WinFuture-Forum.de: Install DVD erstellen und Farben anpassen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Install DVD erstellen und Farben anpassen


#1 Mitglied ist offline   derjogi 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 14. August 2015 - 17:23

Hallo, ich bei neu hier und habe zwei Fragen zu meinem heute installierten Windows 10:

Kann ich von Win10 aus eine Installations DVD erstellen lassen? Oder wie mache ich das sonst?
Die Produkt ID habe ich mir schon mal notiert.

Die Menüleiste von Fenstern und Ordnern sieht in reinem weiss echt blass aus.
Über die Einstellungen finde keine Möglichkeit, hier Farbe oder eine Transparenz anzupassen.

Bei mir läuft von Anfang an alles Problemlos.
Datenschutz so gut wie möglich eingestellt, kein Microsoft Konto angegeben.

Danke schon mal für Eure Hilfe.. Jürgen
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   prallo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 27
  • Beigetreten: 12. September 13
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Thailand

geschrieben 14. August 2015 - 18:04

Menüleiste:

Menüleiste

Dieser Beitrag wurde von prallo bearbeitet: 14. August 2015 - 18:05

1

#3 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.130
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 146
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. August 2015 - 18:13

Beitrag anzeigenZitat (derjogi: 14. August 2015 - 17:23)

Kann ich von Win10 aus eine Installations DVD erstellen lassen?

Nein. Das hier downloaden

http://winfuture.de/...chalt,3226.html

und auf DVD brennen. Geht direkt mit Windows.

Gruß, Q 1 :)
Im Budapester Memorandum bekräftigten Russland, die Vereinigten Staaten von Amerika und das Vereinigte Königreich, als Gegenleistung für einen Nuklearwaffenverzicht, gemeinsam in drei getrennten Erklärungen jeweils gegenüber Kasachstan, Belarus und der Ukraine erneut ihre bereits bestehenden Verpflichtungen, die Souveränität und die bestehenden Grenzen der Länder, das UN-Gewaltverbot und weitere Verpflichtungen zu achten.
1

#4 Mitglied ist offline   derjogi 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 15. August 2015 - 07:55

Vielen Dank,

beide Tipps funktionierten :-)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0