WinFuture-Forum.de: | gelöst | smartswitch von einem samsung handy zum anderen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Android
Seite 1 von 1

| gelöst | smartswitch von einem samsung handy zum anderen


#1 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 273
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 01. Juni 2020 - 09:34

juten tach zusammen.

ich habe zwei samsung handys.
1x galaxy s8+ und 1x a20e.
und möchte mittels smartswitch z.b. word und excel dokumente vom s8+ zum a20e übertragen.
kriegs leider nicht so hin wie ich es will, bin heute zu doof dafür.
meine vorgehensweise.
ich starte auf beiden den smartswitch.
zuerst das s8+ dann das a20e.
werd ann gefragt was ich tun möchte.
sag dann vom s8+ daten senden.
auf dem a20e daten empfangen - so wie es auch sein soll.
dann soll ich auf dem a20e auswählen was kopiert werden soll, das ist aber falsch.
ich möchte ja nicht kopieren sondern empfangen.
mach das dann auch obwohl es ja falsch ist.
habs sogar schon anders rum gemacht, also vom s8+ empfangen und am a20e senden.
es kommt "immer" am a20e das ich was kopieren soll.
und hab dann natürlich nicht die neuen dokumnete vom s8+ auf dem a20e.
vielleicht hab ich jetzt zuviel getippt - sorry.
kann mir bitte jemamd sagen was ich doofkopp falsch mache.
ist so simpel - kriegs aber nicht hin- in welcher reihenfolge muß ich beginnen und was wo tippen.
ok und danke.
grüße fubbi

Dieser Beitrag wurde von fubbiquantz bearbeitet: 19. Juni 2020 - 08:37

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.154
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 225
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 01. Juni 2020 - 12:01

In der Zeit geht das 10x schneller via Cloud: DropBox, OneDrive, Google Drive, ... gibt so viele Anbieter inkl. Versionierung und Datensicherung.
0

#3 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 503
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 89
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 01. Juni 2020 - 20:46

Schön, dass Samsung einen solchen Service anbietet, aber wenn's auf Anhieb nicht klappt würde ich auch lieber einen Cloud Service nutzen um die Dateien zu übertragen, anstatt da länger mit rumzutüfteln.
Und man ist auch unabhängig von Samsung Galaxy Smartphones, dieses Smart Switch wird ja nur innerhalb Samsung Geräte angeboten.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#4 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 273
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. Juni 2020 - 09:14

@Stef4n + DanielDuesentrieb

ja ja - ist mir wohl auch bekannt.
da ich aber wenn i.d.r. keine cloud benutze kommt das für mich nicht in frage.
ich werds scon noch hin kriegen.

danke für eure hilfe.
grüße fubbi
0

#5 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.590
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 151
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 02. Juni 2020 - 14:09

Woran hapert es denn? Für mich klingt es als würde dich das Wort kopieren irritieren. Es ist nun mal ein Kopieren der Daten das stattfindet.
Verschieben wäre innerhalb EINES Datenträgers.

Warum machst du es dir auch so umständlich mit einer extra Software?
Versende die zu kopierenden Daten doch einfach via Bluetooth an das andere Gerät.
Oder schließe beide an den PC an, öffne die jeweiligen Ordner und kopiere die Daten via Drag&Drop rüber.
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#6 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 503
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 89
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 02. Juni 2020 - 20:34

Cloud generell auszuschließen ist ok, eine andere Lösung könnte zB die Android App Folder Sync sein. Die kann auf irgendwelche CIFS/SMB Freigaben schreiben, und das kann ein NAS, oder Windows Rechner sein. So werden Daten im lokalen Netzwerk synchronisiert, ohne Daten im Internet abzulegen.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
1

#7 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 273
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. Juni 2020 - 08:41

@Ler-Khun

danke - das ist ne tolle antwort.
hab es auch schon gestern so praktiziert.
. . . . . .
@Stef4n
auch dir danke.
allerdings hat sich dies auch für mich erledigt.
ich benutze wenn eben möglich keine zusatz apps.
dankeschön.

mfg fubbi
0

#8 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 273
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Juni 2020 - 08:37

hab mich bis jetzt noch nicht bei euch bedankt.
herzhaften danke für alle tipps - an alle natürlich.
mfg fubbi
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0