WinFuture-Forum.de: 2 Systeme - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

2 Systeme Win XP und Win 7


#1 Mitglied ist offline   Pampel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 05. April 07
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Dezember 2011 - 18:31

Hallo zusammen,
ich habe eine (vielleicht blöde) Frage, aber ich hoffe, es antwortet mit jemand:

In meinem PC sind 3 Festplatten verbaut, alle von außen per Einschub zugänglich.
Auf der einen Festpl. ist XP, auf der 2. sind meine eigenen Dateien und auf der 3. möchte ich Win 7 installieren (alles 32 bit-Vers.), jedoch unter der Voraussetzung, keinen Bootmanager zu verwenden, sondern vor dem Start des PC die jeweilige Systemfestplatte einschieben.
Geht das überhaupt?

Dieser Beitrag wurde von Pampel bearbeitet: 10. Dezember 2011 - 18:32

0

Anzeige



#2 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. Dezember 2011 - 18:53

Was an dem Bootmanager so schlimm? So willst du jedes mal die Festplatten abklemmen, oder wie?

Alternativ könntest du im Bios einstellen, welche Platte zuerst geladen wird. Und dann hast du ja das jeweilige System.
0

#3 Mitglied ist offline   Pampel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 05. April 07
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Dezember 2011 - 19:18

Nein, abklemmen muß ich die Festplatten nicht; es sind SATA-Einschübe, da kannst Du die Festpl. einfach einschieben oder leicht entnehmen.
Und mit den Bioseinstellungen klappt dann das Starten?
Wozu gibt es dann den Bootmanager. Den möchte ich nicht mehr, hatte damit mal viel Streß.

Dieser Beitrag wurde von Pampel bearbeitet: 10. Dezember 2011 - 19:20

0

#4 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.115
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. Dezember 2011 - 20:00

Zitat

Und mit den Bioseinstellungen klappt dann das Starten?
Ja, Du mußt die Platten dabei auch nicht entfernen und noch nicht mal ins BIOS. Die allermeisten Boards haben einen Hotkey für das Bootmenü (z.B. eine F-Taste oder Esc).

Zitat

Wozu gibt es dann den Bootmanager.
Na ja, der ist halt komfortabler. Wenn man nur eine Platte, aber mehrere Betriebssysteme hat, kommt man auch kaum drum herum.

Zitat

Den möchte ich nicht mehr, hatte damit mal viel Streß.
Normalerweise richtet man das einmal ein und das war's. Streß im weitesten Sinne hat man eigentlich nur damit, daß man bei Microsoft alternative Betriebssystem konsequent ignoriert.
0

#5 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.904
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 153
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. Dezember 2011 - 20:52

Sollte man mit Wiederherstellungspunkten arbeiten, beissen sich XP und Windows 7 aber.
Daher ist es nicht verkehrt, die entsprechende Platte zu entfernen - was ja mit den Einschüben kein Problem ist.
Kannst es also so machen, wie du vorhast.
Du solltest bei Windows 7 die gleichen Konten wie bei XP einstellen, dann sollte es auch mit den Benutzerrechten funktionieren.
1

#6 Mitglied ist offline   Kirill 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.590
  • Beigetreten: 04. Dezember 06
  • Reputation: 121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BT

geschrieben 11. Dezember 2011 - 10:59

Also 7 nach XP installieren und beim Booten wählen ist eigentlich kein Stress.
Most rethrashing{
DiskCache=AllocateMemory(GetTotalAmountOfAvailableMemory);}
0

#7 Mitglied ist offline   Maik1000 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 323
  • Beigetreten: 05. April 05
  • Reputation: 2

geschrieben 13. Dezember 2011 - 18:21

Beitrag anzeigenZitat (Pampel: 10. Dezember 2011 - 19:18)

Nein, abklemmen muß ich die Festplatten nicht; es sind SATA-Einschübe, da kannst Du die Festpl. einfach einschieben oder leicht entnehmen.


Das geht problemlos, einfach vor dem Booten das gewünschte system einschieben.

Wenn Du dann noch auf der Datenplatte Portable Anwendungen wie Firefox oder Thunderbird instalierst, kannst Du sofort am gleichen stand weiterarbeiten.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0