WinFuture-Forum.de: Winbrand.dll Problem Nach Virenbefall - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Winbrand.dll Problem Nach Virenbefall


#1 Mitglied ist offline   Janson 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 118
  • Beigetreten: 21. September 08
  • Reputation: 0

geschrieben 12. März 2010 - 21:00

Guten Abend,

ich habe ein Problem was mich schon seit wochen plagt. Bei fast allen Programmen die ich starte kommt vor dem start eine Fehlermeldung C:\Windows\system32\INBAD:DLL ist entweder nicht für die Ausührung unter Wndows vorgesehen oder enthält einen Fehlre [..]

Ich nutze Windows 7 Ultimate (x64) und habe mir schon einmal die windbrand.dll vn meinem Laptop mit dem identischen Betriebssystem geholt und schon mehrmals von sogenannten dll Sites. Ohne erfolg.

Dieses problem besteht seit eine mehr oder weniger großen Virenbefall bei dem sich ein Virus auf meine schöne Festplatte getrauthat es aber nicht lange überleben konnte.

Weis jemand Rat?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.989
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 12. März 2010 - 21:12

Offensichtlich hat das Virus doch überlebt oder zumindest die Kinder und sonstige Hinterlassenschaften.

Entweder alles neu installieren oder zumindest eine Reparaturinstallation, wobei ich ersteres bevorzugen würde.

greets
around the world
0

#3 Mitglied ist offline   Janson 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 118
  • Beigetreten: 21. September 08
  • Reputation: 0

geschrieben 12. März 2010 - 22:31

bloß nicht neuinstalieren ich habe soviele codecs und ramsch bei mir drauf den ich brauche das dauert dann wieder monate bis ich das zusammen habe^^. Aber ein Reperatur (InstallationsCD) behebt das Problem ?
0

#4 Mitglied ist offline   Enomine92 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 07. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 12. März 2010 - 23:09

vielleicht hast du damit erfolg
http://www.free-av.com/de/produkte/12/avir...cue_system.html
0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.809
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.435
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 12. März 2010 - 23:12

Nur zur Sicherheit: Die Datei heißt winbrand.dll.

Du könntest in einer Konsole mit Adminrechten mal sfc /scannow ausführen, abwarten, was passiert.

Aber nach einem "mehr oder weniger großen Virenbefall" ist eine Neuinstallation eigentlich die einzig sichere Lösung.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#6 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. März 2010 - 23:16

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 12.03.2010, 23:12)

Aber nach einem "mehr oder weniger großen Virenbefall" ist eine Neuinstallation eigentlich die einzig sichere Lösung.

Sehe ich auch so, du kannst nämlich nicht sicher ausschließen das das System nicht doch noch kompromittiert ist.
0

#7 Mitglied ist offline   Janson 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 118
  • Beigetreten: 21. September 08
  • Reputation: 0

geschrieben 13. März 2010 - 11:04

Ok, oh ja mein feler .. sie heißt winbrand.dll, ich habe eine neue tastatur ^^ da sind die tasen iwie verschoben tut mir leid. Und ja ich weis das noch andere Dateien beschädigt sein können, aber neuinstallieren kann man später immernoch ich versuch es erstmal so.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0