WinFuture-Forum.de: Psexec Und Domäne - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Psexec Und Domäne Zugriffsprobleme


#1 Mitglied ist offline   xploit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 254
  • Beigetreten: 09. Mai 05
  • Reputation: 7

geschrieben 08. Juni 2005 - 16:45

Salut

Vorgeschichte:
Auf dem Server soll ein Programm gestartet werden, welches Datensätze aus einer DBF-Datei in einen MySQL-Server schreibt.
Gestartet werden soll dieses Programm direkt auf dem Server, und zwar ferngesteuert von einer Arbeitsstation - und dort von einem Clientmodul.
Das Programm auf dem Server updatet nun den MySQL_Server und schickt per TCP den Fortschritt an die Arbeitsstation, damit der User dort sehen kann, wie weit die Geschichte schon ist.

Realisierung:
Zu diesem Zweck habe ich unter Delphi 2 Module entwicklet. Der Client ruft PSExec per Kommandozeile auf, übergibt einige Parameter, und PSExec ruft seinerseits auf dem Server das Servermodul auf.

Problem:
Wenn ich mein Clientmodul PSExec auf einer Arbeitsstation ausführe, an der ein User mit normalen Rechten in der Domäne angemeledet ist, wird der Zugriff verweigert. SOll ja auch so sein. Also übergebe ich an PSExec Name und Passwort eines priviligierten Users - wie z.B. meine Logindaten. Denn wenn ich angemeldet wäre, klappt das mit PSExec wunderbar.
Nur leider funktioniert das in der Praxis garnicht. Obwohl die Anmeldedaten richtig an PSExec übergeben werden, wird der Zugriff verweigert.

Lösungsvorschläge:
RunAs. Genau. Problem: DOrt kann das Passwort NICHT per Parameter übergeben werden. Alternativen? CPAU oder RUNASSPC. WIe man sieht hab ich schon ne Weile recherchiert, und einige Programme ausfindig gemacht. Problem: Mit den Programmen klappts auch nicht, bzw. die Parameter werden nicht korrekt durchgereicht.

Wie weiter?
Die Wurzel allen übels liegt einzig und allein darin, dass von einer Arbeitsstation PSExec selbst mit korrekten Anmeldeinformationen nicht seinen Dienst verrichtet.

WAs kann man also tun?


Binf für wirklich jeden sachdienlichen Hinweis dankbar, da ich mich mit diesem Mist jett schon eine halbe Ewigkeit rumärger, und zu keiner Lösung komme.

TIA

xploit
0

Anzeige



Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0