WinFuture-Forum.de: Win 7 ERSETZEN (alles andere belassen)? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Win 7 ERSETZEN (alles andere belassen)?


#1 Mitglied ist offline   jwka 

geschrieben 10. Juli 2019 - 22:29

Hallo,

ich habe vielleicht einen komischen Sonderfall, aber will, ob des drohenden Aufwands trotzdem mal mein Glück versuchen:


Ich würde gerne Win7 von einer HD auf eine andere kopieren, wobei aber bei der Ziel-HD die Daten und - weitgehend identische Programme und Verueichnisstrukturen - erhalten bleiben sollen.

Hintergrund der Situation:

a.) HDD (normale HD, 160 GB, single Partition) war "Mutter" eine Clones auf eine SSD. Auf dieser HD wurde ursprünglich fast alles installiert, aber mit nur wenigen Daten gearbeitet. Als alles funtionierte, wurde die HD auf eine SSD geklont.


b.) SSD (1TB, single Partition) wurde wie gesagt von HDD geklont und dann aber erheblich "aufgerüstet", ins besondere eine große Datenmenge. Es sind nur wenige Programme hinzu gekommen, ein Verzeichnis.Vergleichs-Tool (Beyond Compare) zeigt das auch recht deutlich.


Allerdings stellten sich kürzlich bei der SSD Probleme ein: System konnte nicht herunter gefahren werden, dann habe ich einiges verändert / deinstalliert und aus dem Start herausgenommen, das Problem besteht aber weiter und nun werden dummerweise einige Dienste eben nicht mehr geladen und ich weiss nicht, wie ich das wieder herstellen kann.

Nun habe ich auf HDD alle Updates eingespielt, um ein "sauberes Grundsystem" zu haben.

Dieses würde ich nun gerne auf die SSD "übertragen", also das derzeitige ersetzen. Die HDD auf die SSD zu klonen würde einen gewaltigen Aufwand bedeuten, alle Daten auf eine externe HDD zu schreiben und danach wieder zurück zu kopieren. Dies würde ich gerne zu umgehen versuchen ... sollte dann etwas grob schief gehen, wäre diese Option ja immer noch denkbar (sofern die Partition nicht ruiniert wird).

Frage: Geht das / hat sowas schonmal jemand gemacht? Ich habe, wie schon gesagt, ein Verzeichnis-Vergleichsprogramm (Beyond Compare), das mir z.B. die Unterschiede in den relevanten Verzeichnissen anzeigt.

Wenn ich also wüsste, welche Verzeichnisse "in Übereinstimmung" gebracht werden müssen, könnte ich das "leicht" hinbekommen.

Was meinen die Profis?

Danke im Voraus!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Reteibeg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 290
  • Beigetreten: 24. November 14
  • Reputation: 41

geschrieben 11. Juli 2019 - 08:13

Ich glaube, dass das Vorhaben eventuell an den Registry-Einträgen scheitern könnte, die bestimmt nicht von deinem Vergleichsprogramm verglichen werden. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
0

#3 Mitglied ist offline   jwka 

geschrieben 11. Juli 2019 - 10:44

Zwar KÖNNTE das Vergleichsprogramm auch die Registry vergleichen (es kann auch Dateiinhalte vergleichen) aber dieses Probelem würde ich eher durch export und einem von mir selbst geschriebenen Programm bewältigen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0