 32 Bit, wenn 3 Bit reichen würden:
Totalschwarz - Dunkelschwarz - Schattenschwarz - Normalschwarz - Nicht Ganz So Schwarz - Rot - Grün - Blau
(\_/)
(O.o)
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
0

#15 Mitglied ist offline   luzifer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 573
  • Beigetreten: 22. Juni 05
  • Reputation: 0

geschrieben 19. November 2005 - 12:53

Es wird ja zum Glück niemand gezwungen das OS einzusetzen.

Ich habe die LiveCD noch nicht getestet, bei mir auf einer alten PIII 600MHz-Kiste läuft die 1.0er Version. Die hatte sich mal ein Kunde bestellt, ist nicht zurechtgekommen und hat sie mir geschenkt. Seitdem läuft das mehr oder weniger als "abschreckendes Beispiel" im Büro und immer wenn mir jemand was über das ach so tolle Zeta erzählen will, so lade ich ihn gerne auf einen ausgiebigen Test zu mir ein :) !

Auf der alten Kiste läuft das ja noch, aber wenn sie es dann bei sich installieren wollen kommt das böse erwachen, denn über 1 GB RAM lässt es sich auf gar keine Installation ein und die meisten meiner Bekannten oder Kunden haben schon mind. 1 GB!
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0