WinFuture-Forum.de: Realteak Funzt Nicht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Realteak Funzt Nicht


#1 Mitglied ist offline   Maggi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 19. November 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 30. November 2008 - 11:05

Hallo zusammen,

ich habe auf einem anderen Rechner ein neues OS installiert, nun funzt der Audiotreiber nicht.

Meine Komponenten:

ALC662 High Definition Audio 6 -Channel CODEC onboard.

Der Gerätemanager bringt mir ein Ausrufezeichen bei Audiogerät auf High Definition Audio Bus. Klicke ich auf Eigenschaften bringt er mir "der Treiber wurde nicht installiert (Code 28)". Gut dann habe ich die Treiber CD zur Hand genommen und wollte installieren, diesen hat er mir abgebrochen mit dem Information "Installation des Realteak Treibers fehlgeschlagen. :(

Was nun?
Liebe Grüße

Maggi

Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Fireforce 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 22
  • Beigetreten: 14. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Interessen:http://www.sysprofile.de/id2693

geschrieben 30. November 2008 - 11:24

1. Im BIOS den Onboard-Sound auf [Disabled] stellen
2. Das System in den abgesicherten Modus starten, um die "Leiche" zusammen mit ihrer Treiberei aus dem Gerätemanager zu entfernen.
3. Anschließend mit einem (oder sogar mehreren) Registry Cleaner verbliebene Spuren beseitigen
4. Den Onboard-Sound im BIOS wieder aktivieren, den Hardwareassistenten übergehen und dafür die Chipsatz-Treiber incl. Onboard-Sound komplett neu installieren.
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.556
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.389
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 30. November 2008 - 11:35

Eventuell musst Du auch kurz mal auf das Windows Update gehen und dort das Update "Microsoft UAA Bus Driver for High Definition Audio" installieren. Frage mich jetzt nicht nach der genauen KB Nummer, aber wenn es benötigt wird, taucht es in der Liste auf.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#4 Mitglied ist offline   Maggi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 19. November 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 30. November 2008 - 14:33

Hallo,

habe es schön brav befolgt was Ihr geschrieben habt. Trotztdem funktioniert es nicht. :( Ich habe immer noch das Ausrufezeichen in High....Er installiert mir einfach keinen Treiber von der Asus CD, er probiert es zwar, startet dann neu, aber trotzdem installiert er mir die Version auf der Install-CD nicht.
Achja, Kasperky habe ich auch schon abgeschalten, weil ich erst dachte es liegt daran.

Windows Update habe ich auch gefahren.

Was könnte es noch sein....*schonverzweifeltguck*

Dieser Beitrag wurde von Maggi bearbeitet: 30. November 2008 - 14:36

Liebe Grüße

Maggi

Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.556
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.389
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 30. November 2008 - 14:44

Das ist jetzt eine gute Frage.

Dieser High Definition Audio Bus benötigt eigentlich den Microsoft UAA Bus Driver for High Definition Audio aus dem Windows Update. Solange der nicht installiert ist bzw. der High Definition Audio Bus läuft, existiert keine Realtek Soundkarte bzw. diese kann nicht angesprochen werden. So ist das jedenfalls bei mir, weswegen ich diesen UAA Treiber gleich in die Installations CD integriert habe.

Kannst Du mal bitte auf die Eigenschaften/Details des High Definition Audio Bus gehen und die Hardware IDs posten.

Achja, und nebenbei, um welches Windows einschließlich Service Pack geht es denn eigentlich und wie lautet die genaue Bezeichnung vom Board?

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 30. November 2008 - 14:45

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#6 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. November 2008 - 14:45

Hallo

wenn du alles Brav befolgst ( ah ha jemand der gerne Befolgt ) ok gut so viel dazu

du solltest mal deine Mainbord Bezeichnung Posten und alles was dazu gehört
das bingt uns dann weiter .


@ DK2000 , kamm mir zuvor darauf wollte ich auch hinaus :(

mfg mister x

Dieser Beitrag wurde von m.i.s.t.e.r.x bearbeitet: 30. November 2008 - 14:47

0

#7 Mitglied ist offline   Maggi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 19. November 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 30. November 2008 - 14:54

Hallo,

es ist das Board klick...


Zitat

Kannst Du mal bitte auf die Eigenschaften/Details des High Definition Audio Bus gehen und die Hardware IDs posten.


Wo finde ich das ?
Liebe Grüße

Maggi

Eingefügtes Bild
0

#8 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. November 2008 - 15:06

Hallo

wenn es das auf den Bild ist ( ok das steht auf den mainbord drauf neben den PCI e steckplatz
nicht zu über sehen )

den Chipsatz Treiber runter laden Installieren
und den Sound Treiber Runter laden und Installieren

dann sollte es gehen


mfg mister x

Dieser Beitrag wurde von m.i.s.t.e.r.x bearbeitet: 30. November 2008 - 18:18

0

#9 Mitglied ist offline   Maggi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 19. November 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 30. November 2008 - 15:45

Zitat

den Chipsatz Treiber runter laden Installieren
und den Sound Treiber Runter laden und Installieren

dann sollte es gehen


funzt nicht. Bricht den Installer vom Sound wieder ab.

Zitat

wenn es dann immer noch nicht geht

Microsoft UAA High Definition Audio Bus Driver Installieren dann den Sound treiber:


o.k. probiere es. Mein OS XP SP 3

danke erstmal...melde mich dann.


übrigens so sieht mein Gerätemanger aus...klick...

Dieser Beitrag wurde von Maggi bearbeitet: 30. November 2008 - 15:47

Liebe Grüße

Maggi

Eingefügtes Bild
0

#10 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. November 2008 - 16:40

wenn immer noch nix eventuell das

aus nen Bulgarischen Forum ( welch ein Kauterwelsch )

geh ins bios ... gehen Sie zu Registerkarte "Erweitert" ... Chipsatz
For AZALIA Audio have it on auto Für Azalia Audio haben es auf Auto
and for Front panel Select change it to AC97 und für Front-Panel wählen Sie die Option AC97

Kurz und knapp



im BIOS ändern von HD-Audio in AC97

mfg mister x

bei mir bei einen Asus P5GD1 half nur das

zuerst den Microsoft UAA High Definition Audio Bus Driver Installieren

Soundtreiber Extrachieren auf Festplatte / Installieren PC Neu Starten

Nach dem neu start

in den Geräte-Manager gehen dort sehen Sie ein PCI-Gerät mit einem Problem Indikator.
wählen sie Treiber Neu Installieren , wählen sie software von einer liste oder bestimmten
quelle Installieren ( im nexten menue wählen sie das Verzeichniss wo sich der treiber
der soundkarte befindet - die passende datei findet er dort selber und Installiert
schlieslich den sound treiber automatsich )

danke Asus ihr seit wircklich die größten , Blöder und Doofer geht es nimmer oder ?
( das habe ich denen auch gesagt ! )

mfg mister x
0

#11 Mitglied ist offline   Maggi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 19. November 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 30. November 2008 - 17:40

Hallo,

uff....jetzt habe ich alles durch, was Ihr mir empfohlen habt.

hier ein Link nach der Installation der Original Asus CD, wohlgemerkt, er installiert, startet neu und danndas

Zitat

zuerst den Microsoft UAA High Definition Audio Bus Driver Installieren


wo bekomme ich den her. Ist der nicht im Service Pack 3, OS: XP integriert ?

Zitat

in den Geräte-Manager gehen dort sehen Sie ein PCI-Gerät mit einem Problem Indikator.
wählen sie Treiber Neu Installieren , wählen sie software von einer liste oder bestimmten
quelle Installieren ( im nexten menue wählen sie das Verzeichniss wo sich der treiber
der soundkarte befindet - die passende datei findet er dort selber und Installiert
schlieslich den sound treiber automatsich )


Er läßt mich ja nicht einmal einen Treiber aktualisieren, kein Wunder auch, ist ja keiner installiert.

Zitat

im BIOS ändern von HD-Audio in AC97


das habe ich auch schon durch... :(




Ich weiss nicht mehr weiter.... :)

nochmal ich...

das Thema bei Asus neuesten Treiber runterladen habe ich auch durch. Er installiert und bricht dann die Audioinstallation mit Error -0001 ab. ;)

Langsam bin ich geplättet und habe die Schn....voll....Sorry.

Dieser Beitrag wurde von Maggi bearbeitet: 30. November 2008 - 17:37

Liebe Grüße

Maggi

Eingefügtes Bild
0

#12 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. November 2008 - 17:53

den hier müsstest du brauchen


http://team.winfutur...888111xpsp2.exe
0

#13 Mitglied ist offline   Maggi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 19. November 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 30. November 2008 - 17:56

der Link funzt nicht...
Liebe Grüße

Maggi

Eingefügtes Bild
0

#14 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. November 2008 - 18:15

der link geht Probiert

http://files.filefront.com/kb888111xpsp2+e...;/fileinfo.html
0

#15 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.556
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.389
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 30. November 2008 - 18:27

Gut, bei Windows XP SP3 sollte der UAA Treiber integriert sein. Jedenfalls finde ich ihn auf der SP3 Installations CD. Ist der selbe, der auch im kb888111xpsp2.exe enthalten ist.

Eigentlich sollte die Installation jetzt problemlos gehen. Deswegen hatte ich ja diesen Treiber bei mir in die SP2 CD integriert, um dieses frustrierende Installationsgemache zu umgehen.

Kannst Du mal auf Treiber installieren bzw. aktualisieren gehen und manuell C:\Windows\Inf\hdaudbus.inf als Treiber angeben? Das wäre die Installationsdatei für den UAA Bus Treiber.

Dennoch verstehe ich nicht, warum er sich nicht automatisch installiert. Irgendetwas passt da nicht. Kann es allerdings gerade nicht real testen. Dazu müsste ich erst Windows XP SP3 real installieren. Das könnte etwas dauern.

Und um sicherzugehen: Du verwendest Windows XP Service Pack 3 Build 5512? Nicht das Du versehentlich eine Beta oder RC Version verwendest. Da gab es Probleme mit dem UAA Treiber.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0