WinFuture-Forum.de: Shuttle Multimedia PC aufrüsten - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Shuttle Multimedia PC aufrüsten


#1 Mitglied ist offline   mR.D 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 497
  • Beigetreten: 17. Dezember 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Duisburg
  • Interessen:Computer spielen!!

geschrieben 14. Juli 2013 - 10:16

Moin,

Ich möchte meinen Shuttel PC der im Wohnzimmer ist aufrüsten. Bei dem läuft alles so langsam und träge. Selbst das öffnen des Internet Explorer dauert ewig.
Ich denke mal das ich alles neu brauche, den PC will ich aber weiterhin per HDMI Kabel am Fernseher bzw. am AV Reciver anschließen. Wäre gut wenn das dann immer noch klappt das der Ton mit übertragen wird.

Was ich mit dem PC mache ist eigentlich nur Internet, Musik und Filme gucken.
Wenn es nicht allzu teuer wird wäre es cool wenn der die ein oder anderen Spiele flüssig abspielen kann.
Was ganz wichtig ist er soll leise bleiben.

Weitere Details über den Computer


Komponente Details Teilbewertung Gesamtbewertung
4,1 4,1
Ergibt sich aus der niedrigsten Teilbewertung


Prozessor AMD Athlon™ 64 Processor 3700+

Arbeitsspeicher (RAM) 2,00 GB 4,5
Grafik ATI Radeon HD 4600 Series 5,0
Grafik (Spiele) 1279 MB insgesamt verfügbarer Grafikspeicher 6,4
Primäre Festplatte 12GB frei (39GB gesamt) 5,9
Windows 7 Ultimate

System
--------------------------------------------------------------------------------

Hersteller Shuttle Inc
Modell SN25V10
Gesamter Systemspeicher 2,00 GB RAM
Systemtyp 64 Bit-Betriebssystem
Anzahl der Prozessorkerne 1

Speicher
--------------------------------------------------------------------------------

Gesamtgröße der Festplatte(n) 149 GB
Datenträgerpartition (C:) 12 GB frei (39 GB gesamt)
Datenträgerpartition (D:) 110 GB frei (110 GB gesamt)
Medienlaufwerk (E:) CD/DVD

Grafik
--------------------------------------------------------------------------------

Grafikkartentyp ATI Radeon HD 4600 Series
Insgesamt verfügbarer Grafikspeicher 1279 MB
Dedizierter Grafikspeicher 1024 MB
Dedizierter Systemarbeitsspeicher 0 MB
Gemeinsam genutzter Systemspeicher 255 MB
Grafikkarten-Treiberversion 8.801.0.0
Auflösung des primären Monitors 1920x1080
DirectX-Version DirectX 10

Netzwerk
--------------------------------------------------------------------------------

Netzwerkadapter NVIDIA nForce-Netzwerkcontroller
Netzwerkadapter TP-LINK TL-WN821N 11N Wireless Adapter

Notizen
--------------------------------------------------------------------------------

Die Gaminggrafikbewertung basiert auf dem primären Grafikadapter. Wenn dieses System miteinander verbundene oder mehrere Grafikadapter aufweist, können für einige Softwareanwendungen möglicherweise zusätzliche Leistungsvorteile festgestellt werden.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.309
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 263
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 14. Juli 2013 - 10:22

Zitat

Wäre gut wenn das dann immer noch klappt das der Ton mit übertragen wird.
Das sollste das kleinste Problem sein.

Der PC basiert auf AMDs Sockel 939 schätze ich mit DDR1-Speicher. Da lohnt es sich kaum noch Geld zu investieren.

Was kannst Du maximal ausgeben? Und wie groß darf der PC werden? Reicht ein HTPC in µATX Format oder muss es ein ITX-PC werden?

Oder schon mal an sowas gedacht?

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 14. Juli 2013 - 10:27

0

#3 Mitglied ist offline   mR.D 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 497
  • Beigetreten: 17. Dezember 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Duisburg
  • Interessen:Computer spielen!!

geschrieben 14. Juli 2013 - 10:33

Ein HTPC im µATX Format reicht aus. Wäre zwar cool wenn der PC kleiner wäre aber kostet nur unnötig mehr Geld würde ich sagen.
Also Geld spielt keine rolle nur ich brauche jetzt keinen High-End PC. Dafür ist der einfach zu selten in Benutzung. Ist mehr ein Party PC.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.126
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 14. Juli 2013 - 10:42

Sowenig RAM wie da drin ist, muß der ja langsam laufen. :wink:

Mal ebay befragen, was passende Module kosten. Wäre zwar womöglich nicht die beste Option von Preis/Leistung her, sollte aber trotzdem genügen - insbesondere, wenn der Rechner eh kaum in Benutzung ist.

NB: Je weniger Du für den RAM ausgibst, desto besser ist das.
NB2: Drauf achten, daß das Mainboard den RAM auch unterstützt; wenn nur 2GB unterstützt werden, sieht das schlecht aus. Dann muß wohl doch ein komplett neues Gerät her.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.309
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 263
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 14. Juli 2013 - 10:47

@RalphS: Schätze ja eher, dass der 3700+ mit 1 Kern der Flaschenhals ist. Und den zu ersetzen macht wenig Sinn in meinen Augen. Dann lieber FM2-Board und günstige APU dazu.
0

#6 Mitglied ist offline   mR.D 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 497
  • Beigetreten: 17. Dezember 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Duisburg
  • Interessen:Computer spielen!!

geschrieben 14. Juli 2013 - 11:19

hmmm... warum steht nur bei mir 2GB Arbeitsspeicher aber nur 1GB verwendbar?
Hab mal reingeguckt hab zwei Steckplätze am Mainboard und beide sind belegt. Wie kann ich erfahren ob ich andere Rams mit mehr Speicher benutzen kann?
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.889
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 14. Juli 2013 - 11:40

Kann sein dass die Grafikkarte sich na noch was abzwackt. Und ein x64 halte ich persönlich mit 2 GB für Sinnlos.

greets
around the world
0

#8 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.126
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 14. Juli 2013 - 11:48

@Wiesel: Ist es.

Mh, und nur zwei Bänke da (und belegt sind sie auch). Sieht nicht gut aus.

Da wäre eine Neuanschaffung wohl doch das Sinnvollste. :huh:
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   mR.D 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 497
  • Beigetreten: 17. Dezember 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Duisburg
  • Interessen:Computer spielen!!

geschrieben 14. Juli 2013 - 14:30

Okay, hab quasi schon geahnt das alles neu muss.

Und was könnt ihr mir empfehlen? Kenne mich nicht wirklich aus.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.889
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 14. Juli 2013 - 16:15

Ist eine Frage des Geldes. Wieviel möchtest du ausgeben und wie sind die genauen Anforderungen.

greets
around the world
0

#11 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.309
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 263
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 14. Juli 2013 - 17:13

Zitat

Also Geld spielt keine rolle nur ich brauche jetzt keinen High-End PC. Dafür ist der einfach zu selten in Benutzung. Ist mehr ein Party PC.


Zitat

Was ich mit dem PC mache ist eigentlich nur Internet, Musik und Filme gucken.

0

#12 _M-i-s-t-e-r-x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 14. Juli 2013 - 18:24

da macht man auch kein Windows 7 drauf , sondern Windows xp dann läuft der auch vernünftig
0

#13 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.656
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.421
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 14. Juli 2013 - 18:46

Beitrag anzeigenZitat (mR.D: 14. Juli 2013 - 14:30)

Okay, hab quasi schon geahnt das alles neu muss.

Bei Shuttle PC brauchst Du dann aber i.d.R. auch ein Neues Gehäuse, das Shuttle da meist eigene Boards verwendet, die vom Format her, in keine Spezifikation passen. Mit etwas Geschick und Gebastel bekommt man da allenfalls noch mITX Boards installiert.

Nur so als Hinweis, falls mit 'alles' das Gehäuse nicht mit einbezogen wurde.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0