WinFuture-Forum.de: Merkel Wird Deutsche Kanzlerin - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Informationen

Dieses Forum wurde eingerichtet, damit das WinFuture Forum seinen Usern einen Platz für sachlich geführte Diskussionen zu politischen, religiösen und anderen Themen bieten kann. Es ist zu beachten, dass bei unsachlicher Teilnahme an Diskussionen dem jeweiligen User der Zugang zu diesem Forum verwehrt werden kann.
  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Merkel Wird Deutsche Kanzlerin

Umfrage: A. Merkel wird also Kanzlerin. (141 Mitglieder haben abgestimmt)

Deine Meinung!

Du kannst das Ergebnis dieser Umfrage nicht sehen, bevor du nicht selbst abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.
Abstimmen Gäste können nicht abstimmen


#1 Mitglied ist offline   mR.D 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 497
  • Beigetreten: 17. Dezember 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Duisburg
  • Interessen:Computer spielen!!

geschrieben 10. Oktober 2005 - 12:22

Nach drei Wochen Tauziehen haben sich Union und SPD in Deutschland auf eine Große Koalition unter CDU-Chefin Angela Merkel geeinigt. Das wurde am Montag in Berlin inoffiziell bekannt. Im Gegenzug bekommt die SPD mehr Ministerien als die CDU/CSU. Die Parteipräsidien von CDU und SPD stimmten am Montag der in der Nacht erzielten Übereinkunft zu. Ein drittes Spitzengespräch dauerte dann nur 20 Minuten. Offiziell wollen Union und SPD das Verhandlungsergebnis um 14.30 Uhr bekannt machen.

SPD stark im Kabinett

Bei einem zweiten Spitzengespräch in der Nacht auf Montag hatten sich CDU/CSU und SPD geeinigt, dass die Union als größte Fraktion das Kanzleramt besetzt. Die SPD bekommt acht Ministerien, CDU und CSU sechs, das Kanzleramtsministerium und den Bundestagspräsidenten. Für dieses Amt will die Union den bisherigen Parlaments-Vizevorsitzenden Norbert Lammert (CDU) vorschlagen.Die formellen Verhandlungen zwischen SPD und Union über die Bildung einer großen Koalition sollen nach Angaben der CSU in der nächsten Woche beginnen.

Ressortverteilung fixiert

Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Edmund Stoiber teilte mit, er werde Minister für Wirtschaft, Technologie und Europafragen. Andere Ministernamen wurden vorerst nicht bestätigt. Innenminister soll nach Unions-Kreisen der bisherige Unions-Fraktionsvize im Bundestag, Wolfgang Schäuble (CDU) werden. Allerdings wurde auch der bayerische Innenminister Günther Beckstein für das Amt genannt. Das Familienressort ist für die niedersächsische Sozialministerin Ursula von der Leyen (CDU) vorgesehen. Bildung übernimmt die frühere baden-württembergische Kultusministerin Annette Schavan (CDU). Der bisherige parlamentarische Geschäftsführer der Unions-Fraktion, Norbert Röttgen, werde Kanzleramtschef. Zweiter CSU-Vertreter im Kabinett wird als Minister für Verbraucherschutz und Umwelt der frühere Gesundheitsminister Horst Seehofer. Für die Union vorgesehen ist der Einigung zufolge auch das Verteidigungsressort.

Ministernamen noch ungewiss

Auf der SPD-Seite herrschte noch größere Ungewissheit über die Ressortchefs. Die SPD das Außenministerium sowie die Ministerien für Finanzen, Entwicklung, Justiz, Gesundheit, Umwelt, Verkehr sowie Arbeit und soziale Sicherheit bekommen. Der bisherige Verteidigungsminister Peter Struck ließ laut dem Nachrichtensender n-tv Berichte dementieren, wonach er deutscher Chefdiplomat werden soll. Über die politische Zukunft von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) herrschte weiterhin Unklarheit. Die "Passauer Neue Zeitung" berichtete im Voraus aus ihrer Dienstagsausgabe, Schröder habe beim Spitzengespräche am Sonntag seinen Rückzug aus der Politik angekündigt. "Mein Lebensweg sieht anders aus", soll er gesagt haben.

Als neuer Finanzminister wurde der frühere nordrhein-westfälische Ministerpräsident Peer Steinbrück, der dortige SPD-Landeschef Jochen Dieckmann oder Amtsinhaber Hans Eichel gehandelt. Arbeitsminister könnte der der Vorsitzende der Chemie-Gewerkschaft, Hubertus Schmoldt, werden, Umweltminister der stellvertretende SPD-Fraktionschef Michael Müller und Verkehrsminister der bisherige Kanzleramtschef Frank Walter Steinmeier. Den Spekulationen zufolge sollen Ulla Schmidt (Gesundheit), Heidemarie Wieczorek-Zeul (Entwicklung) und Brigitte Zypries (Justiz) im Kabinett bleiben.

Parteipräsidien billigen Einigung

Das SPD-Präsidium billigte das Ergebnis der Verhandlungen mit zehn zu einer Stimme. Das CDU-Präsidium billigte die Verständigung mit der SPD über die wesentlichen Personal-Entscheidungen einer großen Koalition "einmütig". Das CSU-Präsidium empfahl nach dpa-Informationen einstimmig, formelle Koalitionsverhandlungen mit der SPD zu beginnen.

Nach der Bundestagswahl vom 18. September hatte die SPD mit Schröder ebenfalls Anspruch auf das Kanzleramt erhoben. Die Union stellt allerdings mit vier Sitzen Mehrheit die stärkste Fraktion im Bundestag. Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Rainer Brüderle gab einer Großen Koalition maximal zwei Jahre. Dann werde es zu Neuwahlen kommen, sagte er am Montag im Deutschlandradio Kultur.


Link
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   The Dog 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.131
  • Beigetreten: 28. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kölle am Rhing

geschrieben 10. Oktober 2005 - 12:27

Naja mal schauen was das wird. Ich gebe dieser Koalition maximal ein Jahr.

#3 Mitglied ist offline   stefanra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.208
  • Beigetreten: 13. September 04
  • Reputation: 1

geschrieben 10. Oktober 2005 - 12:37

Die Hässliche wird's also. Naja, wenigstens sehen dann die offiziellen Bilder bei USA-Reisen endlich wieder besser aus. Schimpanse und Hängebauchschwein, das gibt ein lustiges Bild ab.

An diesem Tag gibt es nur zwei gute Nachrichten: erstens, die erfolgreiche Deutsche Außenpolitik, die unter rot-grün begonnen wurde, wird wohl Größtenteils fortgeführt und zweitens, wir bekommen endlich unsern Stoiber hier in Bayern los.

#4 Mitglied ist offline   lolzem88 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 531
  • Beigetreten: 27. Februar 05
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP - Boppard
  • Interessen:Frau, Freunde, Parties, PC

geschrieben 10. Oktober 2005 - 12:37

da bin ich ja mal echt gespannt wie das laufen wird unter angie :blink:
mfg
dmX`

#5 Mitglied ist offline   DerXero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.151
  • Beigetreten: 01. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kiel
  • Interessen:Netzwerke, Linux

geschrieben 10. Oktober 2005 - 12:40

Beitrag anzeigenZitat (stefanra: 10.10.2005, 13:37)

Die Hässliche wird's also. Naja, wenigstens sehen dann die offiziellen Bilder bei USA-Reisen endlich wieder besser aus. Schimpanse und Hängebauchschwein, das gibt ein lustiges Bild ab.

genauso denke ich auch :blink:
HP Touchsmart TM2 2010eg - Intel i7-430UM - 4GB Ram - Intel X25-M 80GB SSD - Windows 7 Professional
Workstation: Intel E8400 - 4GB Ram - MSI P45 Board - Windows 7 Professional
Storage-Server: 3ware 9650SE 8LPML - 5x WD GP 1,5TB Raid5 - Ubuntu

#6 Mitglied ist offline   lolzem88 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 531
  • Beigetreten: 27. Februar 05
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP - Boppard
  • Interessen:Frau, Freunde, Parties, PC

geschrieben 10. Oktober 2005 - 12:46

tja der xero.. scheint leider gottes auch andersdenkende zu geben :blink:...
aber malen wir mal den teufel nicht an die wand...
werden sehen was die zukunft bringt :blink:
mfg
dmX`

#7 Mitglied ist offline   billy2k6 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 373
  • Beigetreten: 22. Februar 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:im Norden
  • Interessen:Alles was gut ist!

geschrieben 10. Oktober 2005 - 12:51

Danke für die Info!
..::billy2k6::.. on my way to ..::2k18::..
-- -- -- -- --
"Hardware-Umgebung Profil eingetragen..."
-- -- -- -- --
Eingefügtes Bild

#8 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Graz, Österreich

geschrieben 10. Oktober 2005 - 12:55

dmX` sagte:

werden sehen was die zukunft bringt

Eigentlich kann's bei euch ja nur noch besser werden :blink:

Dieser Beitrag wurde von Graumagier bearbeitet: 10. Oktober 2005 - 12:55

"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4

#9 Mitglied ist offline   stefanra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.208
  • Beigetreten: 13. September 04
  • Reputation: 1

geschrieben 10. Oktober 2005 - 12:58

Mich würde gerne eure Meinung mal in Zahlen interessieren. Aus diesem Grunde habe ich eine Umfrage an das Thema angehängt. Stimmt ab, ich will wissen, ob sich Optimismus oder Pessimismus im Lande breitmacht.

Man verzeihe mir den Zwangssarkasmus bei der letzten Auswahlmöglichkeit.

#10 Mitglied ist offline   swissboy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.299
  • Beigetreten: 29. Dezember 04
  • Reputation: 2
  • Wohnort:127.0.0.1

geschrieben 10. Oktober 2005 - 13:00

Viel Spass mit Angela wünscht euch aus der Schweiz euer swissboy! :blink:

Dieser Beitrag wurde von swissboy bearbeitet: 10. Oktober 2005 - 13:04


#11 Mitglied ist offline   lolzem88 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 531
  • Beigetreten: 27. Februar 05
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP - Boppard
  • Interessen:Frau, Freunde, Parties, PC

geschrieben 10. Oktober 2005 - 13:01

lol du asi graumagier ^^
wie gesagt.. we will see...

#12 Mitglied ist offline   zippostar 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 996
  • Beigetreten: 16. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Oktober 2005 - 13:09

kanns net glauben M (ferkel ) an der macht :blink:
Deutschland ade :blink:

#13 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.930
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 45
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 10. Oktober 2005 - 13:10

na herzlichen glückwunsch ihr experten. vielleicht sollten die experten von admins/reds sich hier mal was zurückhalten und nicht ihren posten für sexistische umfragen ausnutzen, die sich otto normaluser hier nciht leisten kann. und auch merkel als hängebauchschwein zu bezeichnen zeugt nicht grade von hoher intelligenz. vielleicht solltet ihr mal das ganze an inhalten festmachen und nicht am aussehen. würd vielleicht helfen.

#14 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Graz, Österreich

geschrieben 10. Oktober 2005 - 13:12

Ich will mit der Frage jetzt niemanden angreifen, aber welche fundierten Gründe außer persönlicher Abneigung gegen die Person Merkel an sich gibt es, als dass man sich ihr von vornherein völlig verschließt. Immerhin darf man ja auch nicht vergessen, wegen wem Deutschland heute ist, wo es ist.

Würde mich mal interessieren ...

Im Übrigen schließe ich mich LoD14 vorbehaltslos an.

Dieser Beitrag wurde von Graumagier bearbeitet: 10. Oktober 2005 - 13:13

"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4

#15 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Oktober 2005 - 13:13

Beitrag anzeigenZitat (stefanra: 10.10.2005, 13:37)

wir bekommen endlich unsern Stoiber hier in Bayern los.

:blink:
Mich kotzt der Typ sowas von an.
Über ein Teil der Bürger schimpfen um im andren Teil Stimmen zu fangen. :blink:
Im Wahlkampf total versagt, und nun will er die Loorbeeren ernten und sich aus Bayern verdrücken.
Ein Versager der sich durch die besten Ämter schleicht.

Thema verteilen:


  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0