WinFuture-Forum.de: Windows 10 abgelaufen ! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Windows 10 abgelaufen !


#1 Mitglied ist offline   ralf45_nrw 

geschrieben 11. März 2016 - 14:45

Hallo Leute,

Habe ein Problem habe Windows 10 mit einer OEM Lizenz installiert (DVD mit Key).
Nun kommt seit ein paar Tagen die Meldung soll Windows 10 aktivieren weil die Lizenz am 8 April abläuft.
Obwohl in den Einstellungen steht das Windows aktiviert ist (Bild 1).
Wen ich meinen Key Eingebe sagt er mir „kann Windows nicht aktivieren“ (Bild2).
Kann mir einer weiter helfen.

Gruß Ralf

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 01.jpg
  • Angehängtes Bild: 02.jpg

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   lingo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 151
  • Beigetreten: 11. Oktober 11
  • Reputation: 7

geschrieben 11. März 2016 - 15:34

Hallo Ralf,

kannst du bitte Prüfen welche Windows 10 Version auf deiner OEM Lizenz hinterlegt ist?
Du hast Windows 10 Pro installiert, wenn du nur einen Windows 10 Key hast, dann wird das nicht funktionieren.

Grüße
Lingo
Aktuelles System:
Prozessor: AMD Phenom FX 8350
RAM: 2x 8GB GEIL (1600 MHz)
Board: ASUS CROSSHAIR V FORMULA-Z
Grafik: ASUS ROG MATRIX-R9290X-P-4GD5
Soundkarte: ASUS ROG Xonar Phoebus
Netzteil: BeQuiet Dark Power 750W 80+ Gold
Gehäuse: BitFinex Ghost
Eingabe: Logitech G19, Logitech G700, XBox 360 Wireless Controller
Sound: Logitech Z-5500, Logitech G930
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.614
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 11. März 2016 - 15:49

Woher stammt denn der Key?

Sieht irgendwie nach einem temporären Key aus. Windows ist zwar momentan mit diesem Key aktiviert, aber halt nicht permanent. Die Lizenz läuft nur bis zu dem angegebenen Stichtag und dann ist es nicht mehr aktiviert. Für einen 'echten' OEM Key sehr ungewöhnlich.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#4 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.204
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 686
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. März 2016 - 16:54

Kannst mal Win+R drücken und ind dem Fenster "slmgr.vbs -dlv" eingeben. Den Key unkenntlich machen und das Bild hier posten. Vielleicht wird man dann schlauer.
0

#5 Mitglied ist offline   ralf45_nrw 

geschrieben 11. März 2016 - 20:23

hallo,

ist richtig ist eine Pro version 32 bit.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: host.jpg

0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.614
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 11. März 2016 - 20:32

Das ist kein OEM Schlüssel. Das ist ein Volumen Schlüssel für eine entsprechende Lizenz. Die Lizenz läuft nach einer Weile ab bzw. muss in regelmäßigen Abständen am KMS neu aktiviert werden. An den normalen öffentlichen Aktivierungsservern von MS geht das nicht. Die nehmen die Art von Schlüssel nicht an.

Hast Du das System installiert?
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#7 Mitglied ist offline   ralf45_nrw 

geschrieben 11. März 2016 - 20:35

hallo,

was ist das "müssen am KMS neu aktiviert werden".

gruß ralf
0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.614
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 11. März 2016 - 20:40

Du hast da eine Volumenlizenz für Firmenkunden am laufen. Diese Art von Lizenz muss spätestens alle 180 Tage an einem 'Key Management Service (KMS)' erneuert werden. Ansonsten laufen die ab. Die Art von Lizenz wird i.d.R. nur für Firmenkunden abgegeben. Privatanwender haben so etwas eigentlich nicht, außer die haben das von der Firma so bekommen.

Von daher nochmal die Frage: Hast Du das eingerichtet oder wurde Dir das so verkauft? Weil das ist definitiv keine OEM Lizenz.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#9 Mitglied ist offline   ralf45_nrw 

geschrieben 11. März 2016 - 20:43

hallo,

und wie kann ich das machen alle 180 tage erneuern.

gruß ralf
0

#10 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.614
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 11. März 2016 - 20:48

Wenn das System legal ist, dann in die Firma fahren, wo der KMS läuft und den Rest macht Windows dann. Allerdings ist es lt. Screenshot nicht richtig eingerichtet.

Aber momentan habe ich so das Gefühl, dass das alles nicht wirklich legal ist, da Dir die Lizenzart (GVLK) offensichtlich vollkommen unbekannt ist. Als Privatanwender hat man normaler Weise keinen legalen KMS am laufen oder Zugriff darauf (außer hat Firmengerät und Chef hat es erlaubt). Von daher bleibt Dir wohl nichts anderes übrig, als einen legalen Windows 10 Key zu kaufen (gut, derzeit würden es wohl auch noch Windows 7/8.1 Keys tun).
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#11 Mitglied ist offline   ralf45_nrw 

geschrieben 11. März 2016 - 20:58

Hi,

Danke erst mal.

von meiner Seite ist es legal weil ich die DVD offiziell mit Rechnung erworben habe.
werde den Verkäufer wohl mal anschreiben.

Wen ich mich mit dem Verkäufer nicht einigen kann, kann ich den diese Version mit einem normalen Key Aktivieren.

gruß Ralf
0

#12 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.614
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 11. März 2016 - 21:04

Der DVD bzw. der Installation ist es eigentlich egal. Musst nur den Key entfernen und das System zurücksetzen, so dass es wieder im jungfräulichen Modus ist. Der ganze KMS Einstellung muss da wieder raus. Dann kannst Du da wieder jeden anderen legalen Key für die Aktivierung verwenden.

Was mich halt wundert ist, wie Du das überhaupt aktiviert bekommen hast. Vermute da schon fast, dass die DVD selber manipuliert wurde. Weil ohne Zugriff auf einen KMS hätte Windows sich nach (glaube) 3 Stunden gemeldet, dass es aktiviert werden möchte. Und ohne Zugriff auf einen KMS wäre das ja nichts geworden. Und irgendwer muss ja die KMS Einstellungen vorgenommen haben. Normal ist das wirklich nicht.

Und ich würde auch Microsoft selber informieren, wenn Dir der Händler da wirklich so einen Mist verkauft hat. Das kommt mir alles sehr sehr spanisch vor.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#13 Mitglied ist offline   ralf45_nrw 

geschrieben 11. März 2016 - 21:22

hi,

die installation war ganz einfach habe es ja neu aufgsetzt.
DVD rein, installiert, dann den produkt key eingegeben und die lizenz nr. fertig.

habe nun meine ganze software installiert und möchte diese nicht alles neu machen,
wie mache ich das "Der ganze KMS Einstellung muss da wieder raus"


gruß Ralf
0

#14 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.962
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 299
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 11. März 2016 - 21:50

Das geht wieder raus, wenn du einen normalen (OEM) Key für Windows 10 (7, 8.1) eingibst.
Mit deinem Key kommst du da nicht weiter.
Für dich heisst das: Rücksprache mit dem Verkäufer halten. Wenn der sich quer stellt Rücksprache mit Microsoft halten. Wir können dir da nicht wirklich weiter helfen.
Wobei ich mir da grad nicht sicher bin ob sich das ohne Neuinstallation lösen lässt, im KMS-Client-Channel bist du ja dann imho immer noch?
Wie lautet dein Produkt-Key? Ist es zufällig
W269N-WFGWX-YVC9B-4J6C9-T83GX

Dieser Beitrag wurde von Samstag bearbeitet: 11. März 2016 - 21:57

0

#15 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.930
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 761
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 11. März 2016 - 22:02

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 11. März 2016 - 20:48)

Wenn das System legal ist, dann in die Firma fahren, wo der KMS läuft und den Rest macht Windows dann. Allerdings ist es lt. Screenshot nicht richtig eingerichtet.


Hm? dem muss ich teilweise widersprechen...

habe auf meinem MBP ne Enterprise aus dem MAPS-Lizenzprogram am laufen. Einen KMS-Server haben wir nicht und aktivieren die Lizenzen immer online bzw. telefonisch :unsure:

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 11. März 2016 - 22:02

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0