WinFuture-Forum.de: Front USB IMMER langsam - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Front USB IMMER langsam


#1 Mitglied ist offline   S1lentEagle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 147
  • Beigetreten: 20. Mai 06
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Enough

geschrieben 30. August 2020 - 17:15

Hi, ich habe ein BeQuiet 600 Pro Gehäuse mit Front USB 3.0
Davor hatte ich ein extrem teures LianLi BigTower Gehäuse mit USB 3.0

an keinem der Cases funktioniert USB3.0 nur maximal eine Geschwindigkeit die wie USB 1.0 ist. (12-20MB/s)
Dass kann doch gar nicht sein bei: Bios UpToDate, Markenmainboards, Anschluss an USB3.0.


Why? -ich dachte nach über 10 Jahren und keiner Google-Antwort frage ich diese Frage mal in diese Welt hinein.:)


Greetings

J
1st system:
CPU:Ryzen7 [email protected] |RAM:16GB | MoBo:rog strix x470-i gaming |VGA: RTX 2070 | Storage:C:[email protected]+/2,5k+;D:1TB SSD;E:6TB;F:3TB;USB3:1TB
OS:Win.10x64Pro.UP2Date|Power:1,2k-Watt CorsairAX1200|Case: Be Quiet Silent Base 600 | Mouse: Logitech G502 Proteus Spectrum RGB|Keyboard: Logitech G910 Orion Spark
Headset: BEYERDYNAMIC custom game|Screens: 2xSamsung SyncMaster 2343BW (1xHDMI+1xDP)
Mobile:
Sony XPeria XZ2 compact
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.644
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 165
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 30. August 2020 - 21:14

Der verwendete Tower spielt keine Rolle, sondern das verwendete Mainboard und somit wie, bzw worüber die USB3 Schnittstelle angebunden ist.
Poster mal die genaue Bezeichnung des Mainboards und welche Steckkarten in welchem Slot stecken.
Ein Bild davon wäre hilfreich.
Ich denke es liegt hier ein Problem beim Lanesharing vor.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 30. August 2020 - 21:15

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
2

#3 Mitglied ist offline   S1lentEagle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 147
  • Beigetreten: 20. Mai 06
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Enough

geschrieben 01. September 2020 - 09:35

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 30. August 2020 - 21:14)

Der verwendete Tower spielt keine Rolle, sondern das verwendete Mainboard und somit wie, bzw worüber die USB3 Schnittstelle angebunden ist.
Poster mal die genaue Bezeichnung des Mainboards und welche Steckkarten in welchem Slot stecken.
Ein Bild davon wäre hilfreich.
Ich denke es liegt hier ein Problem beim Lanesharing vor.



So, hi und danke erstmal.

Mainboard:
rog strix x470-i gaming (diese+restl. Hardware in Signatur)

Anschluss:
Angehängtes Bild: DSC_0837_LI.jpg

Front-USB-Speeds:
USB 2.0 Port = 12MB/s max.
(usual for USB 2.0: 60MB/s)
USB 3.0 Port = ca. 22-25MB/s max.
(usual for USB 3.0: 625MB/s)

Am USB 3.0 Port des Mac-Book Pros ist es ca. 10 mal so schnell wie an meinem Desktop-PC.

Dieser Beitrag wurde von S1lentEagle bearbeitet: 01. September 2020 - 09:37

1st system:
CPU:Ryzen7 [email protected] |RAM:16GB | MoBo:rog strix x470-i gaming |VGA: RTX 2070 | Storage:C:[email protected]+/2,5k+;D:1TB SSD;E:6TB;F:3TB;USB3:1TB
OS:Win.10x64Pro.UP2Date|Power:1,2k-Watt CorsairAX1200|Case: Be Quiet Silent Base 600 | Mouse: Logitech G502 Proteus Spectrum RGB|Keyboard: Logitech G910 Orion Spark
Headset: BEYERDYNAMIC custom game|Screens: 2xSamsung SyncMaster 2343BW (1xHDMI+1xDP)
Mobile:
Sony XPeria XZ2 compact
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.804
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 703
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 01. September 2020 - 10:56

Mich würde da einfach mal interessieren was USB-Technisch im BIOS (sry... uEFI) eingestellt ist.
Ebenso hoffe ich, dass die Positionierung/Lage des Steckers auf dem Foto iritiert bzw. von dir zu Demozwecken fürs Foto etwas abgezogen wurde.

Ebenso: Wie ist die Geschwindigkeit direkt an den mainboardseitigen Anschlüssen bei Verwendung der gleichen Medien die du zum Testen für den Frontanschluss verwendet hast.
0

#5 Mitglied ist offline   S1lentEagle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 147
  • Beigetreten: 20. Mai 06
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Enough

geschrieben 01. September 2020 - 13:55

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 01. September 2020 - 10:56)

Mich würde da einfach mal interessieren was USB-Technisch im BIOS (sry... uEFI) eingestellt ist.
Ebenso hoffe ich, dass die Positionierung/Lage des Steckers auf dem Foto iritiert bzw. von dir zu Demozwecken fürs Foto etwas abgezogen wurde.

Ebenso: Wie ist die Geschwindigkeit direkt an den mainboardseitigen Anschlüssen bei Verwendung der gleichen Medien die du zum Testen für den Frontanschluss verwendet hast.



Hi Stefan,

danke für Deine Antwort.
Der Stecker war tatsächlich so drauf, ich habe es eben nochmal versucht richtig drauf zu stecken, der ist wohl so.

Bios-Settings passen alle, nochmals eben gecheckt.

Ich habe nun alle Ports durch gecheckt, es ist wohl normal. Der Stick hat zwar 130MB/s Read-Speed, aber wohl nicht mehr als 20-30MB/s Write-Speed, was ich auch nun erst nach einigen Test erfahren hatte. -ich war da wohl etwas naiv, denn auf der Packung stand "up to 130MB/s write-speed und up to 75MB/s read-speed".
Nun denn, dann sind die besten USB-Sticks wohl heutzutage tatsächlich noch so langsam.

Zu dem Mac, dass war dann wohl vom Stick auf den Mac.

Ich danke euch beiden. <3 :)
1st system:
CPU:Ryzen7 [email protected] |RAM:16GB | MoBo:rog strix x470-i gaming |VGA: RTX 2070 | Storage:C:[email protected]+/2,5k+;D:1TB SSD;E:6TB;F:3TB;USB3:1TB
OS:Win.10x64Pro.UP2Date|Power:1,2k-Watt CorsairAX1200|Case: Be Quiet Silent Base 600 | Mouse: Logitech G502 Proteus Spectrum RGB|Keyboard: Logitech G910 Orion Spark
Headset: BEYERDYNAMIC custom game|Screens: 2xSamsung SyncMaster 2343BW (1xHDMI+1xDP)
Mobile:
Sony XPeria XZ2 compact
1

#6 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.644
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 165
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 04. September 2020 - 15:57

Ja dann ist wohl doch irgendetwas falsch konfiguriert wenn du am Mac höhere Geschwindigkeiten mit demselben Stick erreichst.
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#7 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.928
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 366
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. September 2020 - 18:53


»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0