WinFuture-Forum.de: Schimmel In Der Wohnung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Schimmel In Der Wohnung Mietkürzung! Aber wie!


#1 Mitglied ist offline   shadar.logoth 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.179
  • Beigetreten: 20. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Kiel

geschrieben 20. Dezember 2004 - 16:28

Bei uns schimmelts. Der Vermieter sagt, das Beheben (Außenwand im 2. Stock von Außen verputzen) ist zu teuer.
Jetzt meine Frage:

Um wieviel kann ich die Miete kürzen?
Es ist immerhin 1 Zimmer von 4, das man nicht mehr benutzen kann. Da wir ein kleines Kind ahben, brauchen wir das Zimmer aber dringend.

Wie weit vorher muss ich das ankündigen?


Google spuckt zwar diverse Links aus, aber alle sehr unkonkret. Was ich brauche, sind %-Zahlen!

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   stefanra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.208
  • Beigetreten: 13. September 04
  • Reputation: 1

geschrieben 20. Dezember 2004 - 16:29

Hm, genau weiß ich es nicht, aber der Fachausdruck heißt Mietminderung.

Wenn du damit bei Google suchst, findest du einiges.

#3 Mitglied ist offline   amalbhalbe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 643
  • Beigetreten: 14. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BMW E38 740i V8 286 PS 4.4L Hubraum
  • Interessen:Design is the production of braindysentery

geschrieben 20. Dezember 2004 - 16:32

Gibt doch sicher sowas wie ne mietervereinigung .. such doch mal nach sowas und erkundig dich dort
Pc is my life, amd my world, intel my enemy and Linux my Hell

#4 Mitglied ist offline   Sgt. Pepper 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 54
  • Beigetreten: 06. Januar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Dezember 2004 - 16:39

Schimmelpilz kann sehr schlecht für die Gesundheit sein. Dabei muss der Schimmel auch nicht unbedingt sichtbar sein - da ist der trotzdem. Besonders bei einem kleinen Kind würde ich mir einen Wohnungswechsel überlegen, wenn der Vermieter nicht sanieren will.

Dieser Beitrag wurde von Sgt. Pepper bearbeitet: 20. Dezember 2004 - 16:41


#5 Mitglied ist offline   immerreggen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 346
  • Beigetreten: 18. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Dezember 2004 - 16:59

>> http://www.mieterschutzbund.de/ :(
Eingefügtes Bild
"man kann nicht alles haben."
..oO es muss doch noch mehr als "alles" geben..?!

#6 Mitglied ist offline   shadar.logoth 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.179
  • Beigetreten: 20. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Kiel

geschrieben 20. Dezember 2004 - 17:08

Die wollen leider Geld sehen.

#7 Mitglied ist offline   markus_83_nrw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 615
  • Beigetreten: 21. Juli 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bonn

geschrieben 20. Dezember 2004 - 17:08

Hallo, ich kenne mich da auch nicht so aus, aber der ausdruck ist wirklich mietminderung.

ich würde einach mal ein Anwalt aufsuchen, den ich bin mir sicher das er es sanieren muss.

Gruß Markus
Rechtschreibfehler dienen der Belustigung der Leser :D :D
--------------------
Tower: Chieftec - "Medium Tower" der Dragon Serie Blau
CPU: 3.2 GHz AEP bei IDEL 35°-36° bei VOLLLAST ~ 45° (Windows Vista Index: 4,3)
Speicher: 2 GB MDT RAM (4*512 MB RAM PC3200) (Windows Vista Index: 4,5)
GraKa: GeCube ATI Radeon X1950 Pro @ Standard: 575/1380 (Windows Vista Index: 5,9)
HDDs: 80GB Seagate SATA 7200 Umin + 30GB Maxtor PATA (Windows Vista Index: 4,9)
Mainboard: Gigabyte 4P Titan; Chipsatz 865PE
Sound: Sound Blaster Audigy 2 ZS
OS: Windows Vista Ultimate - vLite Edition :D
Breitband: 3PLAY (ISH) 6000 MBit / pings bei ~40

#8 Mitglied ist offline   Anderländer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.144
  • Beigetreten: 03. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Dezember 2004 - 17:09

bei schimmel in der wohnung oder anderen wohnungs schäden die erst nach vertrags abschluss auftreten bzw auftauchen kann man die miete einfach kürzen so hats meine mutter in dre alten wohnung gemacht soweit ich weis müsste mich aber noch genauer erkundigen
Eingefügtes Bild

Sorry leuts wechen Rechtschreib fehlern und der schlechten Grammatik ich bin leider Legasteniker.

#9 Mitglied ist offline   shadar.logoth 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.179
  • Beigetreten: 20. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Kiel

geschrieben 20. Dezember 2004 - 17:11

Interessant wäre halt, wie weit man mindern kann.
Die Aussagen schwanken von 5 - 20%. Ist ja nur 1 Zimmer.

#10 Mitglied ist offline   sensi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 276
  • Beigetreten: 21. April 04
  • Reputation: 1

geschrieben 20. Dezember 2004 - 17:13

Was ist denn die Ursache des Schimmels? Der fehlende Putz? Wie sieht der Schimmel aus: schwarz, grau, grün, ausgeflockt ... oder? Gibt es bereits ein Gutachten?

#11 Mitglied ist offline   shadar.logoth 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.179
  • Beigetreten: 20. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Kiel

geschrieben 20. Dezember 2004 - 17:18

Die Wand ist feucht.
Von Außen sind Risse in der Wand.
Der über uns hats auch, nur schlimmer.
Wir haben (bis jetzt) nur grüne Sporen auf ca. 1 m2 an der Wand (oben).
Die Matratze, die auf dem Hochbett davor lag, ist auch pilzig.
Der Clou: Das Zimmer hat ne Holzdecke. Da muss ich wohl nächste Woche mal bei...

#12 Mitglied ist offline   Sgt. Pepper 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 54
  • Beigetreten: 06. Januar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Dezember 2004 - 17:36

Zitat (shadar.logoth: 20.12.2004, 17:18)

Die Wand ist feucht.
Von Außen sind Risse in der Wand.
Der über uns hats auch, nur schlimmer.
Wir haben (bis jetzt) nur grüne Sporen auf ca. 1 m2 an der Wand (oben).
Die Matratze, die auf dem Hochbett davor lag, ist auch pilzig.
Der Clou: Das Zimmer hat ne Holzdecke. Da muss ich wohl nächste Woche mal bei...
<{POST_SNAPBACK}>


Also das hört sich nicht gut an. Die Wand ist nass und pilzig, die Matratze ist auch pilzig... guck lieber nicht unter die Holzdecke, wenn das eine Zwischendecke ist. Handelt es sich etwa um das Kinderzimmer? :(

Dieser Beitrag wurde von Sgt. Pepper bearbeitet: 20. Dezember 2004 - 17:37


#13 Mitglied ist offline   shadar.logoth 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.179
  • Beigetreten: 20. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Kiel

geschrieben 20. Dezember 2004 - 20:14

Bei uns nicht.
Bei den Vormietern damals schon.

#14 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Dezember 2004 - 20:21

Ich weiß das bei relativ kleinen Feuchtigskeitsschaäden schon eine Minderung von 10% möglich ist. Versuche es doch mal bei der Verbraucherzentrale.

#15 Mitglied ist offline   sensi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 276
  • Beigetreten: 21. April 04
  • Reputation: 1

geschrieben 20. Dezember 2004 - 20:25

Eine Mietminderung schützt aber nicht vor den Folgeschäden.

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0