WinFuture-Forum.de: Movie Der Woche - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
  • 115 Seiten +
  • « Erste
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • Letzte »

Movie Der Woche Welches ist euer Movie der Woche?

#1621 Mitglied ist offline   Xaero_0 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 517
  • Beigetreten: 23. März 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Paderborn

geschrieben 17. Juli 2010 - 00:23

Da muss ich jetzt mal was altes einwerfen.

Habe letztens nach einem sehr alkoholischem Abend, am nächsten morgen meine Mails nachgesehen. Und.... OHA...
Als ich blau war, hab ich Filme bestellt....

Unter anderem, meinen Tip der Woche:
"Mystery Science Theatre 3000"

Hatte ich schon vorher auf Platte. Aber habe ihn offenbar wohl original gewollt. ^^

Ein super Film!!! :)
0

Anzeige



#1622 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.698
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln Stadtbezirk 4
  • Interessen:ja

geschrieben 03. August 2010 - 23:20

Hab gerade David Lynchs "The Straight Story" gesehen und muss sagen das es der beste Film ist den ich seit sehr langer Zeit gesehen habe.
Grob geht es um den 76-Jährigen Alvin Straight der erfährt das sein Bruder, mit dem er aufgrund eines Streits seit 10 Jahren keine Kontakt mehr hat, einen Schlaganfall hat. Nun will er endlich Frieden schließen mit seinem Bruder und macht sich auf die Reise zu ihm. Da Alvin Straight aber nicht mehr so gut sehen kann darf er kein Auto mehr fahren, und so macht er sich auf seinem Rasenmäher (welcher maximal 5 mp/h fährt) auf zu ihm im knapp 500km entfernten Wisconsin.

Der Film ist so rühig und langsam erzählt wie der Rasenmäher fährt, es gibt keine Action, keine Special Effects. Trotzdem ist der Film an keiner Stelle langweilig (es gibt sogar genug Momente im Film welche einem Pipi in die Augen drücken können) und hätte nicht besser gemacht werden können. Jede Rolle grandios Besetzt, jeder Kameraeinstellung den Moment einfangend. Meiner Meinung nach der beste Film von Lynch und insgesamt einer der besten Filme die ich kenne (seit gerade eben :ph34r: )

http://de.wikipedia...._Straight_Story

http://www.imdb.com/title/tt0166896/



Eingefügtes Bild

Dieser Beitrag wurde von Levellord bearbeitet: 03. August 2010 - 23:22

0

#1623 Mitglied ist offline   Bullayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.976
  • Beigetreten: 08. Februar 08
  • Reputation: 34
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:DE-RLP-COC

geschrieben 04. August 2010 - 09:00

The Ring


Sonntags kein Support - (2. Mose 20,8-11)
0

#1624 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.698
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln Stadtbezirk 4
  • Interessen:ja

geschrieben 16. August 2010 - 00:23

Schmetterling und Taucherglocke

Knaller Film, gerade gesehen.

http://www.moviemaze.de/filme/2314/schmett...cherglocke.html

http://de.wikipedia....d_Taucherglocke

http://www.imdb.com/title/tt0401383/

Eingefügtes Bild


0

#1625 Mitglied ist offline   bluecifer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.286
  • Beigetreten: 16. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Interessen:Fahrrad fahren, feiern, in den Penny Markt gehen,

geschrieben 16. August 2010 - 20:45

Jo, vor allem erzählt er ne wahre Geschichte.

Hab grad mal wieder Clerks geschaut. Immer wieder der Burner.
0

#1626 Mitglied ist offline   Kleine_Alice 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 30. April 10
  • Reputation: 0

geschrieben 19. August 2010 - 13:25

Der FIlm ist wirklich toll, dass eine echt Geschichte ist hat mich noch mehr beeindruckt. Gestern war ich in Inception-auch nur zu empfehlen, aber eins sag ich euch -> die Nacht nahc dem Film wird seltsam Eingefügtes Bild
0

#1627 Mitglied ist offline   DiebischerElb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 962
  • Beigetreten: 27. März 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 05. September 2010 - 18:12

Film der Woche:

Into The Wild ..beleuchtet das Leben von einer anderen Seite. Beruht auf einer wahren Begebenheit.

Eingefügtes Bild

Dieser Beitrag wurde von DiebischerElb bearbeitet: 05. September 2010 - 18:13

0

#1628 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.698
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln Stadtbezirk 4
  • Interessen:ja

geschrieben 06. September 2010 - 00:16

Beitrag anzeigenZitat (DiebischerElb: 05.09.2010, 19:12)

Into The Wild ..beleuchtet das Leben von einer anderen Seite. Beruht auf einer wahren Begebenheit.

Jo, sehr geiler Film. Hat mich auch sehr unterhalten.


=========


Hab Anfang der Woche "The Expendables" gesehen und dachte mir: 'Top! Endlich mal wieder ein klassischer Actionfilm garniert mit einigen Helden meiner Jugend' und wollte ihn schon zum Movie der Woche machen. Leider habe ich dann eben Zombieland gesehen und muss nun ihn zum Movie der Woche machen. Lange nicht mehr so gelacht. Best zombie movie ever.




Eingefügtes Bild

Dieser Beitrag wurde von Levellord bearbeitet: 06. September 2010 - 00:17

0

#1629 Mitglied ist offline   Moorleiche 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 196
  • Beigetreten: 31. Januar 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Saarland! Wo sonst?

geschrieben 06. September 2010 - 01:24

Beitrag anzeigenZitat (Levellord: 06.09.2010, 00:16)

Jo, sehr geiler Film. Hat mich auch sehr unterhalten.


Hi,

der Film hat Dich unterhalten? Eine sehr eigentümliche Aussage über einen Film in dem man sieht wie jemand langsam verhungert. :) :)


Beitrag anzeigenZitat (Levellord: 06.09.2010, 00:16)

Leider habe ich dann eben Zombieland gesehen und muss nun ihn zum Movie der Woche machen. Lange nicht mehr so gelacht. Best zombie movie ever.




Jup, sehr geiler Film. Da kann ich Dir nur zustimmen. Fand ihn nur ein wenig zu kurz. Hat mir irgendwie zu plötzlich geendet.

Ein Film der mich wirklich beeindruckt hat ist "City of Life and Death". Ein Film aus dem Jahr 2009, aber in Schwarz/Weiß gedreht im Stil der Kriegsfilme der 50'er Jahre. Er beschreibt die Zeit der japanischen Invasion der chinesischen Stadt Nanking 1937/38. Zum Teil echt harter Stoff. Echt verstörend zu sehen, zu was Menschen in Kriegszeiten fähig sind.




Greetz Moorleiche

Dieser Beitrag wurde von Moorleiche bearbeitet: 06. September 2010 - 01:25

Gigabyte EP45-DS3, Intel Core2Duo [email protected] MHz, Noctua NH-U12P Cooler
8 GB A-Data EXTREME DDR2 800+, Geforce 8800 GTX, Corsair HX620W
Lian Li PC-V1100B Plus II Case, 1x SAMSUNG SpinPoint F1 HD103UJ 1TB
0

#1630 Mitglied ist offline   Bullayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.976
  • Beigetreten: 08. Februar 08
  • Reputation: 34
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:DE-RLP-COC

geschrieben 06. September 2010 - 05:22

Die üblichen Verdächtigen


Sonntags kein Support - (2. Mose 20,8-11)
0

#1631 Mitglied ist offline   ruggi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 30
  • Beigetreten: 14. April 09
  • Reputation: 0

geschrieben 06. September 2010 - 08:46

Am Wochenende musste erstmal wieder 23 dran glauben.
Von mir immer wieder gern gesehen:

23 - Nichts ist so, wie es scheint!
0

#1632 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.925
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 06. September 2010 - 09:12

Hab gestern die Reedition von Avatar gesehen. Naja, nach wie vor ein optisches Spektakel, die Story ist aber immer noch verdammt schlecht. War nur mal cool zu sehen, da unser Kino seit dem auf neue Brillen umgestellt hat, wie viel besser doch das 3D Erlebnis in dieser kurzen Zeitspanne geworden ist.
0

#1633 Mitglied ist offline   bluecifer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.286
  • Beigetreten: 16. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Interessen:Fahrrad fahren, feiern, in den Penny Markt gehen,

geschrieben 24. September 2010 - 13:20

City Kill - Rechnung in Blei

Eingefügtes Bild


Deutscher Cop-Film, der kaum ein Klischee auslässt. Die Dialoge überzeugen durch besonderen Einfallsreichtum und exzessive Verwendung von Floskeln.
Ein Film, der die Cop-Actionfilme auf die Schippe nimmt und zumindest bei mir ist über weite Strecken kein Auge trocken geblieben.
Wer Trashfilme mag kommt auf jeden Fall auf seine Kosten.

Dieser Beitrag wurde von bluecifer bearbeitet: 24. September 2010 - 13:22

0

#1634 Mitglied ist offline   ReviRd-Revo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 618
  • Beigetreten: 23. Oktober 08
  • Reputation: 12

geschrieben 25. September 2010 - 23:01

Beitrag anzeigenZitat (bluecifer: 24.09.2010, 14:20)



Ist mir zu blöd da schaue ich mir dann richtige Trashfilme an.
0

#1635 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.698
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln Stadtbezirk 4
  • Interessen:ja

geschrieben 27. September 2010 - 01:27

Robert Rodriguez "Machete"

Wer "Planet Terror" mochte, der wird Machete lieben. Einer der besten Rodriguez-Filme überhaupt.


Der Film hält was der Trailer verspricht:


Hier in HD : KLICK

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:



1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0