WinFuture-Forum.de: Dateien Per Batch auslesen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Dateien Per Batch auslesen


#1 Mitglied ist offline   easyfone 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 18
  • Beigetreten: 07. März 22
  • Reputation: 0

geschrieben 07. März 2022 - 15:25

Hallo WinFuture Forum,


ich habe ein Problem, weshalb ich um Rat frage.

1. Wir haben einen Pfad => E:\Profile
Dort werden .VHDX Dateien gespeichert.

Jetzt möchte ich gerne via. CMD auslesen, welche Daten davon größer als 10GB sind.
Das Blöde an der Sache ist, das CMD mir nur alles als Bytes ausgibt, weshalb ich hierbei auch keine Zahlen streichen kann.

Der Name der Datei, ist mir egal, mir geht es nur darum, das das Skript mir Anzeigt.
echo "Hey 2 Daten sind über 10GB Bitte PRÜFEN!"

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

VG
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 422
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 63

geschrieben 07. März 2022 - 16:58

ist zwar nicht batch, aber powershell - falls dir das etwas hilft:

Get-ChildItem -Path E:\Profile\*.vhdx -Recurse | Where-Object {$_.length/1GB -gt 10} | select fullname,@{n=”Size GB”;e={$_.length/1GB}}

0

#3 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.697
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 97

geschrieben 07. März 2022 - 17:56

Interessant. Wo finde ich Details zur PowerShell?
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

#4 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 422
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 63

geschrieben 07. März 2022 - 18:00

Beitrag anzeigenZitat (joe13: 07. März 2022 - 17:56)

Interessant. Wo finde ich Details zur PowerShell?



wuerde ich jetzt spontan das hier empfehlen:
https://powershell-g...s.io/de/latest/
https://blog.netwrix...fur-einsteiger/

oder die dokumentation von microsoft:
https://docs.microso...-de/powershell/
0

#5 Mitglied ist offline   easyfone 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 18
  • Beigetreten: 07. März 22
  • Reputation: 0

geschrieben 08. März 2022 - 13:23

Hey,

Danke für eure Antworten, jedoch möchte ich das ganze via Batch haben, da wir unser Hostmonitorsystem nur mit Batchdateien Füttern können :)

Powershell konnte ich schon selbst lösen, ist leider aber nicht das Ziel :)

Habt ihr noch einen Vorschlag?
0

#6 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 422
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 63

geschrieben 08. März 2022 - 13:52

wie siehts mit dem hier aus?

forfiles /P E:\Profile /M *.vhdx /C "cmd /c if @fsize GEQ 10737418240 echo @path - @fsize"

Dieser Beitrag wurde von CaNNoN bearbeitet: 08. März 2022 - 15:00

0

#7 Mitglied ist offline   easyfone 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 18
  • Beigetreten: 07. März 22
  • Reputation: 0

geschrieben 09. März 2022 - 10:32

Beitrag anzeigenZitat (CaNNoN: 08. März 2022 - 13:52)

wie siehts mit dem hier aus?

forfiles /P E:\Profile /M *.vhdx /C "cmd /c if @fsize GEQ 10737418240 echo @path - @fsize"



Hey :) dein Befehl sieht sehr gut aus, jedoch listet er mir alles auf, und nicht die, die nur über den Wert sind :)
Kannst du das villeicht noch hinbekommen?
0

#8 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.697
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 97

geschrieben 09. März 2022 - 12:37

Nur G statt GEQ?
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

#9 Mitglied ist offline   easyfone 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 18
  • Beigetreten: 07. März 22
  • Reputation: 0

geschrieben 09. März 2022 - 16:43

Beitrag anzeigenZitat (joe13: 09. März 2022 - 12:37)

Nur G statt GEQ?




"G" kann syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitet werden.
"G" kann syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitet werden.
"G" kann syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitet werden.
"G" kann syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitet werden.
0

#10 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 422
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 63

geschrieben 09. März 2022 - 17:25

GTR muesste es sein, kann aber wohl nur bis 2147483646 bytes, musst du wohl doch GEQ nehmen und eben die bytes anpassen, damit er deine legitimen files nicht listet

sonst gaebs noch dieses hier:

wmic datafile where "drive='e:' AND path='\\Profile\\' AND extension='vhdx' AND filesize>'10737418240'" get caption, filesize

Dieser Beitrag wurde von CaNNoN bearbeitet: 09. März 2022 - 17:38

0

#11 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.697
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 97

geschrieben 09. März 2022 - 19:22

Beitrag anzeigenZitat (easyfone: 09. März 2022 - 16:43)

"G" kann syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitet werden.

Stimmt - aber: bei mit funktioniert GEQ:


C:\Users\msti>forfiles /P d:\docfiles\foto /M *.jpg /C "cmd /c if @fsize GEQ 800000 echo @path - @fsize"
liefert
"d:\docfiles\foto\CCD-Zoll.jpg" - 3274079
"d:\docfiles\foto\DxO-01.jpg" - 970418
"d:\docfiles\foto\Fehler-81-04-25.jpg" - 1781997
"d:\docfiles\foto\Fehler-82-09-28a.jpg" - 1093822 .....
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

#12 Mitglied ist offline   easyfone 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 18
  • Beigetreten: 07. März 22
  • Reputation: 0

geschrieben 10. März 2022 - 08:49

Beitrag anzeigenZitat (CaNNoN: 09. März 2022 - 17:25)

GTR muesste es sein, kann aber wohl nur bis 2147483646 bytes, musst du wohl doch GEQ nehmen und eben die bytes anpassen, damit er deine legitimen files nicht listet

sonst gaebs noch dieses hier:

wmic datafile where "drive='e:' AND path='\\Profile\\' AND extension='vhdx' AND filesize>'10737418240'" get caption, filesize



Guten Morgen CaNNoN,
Dein Code scheint gut zu funktionieren :)


Caption FileSize
e:\Profile\UVHD-S-1-5-21-3205175577-1153167036-XXXXXX-1216.vhdx 10741612544
e:\Profile\UVHD-S-1-5-21-3205175577-1153167036-XXXXXX-1222.vhdx 10741612544
e:\Profile\UVHD-S-1-5-21-3205175577-1153167036-XXXXXX-3079.vhdx 10741612544
0

#13 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 422
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 63

geschrieben 10. März 2022 - 13:44

sehr schoen :)
wmic ist eben in allen lagen ein treuer helfer :D
0

#14 Mitglied ist offline   easyfone 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 18
  • Beigetreten: 07. März 22
  • Reputation: 0

geschrieben 11. März 2022 - 09:49

Beitrag anzeigenZitat (CaNNoN: 10. März 2022 - 13:44)

sehr schoen :)
wmic ist eben in allen lagen ein treuer helfer :D


Ich finde es mega!

Kurze frage noch, kannst du mir villeicht noch helfen wie ich hier eine Echo ausgabe hinbekomme?
Das man z.B sagt "wenn die Datei größer als XXX ist, echo "ERROR"
0

#15 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.697
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 97

geschrieben 12. März 2022 - 18:54

@CaNNoN

was gräbst Du da an seltsamen Tools aus? Von wmic hab ich trotz langer Praxis noch nix gehört.

Bie mir hier funktioniert das nicht.

C:\Windows\System32>wmic datafile where "drive='d:' AND path='\\Privat\\' AND extension='png' AND filesize>'1073" get caption, filesize
tut's bei mir,

C:\Windows\System32>wmic datafile where "drive='d:' AND path='\\docfiles\foto\\' AND extension='jpg' AND filesize>'8000'" get caption, filesize

dagegen liefert FEHLER:
Beschreibung = Die Anfrage ist ungültig.

?

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 12. März 2022 - 19:00

Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0