WinFuture-Forum.de: Wie man die Geheimdienste austrickst - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Wie man die Geheimdienste austrickst


#1 Mitglied ist offline   Der-Magister 

geschrieben 11. Februar 2014 - 15:35

Auf der Internetseite neues-deutschland.de sind 8 Tricks zu Wie man die Geheimdienste austrickst zu finden, darunter auch der Trick "Wegwerfen" und was gab es da zu lesen: "Sollte sich irgendwo auf Ihrem Smartphone ein Apfel-Logo befinden, hilft leider nur die Entsorgung."

Ich bin weder Fan noch Hater aber der war einfach nur Fun.

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Lutz57 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 213
  • Beigetreten: 14. Dezember 12
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Februar 2014 - 00:39

Jepp, am besten aber sind noch diese sehr, sehr feisinnigen Kommentare auf höchster Ebene.:smokin:

#3 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.878
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 457
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Februar 2014 - 02:13

Geheimdienst austricksen ist ganz einfach. Alles erzählen, dann ist nichts mehr geheim und dann nutzt der Dienst nichts mehr.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.

#4 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 15. Februar 2014 - 04:03

Geheimdienst austricksen ist ganz einfach. Eigenen Geheimdienst gründen :D

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.345
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 752
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 25. Februar 2014 - 22:04

Wegwerfen sollte man wohl eher Neues Deutschland.^^
Aber die müssen es ja wissen, in der DDR wurde ja so gut wie alles und jedes abgehört. Nur gut dass es da noch keine Handys gab, aber Äpfel doch schon ?

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0