WinFuture-Forum.de: Aufgabenplanung in Win 7 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Aufgabenplanung in Win 7


#1 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.348
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 27. November 2015 - 18:46

Moin,

ich versuche mich gerade an einer Aufgabenplanung in Win 7 und benötige einen Rat.

Ziel ist es, beim Aufbau einer Netzverbindung eine Sicherungsaktion zu starten. Jemand gab mir den Rat, den Trigger Microsoft WindowsProfile/Betriebsbereit und die Quelle NetworkProfile mit der EreignisID 10000 zu verwenden. Im Moment probiere ich als Aktion eine Meldung zu erzeugen.

Das klappt nun nicht. Der untersuchte Rechner ist mein Hauptrechner, zur Netzverbindung nutze ich einen Laptop. Wenn ich diesen einschalte oder vom Desktop aus auf ein Laufwerk dort zugreife, kommt der Trigger bzw. die Meldung nicht. Es gibt freilich Meldungen beim Wechsel in & vom Ruhemodus.

Weiß da jemand weiter? Hab ich den falschen Trigger?

Würde mir sehr helfen.

Gruß
Joe
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.348
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 01. Dezember 2015 - 12:24

hat keiner 'ne Idee?
0

#3 _Kruemelmonster_123_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. Dezember 2015 - 18:08

Beitrag anzeigenZitat (joe13: 01. Dezember 2015 - 12:24)

hat keiner 'ne Idee?


Die Frage ist eher, was möchtest du ..... und was du möchtest, gibt es so nicht :wink:

Ich vermute mal, so wie du schreibst, möchtest du eine Warnfunktion haben, die sich meldet, wenn von außen zugegriffen wird.

Und genau so etwas gibt es nicht so. Wenn du schon ein Netzwerk zulässt, ist es schon offen. Das ist in sich das Problem. Um das zu Hause wirklich dicht zu halten, kannst du dir ein IT-Profi anstellen, 24/7, bzw. so lange du am Rechner bist.
Und ja, große Konzerne haben das, mehrere IT-Profis und die werden immer mal wieder gehakt, auch ohne des Bemerkens.

Du könntest nur so etwas verhindern, wenn du das Lan-Kabel kappst und WLan demontierst. Dann hättest du deine Funktion, aber dann bedarf es auch keiner Warnung mehr.

Nach diesem Superprogramm sucht jeder und noch keiner wurde fündig, denn, wenn du schon etwas aufmachst, hast du deine Probleme gleich mit aufgemacht und fürs kitten, eben, so lange du online bist.

Das ist ja auch das Problem der kleinen Server-Betreiber schon, die können so viel Erfahrung haben, wie sonst was, sich so abschotten wie sonst was. Und irgendwann kommt der Rumms, Seiten gehakt, Kundendaten offen und geklaut, Seiten laufen nicht mehr richtig und dann erfolgt nur noch Schadensbegrenzung, denn Warnung gab es nicht. Von PhP spreche ich jetzt gar nicht, da ist auch vieles hausgemacht.

Will dir nur damit aufzeigen, ohne IT-Ausbildung, wie problematisch das ist, was du da haben willst.

Wenn du so ein Programm entwickelst, wirst du Milliardär, bzw. schneller Haifischfutter. Denn von dem unentdeckten Hacken lebt seit Jahren die Industrie, billig abgreifend.

Daher ja mein Hinweis, wenn du Kleiner zu Hause Ruhe haben willst, plakativ, kein Netzwerk, kein Peer to Peer, kein Remote, dann geht das schon.

Bekomme da bitte keine Phobie :imao: , dann bist du schon halbwegs dicht. Machst du dann aber wieder auf Messenger, oder Netzwerk, oder Live Mail eben mit Updatetool und Uploadtool oder Remote, weil man doch braucht ...... wofür ? ....... dann kommt nur noch dbddhkp
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.995
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.194

geschrieben 01. Dezember 2015 - 18:16

Beitrag anzeigenZitat (Kruemelmonster_123: 01. Dezember 2015 - 18:08)

Ich vermute mal, so wie du schreibst, möchtest du eine Warnfunktion haben, die sich meldet, wenn von außen zugegriffen wird.

Verstehe das eigentlich so, dass sobald eine Netzwerkverbindung besteht, möchte er eine Sicherungsaktion (= Backup) starten.

Prinzipiell geht das (s. auch hier), Problem ist nur, dass der Task bereits laufen muss, bevor das Ereignis eintritt. Ist das Ereignis bereits eingetreten oder vorbei und der Task läuft noch nicht, wird das nichts.

Hatte das auch schon versuch, aber so richtig gelungen ist mir das noch nicht.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
1

#5 _Kruemelmonster_123_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. Dezember 2015 - 18:37

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 01. Dezember 2015 - 18:16)

Hatte das auch schon versuch, aber so richtig gelungen ist mir das noch nicht.


Das funkt auch nicht, Anmeldung/Bestätigung

So wie ich das aber rausgelesen habe, möchte joe13 eine Warnfunktion, wenn Schleppi was vom PC haben will, zugelassen im Netzwerk !!!! und das gibt es nicht. Daher meine Erklärung.
0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.995
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.194

geschrieben 01. Dezember 2015 - 18:48

Ja, da müsste joe13 mal genauer schreiben, was er da will.

Prinzipiell geht das aber. Ist nur ein Problem der Reihenfolge.

Und selbst wenn ein andere Rechner auf den Laptop zugreift, dass sollte auch gehen, zumal alles in irgend einer Form ein Ereignis auslöst. Man muss nur herausfinden, welches Ereignis das ist und ob es dafür bereits eine abfragbare Quelle gibt. Gibt es die nicht, muss man die sich selber anlegen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#7 _Kruemelmonster_123_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. Dezember 2015 - 19:02

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 01. Dezember 2015 - 18:48)

Ja, da müsste joe13 mal genauer schreiben, was er da will.

Prinzipiell geht das aber. Ist nur ein Problem der Reihenfolge.

Und selbst wenn ein andere Rechner auf den Laptop zugreift, dass sollte auch gehen, zumal alles in irgend einer Form ein Ereignis auslöst. Man muss nur herausfinden, welches Ereignis das ist und ob es dafür bereits eine abfragbare Quelle gibt. Gibt es die nicht, muss man die sich selber anlegen.


und wenn du alles freigibst .... ah ja
0

#8 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.348
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 01. Dezember 2015 - 19:10

Beitrag anzeigenZitat (Kruemelmonster_123: 01. Dezember 2015 - 18:37)

So wie ich das aber rausgelesen habe, möchte joe13 eine Warnfunktion, wenn Schleppi was vom PC haben will, zugelassen im Netzwerk !

Falsch - ich möchte eine Sicherungsktion starten, wenn der 2. Rechner sich im Netz meldet. Der mir empfohlene Trigger "Microsoft WindowsProfile/Betriebsbereit und die Quelle NetworkProfile mit der EreignisID 10000" kommt nicht, wenn ich das Notebook starte. Er kommt aber, wenn ich das Netzwerkkabel aus dem Hauptrechner abziehe bzw. reinstecke, was aber nicht die Lösung ist.


Beitrag anzeigenZitat (Kruemelmonster_123: 01. Dezember 2015 - 18:08)

Will dir nur damit aufzeigen, ohne IT-Ausbildung, wie problematisch das ist, was du da haben willst.
Wenn du so ein Programm entwickelst, wirst du Milliardär,
Was hat das jetzt mit meiner Frage zu tun?
Und nein, ich bin kein Milliardär, wohl aber mit IT-Hintergrund. Ich glaub, solche Ratschläge helfen nicht weiter.



@all
Gibt's irgendwo eine Doku über die Trigger und sonstige Bedingungen?



Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 01. Dezember 2015 - 18:16)

Prinzipiell geht das (s. auch hier
Das schau ich mir mal näher an; danke.

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 01. Dezember 2015 - 19:53

0

#9 _Kruemelmonster_123_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. Dezember 2015 - 19:19

Beitrag anzeigenZitat (joe13: 01. Dezember 2015 - 19:10)

Falsch - ich möchte eine Sicherungsktion starten, wenn der 2. Rechner sich im Netz meldet.


ah ja, wenn der sich meldet, den du aber freigegeben hast ....... :smokin:


Uppps, interessant, wenn sich also in deinem Netzwerk ein PC meldet, möchtest du eine Mitteilung haben, um den PC zu sichern. Nur weiter gesponnen. Jetzt weiß ich endlich, was ich an Win10 nicht mag, Updateaustausch mit Joe13 und der sichert mich dann. Mal dazu eine andere Sichtweise!

Dieser Beitrag wurde von Kruemelmonster_123 bearbeitet: 01. Dezember 2015 - 19:25

0

#10 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445

geschrieben 01. Dezember 2015 - 20:55

@joe13: Du kannst eigentlich seit Vista jedes beliebige Event, das in der Ereignisanzeige auftaucht, in einen Trigger für den Taskplaner umbauen. Hatte da vor Jahren mal was gemacht mit Robocopy-Jobs, sobald ein bestimmter USB-Stick gesteckt wird. Eventuell finde ich meine Notizen dazu noch.

Falls es kein Event gibt, was zuverlässig aussagt, dass ein bestimmter Rechner netzwerkseitig plötzlich erreichbar ist, dann würde ich stattdessen aktiv prüfen:

Ein kleiner Cronjob, der bspw. im 5-Minutentakt prüft, ob der Zielhost erreichbar ist und ggfs. ob eine Anmeldung möglich ist oder der Zugriff auf das Laufwerk.
Wenn ja => Sicherung starten und den Job für gewisse Zeit aussetzen.

Edit: war ja klar, nix zu finden in meinem Archiv :rolleyes:
Aber die beiden Seiten sollten eigentlich weiterhelfen:
https://technet.micr...y/cc748841.aspx
http://www.windowsec...ogs-Events.html

@Krümelmonster: Ich hab selten soviel gequirlte Schei*e gelesen wie das was du hier absonderst.
Du hast nicht die geringste Ahnung von dem was du hier absonderst und ballerst hier einen Post nach dem anderen raus, der a) keinem der Threadstarter bisher weitergeholfen hat, b) von Verschwörungstherorien nur so strotzt und c) auch noch latent gefährlich ist, wie z.B. die Aufforderungen Win7 nicht mehr zu updaten oder gar weiter XP zu verwenden.

Also zieh bitte die Konsequenzen aus deinen eigenen Verschwörungstheorien. Ein Seitenschneider am Netzwerkkabel wäre wohl die beste Lösung.

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 01. Dezember 2015 - 21:16

«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
1

#11 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.348
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 01. Dezember 2015 - 22:07

Er meint's doch nur gut. Schön daß er mal mit uns geredet hat.

Deinen Hinweisen geh ich mal nach.

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 01. Dezember 2015 - 22:08

0

#12 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.995
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.194

geschrieben 01. Dezember 2015 - 22:07

Beitrag anzeigenZitat (Sturmovik: 01. Dezember 2015 - 20:55)

@joe13: Du kannst eigentlich seit Vista jedes beliebige Event, das in der Ereignisanzeige auftaucht, in einen Trigger für den Taskplaner umbauen.

Man kann auch über die benutzerdefinierten Ereignisse Quellen angeben, welche nicht in der Ereignisanzeige erscheinen. So Ansatzweise habe ich das hier gefunden:

http://stackoverflow...ter-presence-in

Nur leider nicht weiter erklärt. Bin da auch gerade überfragt, wer da welches Ereignis erzeugt, wenn ein andere Rechner im Netzwerk Online kommt. Bin noch nicht einmal sicher, ob das wirklich geht. Sobald zugegriffen wird, egal welche Richtung, kein Problem. Aber einfach nur im Netzwerk erscheinen, gute Frage.

Die GUI der Aufgabenplanung in Windows 7 scheint da auch nicht unbedingt erfreut darüber zu sein. Wenn überhaupt muss man die .xml für den Task in einem Editor umschreiben.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#13 _Kruemelmonster_123_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. Dezember 2015 - 17:57

Beitrag anzeigenZitat (Sturmovik: 01. Dezember 2015 - 20:55)

@Krümelmonster: Ich hab selten soviel gequirlte Schei*e gelesen wie das was du hier absonderst.


Och, das ist nun aber böse, also echt aber auch.

Beitrag anzeigenZitat (Sturmovik: 01. Dezember 2015 - 20:55)

Du hast nicht die geringste Ahnung von dem was du hier absonderst und ballerst hier einen Post nach dem anderen raus, der a) keinem der Threadstarter bisher weitergeholfen hat,


DAS, wage ich zu bezweifeln ......... Pssst, zum Thema, ganz neu, Win7 kann echt Geräte am USB Port erkennen und registrieren :lol:

Beitrag anzeigenZitat (Sturmovik: 01. Dezember 2015 - 20:55)

b) von Verschwörungstherorien nur so strotzt


Weil es dir nicht passt ? Für den Rechten schon, ist alles Linke VT, Für den Linken alles Rechte VT. Das ist halt das Leben.

Beitrag anzeigenZitat (Sturmovik: 01. Dezember 2015 - 20:55)

und c) auch noch latent gefährlich ist, wie z.B. die Aufforderungen Win7 nicht mehr zu updaten oder gar weiter XP zu verwenden.


Was soll daran gefährlich sein, weltweit benutzen genauso viele XP, wie Win8. Was ist nun gefährlicher und für wen überhaupt ? Übrigens, das ganze Militär auf der Welt nutzt noch XP und Server 2003 und vollführen dadurch präzise Schläge.
Was du hier betreibst ist Glaubenskrieg, speziell mit Updates. Was bringt irgendjemanden ein Update, wie die 4 aus August für Win7 ? Ach, oh, das war doch nur ein Versehen von MS, ach ja. Wie oft? So, ich stelle mal eine berechtigte These auf, wie viele Updates installieren sich nicht, werden übersehen und wieviele schauen wirklich unter Win7 nach, ob da auch keine Fehler aufgetreten sind bei Updates. Ich sage dir mal so, weltweit, die wenigstens und daher meine These, Minimum 80% der Win7 User sind nicht richtig upgedatet.

Sind die nun alle für dich eine Gefahr ?

Ach ja genau, daher Win10 mit voller Konnektivität zur Kontrolle, weil die User ja nicht wissen was gut für sie ist.

Beitrag anzeigenZitat (Sturmovik: 01. Dezember 2015 - 20:55)

Also zieh bitte die Konsequenzen aus deinen eigenen Verschwörungstheorien. Ein Seitenschneider am Netzwerkkabel wäre wohl die beste Lösung.


Wie bitte, Aufforderung zum PC-Suizid, weil dir was nicht passt? :lol:
Du willst doch wohl nicht nachhelfen, oder ?

Also, Warnung für alle, nicht mit Seitenschneider ans Netzkabel gehen, denn die wenigsten Seitenschneider sind richtig isoliert. Hier bedarf es schon Seitenschneider aus dem Elektrobedarf. Aber auch damit vorsichtig, denn die Sicherung könnte auch nicht rausfliegen und dann sind die Reste der Kabel potenziell tödlich.
Immer dieser Onkel Sturmovik, mit seinen Ratschlägen.

Mal ne Frage an dich, agierst du so auch im RL mit Menschen, deren Ansichten deiner Einstellung nicht entsprechen ?
0

#14 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.924
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 392

geschrieben 02. Dezember 2015 - 18:17

Wird hier gerade wieder das Thema in irgendwas anderes umgewandelt? Den Themenbezug nicht aus den Augen verlieren, bitte.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#15 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.348
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 02. Dezember 2015 - 19:56

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 01. Dezember 2015 - 18:16)

Prinzipiell geht das (s. auch [url="http://www.groovypost.com/howto ...


Beitrag anzeigenZitat (Sturmovik: 01. Dezember 2015 - 20:55)

Aber die beiden Seiten sollten eigentlich weiterhelfen:
https://technet.micr...y/cc748841.aspx
http://www.windowsec...icles-tutorials ...



Hat leider nix gebracht.

Ich hab nochmal weitergetestet; ursprünglich sah das so aus:

Trigger: Microsoft WindowsProfile/Betriebsbereit
Quelle: NetworkProfile
EreignisID: 10000
Aktion Meldung anzeigen „M1“
Bedingungen: unverändert, d.h. "Energie ... nur bei Netzbetrieb", Netzwerk nix bei "Nur starten wenn folgende Netzwerkverbindung verfügbar ist".
Dabei ging ich davon aus, daß bereits Quelle & ID hinreichend seien.

Jetzt hab ich da mal eingegriffen & "Nur starten wenn Netzwerk 2 verfügbar ist“ eingetragen:
keine Änderung, Meldungen kommen nicht wenn ich das Notebook vom WLAN nehme bzw. zuschalte, wohl aber wenn das Netzwerkkabel gezogen/gesteckt wird.

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 03. Dezember 2015 - 17:38

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0