WinFuture-Forum.de: Neuer CCleaner -> Probleme mit Nero - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Neuer CCleaner -> Probleme mit Nero


#1 Mitglied ist offline   Reteibeg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 229
  • Beigetreten: 24. November 14
  • Reputation: 30

geschrieben 03. August 2020 - 20:21

Hallo.
Ich habe den neuen CCleaner installiert, und konnte die Fehler in Firefox nicht feststellen. Jedoch hat mein Nero seinen Geist aufgegeben. Das Programm öffnet sich kurz, und schließt sofort wieder. Selbst eine Neuinstallation brachte nichts. CDBurnerXP funktioniert jedoch noch so, wie er soll. Hat jemand das gleiche Problem ? - Und was kann man dagegen tun ? - Nero funktionierte ca. eine Stunde vor dem CCleaner-Install noch, und etwas anderes habe ich nicht installiert.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.271
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 168
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 03. August 2020 - 20:50

Nero? Das ist doch schon lange obsolet, zumindest, seit es so aufgeblasen wurde. Und kaputt-optimieren muss man sich sein System nicht, mit CCleaner. Ich hatte das gleiche Problem vor einigen Jahren mit Winsysclean und brauchte 4 Neuinstallastionen, bevor ich merkte, dass ich mir das Problem genau damit selbst schuf.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#3 Mitglied ist online   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.716
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 439
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 03. August 2020 - 21:10

Weg mit dem CCleaner. Seit der von Avast übernommen wurde, ist dieses Programm keine Empfehlung mehr.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
1

#4 Mitglied ist online   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.271
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 168
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 03. August 2020 - 21:44

Wenn er aber das System schon zerschossen hat, ist eine Neuinstallation sicher unumgänglich.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#5 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.171
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 227
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 03. August 2020 - 22:10

Weder Nero noch CCleaner braucht man heute noch. Wenn man was brennen will, kann man BurnAware nutzen. Super schlankes Programm, übersichtlich, tut was es soll und ist 1000x besser als Nero.
1

#6 Mitglied ist online   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.271
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 168
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 03. August 2020 - 22:47

Die Bedienerführung von BurnAware finde ich auch Klasse, aber auch CDburner XP ist nicht schlecht. K3b ist das Linuxpendant, aber ehrlich gesagt brauche ich das höchstens noch zum Auslesen, gebrannt habe ich schon ewig nicht mehr.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#7 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.510
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 72

geschrieben 05. August 2020 - 10:34

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 03. August 2020 - 22:10)

Weder Nero noch CCleaner braucht man heute noch. Wenn man was brennen will, kann man BurnAware nutzen. Super schlankes Programm, übersichtlich, tut was es soll und ist 1000x besser als Nero.


Sehe ich genauso. Viele angeblich praktische oder gar unverzichtbare Helferlein bringen mehr Probleme mit als sie nutzen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0