WinFuture-Forum.de: Ganz Dringend Hilfe! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Ganz Dringend Hilfe! Freund will abhauen


#1 Mitglied ist offline   Diabolicus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.323
  • Beigetreten: 05. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Dezember 2008 - 18:18

Hi Leute

Habe ein riesengroßes Problem.Eben rief mich ein sehr guter Freund von mir an un meinte er würde jetzt von daheim abhauen.Er steht schon am Bahnhof mit Ticket fürn Schwarzwald.

Seine Mutter scheint ziemlich gemeine Sachen gesagt zu haben vonwegen "Hau doch ab wenns dir hier nicht mehr gefällt" usw.

Jetzt bin ich total hin und hergerissen.

Soll ich seiner Mutter sagen wo er ist (Er ist echt ein richtig wichtiger Freund von mir.Man könnte schon Bruder sagen), oder ihn seine Sache durchziehen lassen?

Vielleicht findet sie ihn ja noch bevor der Zug geht (So wie ich es mitbekommen habe sind seine Eltern einkaufen)

Mann ich bin total hin un hergerissen.Was soll ich nur machen?

Dieser Beitrag wurde von Diabolicus bearbeitet: 09. Dezember 2008 - 18:18

Meine Kiste:
Intel [email protected],2 Ghz
Asus P5Q Deluxe
4x1GB G.E.I.L DDR2-800
Nvidia Geforce 8800 GTS 512 @810|1050|[email protected] Cooling Accelero S1 (aktiv)
Be Quiet Straight Power 600 Watt
mehr Infos-->Eingefügtes Bild

Anzeige



#2 _lustiger_affe_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 09. Dezember 2008 - 18:37

>=18? -> lass ihn machen
<18? -> lad ihn nochmal fix auf ein $Getränk zum Labern ein, wenn das nicht hilft, Eltern und/oder Jugendamt informieren. Irgendwas würde ich schon machen, sollte etwas passieren, könnte man dich AFAIK teilweise wegen unterlassener Hilfeleistung ankreiden.

#3 Mitglied ist offline   Scarecrow 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.186
  • Beigetreten: 25. Dezember 07
  • Reputation: 7
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RV

geschrieben 09. Dezember 2008 - 18:40

Ich würde zuerst mal die Hintergründe erfragen.

Irgentwie muss es ja dazu kommen und nicht nur wegen 1-2 Sätze...

warum will er in Schwarzwald und nicht vllt zu nem guten Kumpel, wie zB dir?

gruß
Eingefügtes Bild --- Desktop
Eingefügtes Bild --- Laptop
______
Xeon E3 1230, 16GB DDR3, H87-HD3, Nvidia 770 GTX 2GB, 128GB Samsung 830, 500GB HDD, 1TB HDD, NAS Synology 2x4TB
______
"Denn nur ich, ich bin in Ordnung und den Rest könnt ihr vergessen, ich gehöre zu den Besten, ich bin Teil einer Elite, bin der Retter der Nation." - Frei.Wild

#4 Mitglied ist offline   renegade2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.402
  • Beigetreten: 30. Juli 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nähe D'dorf

geschrieben 09. Dezember 2008 - 19:15

Hey, Schwarzwald ist aber keine gute Wahl zum auswandern ^^

Mal im Ernst: Lass die Eltern erstmal ausm Spiel und lad den Freund zu dir ein. Sagst ihm einfach, dass er erstmal paar Tage bleiben kann und evtl klärt sich dann scho ndas Ganze
- Vista x64 Multilanguage Update Pack : ist oben ;) -

#5 Mitglied ist offline   Diabolicus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.323
  • Beigetreten: 05. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Dezember 2008 - 20:57

So wies ausschaut ist er noch rechtzeitig abgefangen worden.Seine Mutter hat ihn am Bahnhof abgepasst.Er wollte gerade einsteigen.

Er ist 17 und die Gründe sind sehr lange.

-Er wird prinzipiell immer für alles verantwortlich gemacht
-Eltern getrennt (erst vor kurzem seinen Vater zum ersten Mal gesehen)
-12 jähriger Bruder der ihn zu tiefst stresst
-Trennung von Freundin

Die Mutter scheints ihm auch nich einfach gemacht zu haben.Und am Ende wollte sie sogar anscheinend mehr oder weniger das er auszieht (man sagt ja schnell Dinge die man nicht will)

Naja, jetzt wurde er doch noch rechtzeitig abgepasst.

Ich habe nichts gesagt.Er hat mich ja verständlich gebeten niemandem etwas zu sagen.Und da ich der Meinung bin das Freundschaft über alles geht, habe ich auch meine Klappe gehalten.

Auch wenn ich mich deswegen evtl. strafbar mach.Das ist mir die Freunschaft wert.
Meine Kiste:
Intel [email protected],2 Ghz
Asus P5Q Deluxe
4x1GB G.E.I.L DDR2-800
Nvidia Geforce 8800 GTS 512 @810|1050|[email protected] Cooling Accelero S1 (aktiv)
Be Quiet Straight Power 600 Watt
mehr Infos-->Eingefügtes Bild

#6 Mitglied ist offline   Paria 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 771
  • Beigetreten: 23. September 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Tötensen
  • Interessen:Autos, Motorsport, PC, Zocken, Fotografieren, das Sammeln diverser Medien und das Konsumieren derer Inhalte

geschrieben 09. Dezember 2008 - 20:58

So lange, wie er innen Schwarzwald will, is noch alles OK. Sorgen würde ich mir bei Berlin, Hamburg oder Frankfurt machen. Wenns wirklich ein guter Freund is, dann würde ich auch überlegen, ob ich ihm nicht für ein paar Tage ne Bleibe anbieten würde. Wenn er keine Kohle hat, um zu dir zu kommen, würde ich auf die Kohle scheißen und ihm die Fahrkarte zahlen. Sowas kann man dann später regeln.

Wenn zu hause nicht mehr läuft, auf jeden Fall mit dem zuständigen Jugendamt (ich nehm an, er is nich vollhjährig) in Kontakt treten und Termin ausmachen. Die haben auch Alternativangebote für Jugendliche, die unbedingt von zu Hause raus müssen.

EDIT: Hab deine Post zuspät gelesen. Vielleicht kann man ja langsam ne Beziehung zum Vater aufbauen und er findet dort ne Ausweichmöglichkeit, wenn es zu hause nicht mehr geht. Ansonsten finde ich, dass was du geschrieben hast, reicht schon um in dem (angenommenen) Alter überfordert zu sein und abhauen zu wollen. Biete ihm einfach an, dass er jederzeit (und wirklich jederzeit) bei dir anrufen oder für ein paar Tage vorbeikommen kann, wenn es nicht mehr geht. Manchma hilft es einfach schon, wenn er so nen Background, mit dem Wissen um ein paar Tage Ruhe und Entspannung hat.

Dieser Beitrag wurde von 172 bearbeitet: 09. Dezember 2008 - 21:02

time made dogs of us

Google? Ixquick!

#7 Mitglied ist offline   renegade2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.402
  • Beigetreten: 30. Juli 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nähe D'dorf

geschrieben 09. Dezember 2008 - 21:03

Beitrag anzeigenZitat (Diabolicus: 09.12.2008, 20:57)

So wies ausschaut ist er noch rechtzeitig abgefangen worden.Seine Mutter hat ihn am Bahnhof abgepasst.Er wollte gerade einsteigen.

Er ist 17 und die Gründe sind sehr lange.

-Er wird prinzipiell immer für alles verantwortlich gemacht
-Eltern getrennt (erst vor kurzem seinen Vater zum ersten Mal gesehen)
-12 jähriger Bruder der ihn zu tiefst stresst
-Trennung von Freundin

Die Mutter scheints ihm auch nich einfach gemacht zu haben.Und am Ende wollte sie sogar anscheinend mehr oder weniger das er auszieht (man sagt ja schnell Dinge die man nicht will)

Naja, jetzt wurde er doch noch rechtzeitig abgepasst.

Ich habe nichts gesagt.Er hat mich ja verständlich gebeten niemandem etwas zu sagen.Und da ich der Meinung bin das Freundschaft über alles geht, habe ich auch meine Klappe gehalten.

Auch wenn ich mich deswegen evtl. strafbar mach.Das ist mir die Freunschaft wert.

Mal die Trennung der Eltern ausgenommen hört sich das alles für mich nach 08/15 Teenager-Problemen an.
Ich weiss jetzt natürlich die Details nicht und wie schlimm das ganze wirklich ist, aber für den ersten Eindruck hat er mal echt überreagiert.
Naja, vielleicht regelt sich das ganze ja.
Viel Glück ihn noch auf jeden Fall
- Vista x64 Multilanguage Update Pack : ist oben ;) -

#8 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 58
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 09. Dezember 2008 - 21:10

Also grundsätzlich, wenn du deinen Freund nicht verrätst kannst du dich grundsätzlich nicht strafbar machen. Das macht die Problematik aber sicher nicht kleiner, falls deinem Freund bei seiner "Flucht" was passiert. Aber nur im moralischen Sinne, du verstehst sicher wie ich des meine. Ich finde es richtig wie du gehandelt hast, dein Freund kann froh sein einen solchen Freund wie dich zu haben!

Dieser Beitrag wurde von Computer bearbeitet: 09. Dezember 2008 - 21:11


#9 Mitglied ist offline   Diabolicus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.323
  • Beigetreten: 05. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Dezember 2008 - 21:24

Danke

Zu der Sache mit Bleibe anbieten.Geht nicht.Seine Mutter weiß ganz genau das wir sehr gute Freunde sind.Auserdem wohnen wir in der selben Stadt.

Zu den Problemen.

Sie hören sich zwar wirklich unwichtig an, aber sie waren doch schon teilweise sehr heftig.

Vielen Dank an euch alle.

Das Problem hat sich ja gelöst und ich hoffe das die beiden jetzt gerade an einem Tisch sitzen und darüber ruhig reden.

Vielen Dank Leute!
Meine Kiste:
Intel [email protected],2 Ghz
Asus P5Q Deluxe
4x1GB G.E.I.L DDR2-800
Nvidia Geforce 8800 GTS 512 @810|1050|[email protected] Cooling Accelero S1 (aktiv)
Be Quiet Straight Power 600 Watt
mehr Infos-->Eingefügtes Bild

#10 Mitglied ist offline   Gitarremann 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.263
  • Beigetreten: 04. Juni 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Trebnitz

geschrieben 09. Dezember 2008 - 21:42

Also fürs nächste Mal. Ich würde der Mutter bescheid sagen, ihm aber einen ausreichenden Vorsprung geben. So machen die das im Film immer. Oder mit tiefer Stimme nur sagen "Es geht ihm gut."
Der Pessimist sagt: "Das Glas ist halb leer,"
Der Optimist sagt: "Das Glas ist halb voll."
Der Realist sagt: "Bedienung, zwei Neue!"

#11 Mitglied ist offline   renegade2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.402
  • Beigetreten: 30. Juli 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nähe D'dorf

geschrieben 09. Dezember 2008 - 21:44

Beitrag anzeigenZitat (Gitarremann: 09.12.2008, 21:42)

So machen die das im Film immer. Oder mit tiefer Stimme nur sagen "Es geht ihm gut."

Also nix gegen dich, ich weiss ja, dass du sonst ganz gute Vorschläge machst, aber das ist Realitätsverlust ;D
Bei Barbara Salesch hauen die sich auch alles um die Ohren. Das heisst doch auch nix ...
- Vista x64 Multilanguage Update Pack : ist oben ;) -

#12 Mitglied ist offline   Gitarremann 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.263
  • Beigetreten: 04. Juni 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Trebnitz

geschrieben 09. Dezember 2008 - 22:04

Nee im ernst. Wenn ein Kumpel abhauen will, man aber ein relativ gutes Verhältnis zu der gesamten Familie hat bzw, sich so gut persönlich kennt, dass die so oder so nachfragen, dann würde ich den Kumpel abhauen lassen und der Mutter bescheid sagen, aber erst, wenn er in Sicherheit ist bzw. schon weg. Das ist doch nicht realitätsverlustig.
Der Pessimist sagt: "Das Glas ist halb leer,"
Der Optimist sagt: "Das Glas ist halb voll."
Der Realist sagt: "Bedienung, zwei Neue!"

#13 Mitglied ist offline   renegade2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.402
  • Beigetreten: 30. Juli 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nähe D'dorf

geschrieben 09. Dezember 2008 - 22:07

Das bezog sich eher auf den Satz "das machen die im Fernsehn so".
Das ist für mich nie ein Grund auch nur zu pupsen ;D

Ich weiss nicht. Dieses Vorsprung lassen und dann den Eltern bescheidsagen ist irgendwie, als würde man die Verantwortung von sich weisen.
Einerseits sagt man dem Freund, dass man nichts ausplaudert und hinterher sagt man es doch. Andererseits ist hilft man den Eltern, aber auch erst dann, wenn es zu spät ist.
Da denke ich sollte man sich für eine der Seiten entscheiden

Dieser Beitrag wurde von renegade2k bearbeitet: 09. Dezember 2008 - 22:07

- Vista x64 Multilanguage Update Pack : ist oben ;) -

#14 Mitglied ist offline   Gitarremann 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.263
  • Beigetreten: 04. Juni 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Trebnitz

geschrieben 09. Dezember 2008 - 22:22

Beitrag anzeigenZitat (renegade2k: 09.12.2008, 22:07)

Das bezog sich eher auf den Satz "das machen die im Fernsehn so".
Das ist für mich nie ein Grund auch nur zu pupsen ;D
...


Ja na sowas ist meinen Erläuterungen eher so eine Art Schmuckwerk. Sowas macht man, um das Umfeld zu beruhigen. Ich würde beim Bombe entschärfen auch zumeinem zweifelnden, zitternden Nebenmann sagen "Nur Mut, da kann gar nix passieren, das hab ich schonmal bei MacGyver gesehen." Obwohl ich die Folge gar nicht gesehen hab oder in der Werbung umgeschalten und vergessen zurückzuschalten.

Achso nee und dem Freund würde ich schon sagen, dass ich seine Familie informiere aber erst, wenn er weg ist.So helfe ich ihm und bin auch noch zu allen Seiten ehrlich, wenn auch mit leichter Verzögerung.

Dieser Beitrag wurde von Gitarremann bearbeitet: 09. Dezember 2008 - 22:25

Der Pessimist sagt: "Das Glas ist halb leer,"
Der Optimist sagt: "Das Glas ist halb voll."
Der Realist sagt: "Bedienung, zwei Neue!"

#15 _Der dom_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. Dezember 2008 - 08:37

Gitarre hat eigentlich gar nicht mal so unrecht. Zu allen Seiten ehrlich sein wäre am optimalsten. Allerdings ist es umso schwieriger, weil du ja deinem Kumpel versprochen hast, still zu sein!

Umso mehr stellt sich die Frage wie dein Kumpel darauf reagieren würde, wenn er Wind davon bekommt, dass du ihn "verpfiffen" hast.

Dann gehts aber auch darum, was würdest du dir für Vorwürfe machen wenn du ihn ziehen lässt und ihm letztendlich was passiert? Keine leichte Entscheidung!

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0