WinFuture-Forum.de: Rufnummernmitnahme - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Mobiles
Seite 1 von 1

Rufnummernmitnahme


#1 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.925
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 19. November 2008 - 17:00

nabend

ich hab mal ne frage. ich hab 2 handy verträge. den einen würd ich gern kündigen. hab da aber ne relativ coole nummer, die besteht fast nur aus 0er und 1ern. den würd ich gern behalten. man muss ja irgendwie x wochen vor kündigung diesen antrag auf mitnahme stellen. das wäre nicht das problem, hab da keine kündigungsfrist.

das dumme ist, ich würde die nummer gerne mit auf meinen anderen vertrag nehmen. der ist aber schon abgeschlossen, da hab ich auch eine nummer. ich würde diese aber gerne nachträglich auf meine "alte" nummer ändern. ist das möglich?

oder müsste ich wirklich erst den neuen vertrag kündigen (kann ich auch monatlich soweit ich weis), beim alten den antrag stellen, mit dem antrag dann wieder zu klarmobil latschen und nochmal den vertrag machen?

danke im vorraus,
lod14
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 58
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 19. November 2008 - 17:49

Du solltest auf den Anbieter zugehen und anfragen ob die von dir gewünschte Lösung möglich ist. Jeder Provider sollte an zufriedenen Kunden interessiert sein. Ich weiß ... zumindest theoretisch ... Und Klarmobil kann eigentlich egal sein welche Nummer frei wird. Müssen muss er aber wohl nicht! Geht das nicht, mußt du wohl beide Verträge kündigen um einen Dritten zu schließen. Mit Klarmobil hab ich selber keine Erfahrungen.

Dieser Beitrag wurde von Computer bearbeitet: 19. November 2008 - 17:49

0

#3 Mitglied ist offline   solitsnake 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.584
  • Beigetreten: 14. Mai 03
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NBG

geschrieben 19. November 2008 - 18:21

ich würde auf nummer sicher gehen und nicht fragen ob ihrgentwas geht, erfahungsgemäß sagen die anbieter bei solch wünschen zwar das kundenwünsche gehen, dennoch läuft hinterwas schief und du must unnötig beide verträge 1-2 monate für nix zahlen.

kündige lieber den neuen vertrag und ändere deine wunschnummer so um das sie passt.
das ist sicherer
Privat: AMD 1600+, 16 GB DDR4 3200, Asus 350 Pro, Nvidea 1060 6GB, Iiyama B2783QSU
Homeoffice: HP Elitebook G5, 32 Gb Ram, 512 + 1TB SSD, Intel i5 8250, Ipad Pro,
Mobil: Huawei P30 Pro (Privat) Iphone XR (Beruflich) - iPad Pro, Fire Tab HD 10", Teclast 98 G3
Wlan Print & Scan: Epson WorkForce WF-3530DTWF
Internet: Fritzbox 7590 - 1und1 250Mbit/s & 37Mbit/s bei 166m Tal + Mesh Via 1750 + 7530
Smarthome: Homematic IP, Philips Hue, SonOff....
NAS: QNAP 253A&TR-004 mit 16GB Ram - 8+8+6+4 TB HD´s / 2TB SSD für VM´s - Als File, Media, Download sowie TS3-Server. Als Host verschiedener VM´s
0

#4 Mitglied ist offline   ThunderKiller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 31. August 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Deutschland

geschrieben 19. November 2008 - 18:22

Beitrag anzeigenZitat (Computer: 19.11.2008, 18:49)

Geht das nicht, mußt du wohl beide Verträge kündigen um einen Dritten zu schließen. Mit Klarmobil hab ich selber keine Erfahrungen.

Bei Klarmobil geht das nicht, also nen dritten Vertrag abschließen und dann eine alte Klarmobil-Nummer behalten....
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.925
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 19. November 2008 - 20:44

Zitat

Bei Klarmobil geht das nicht, also nen dritten Vertrag abschließen und dann eine alte Klarmobil-Nummer behalten....

ne, also die klarmobil nummer will ich auf keinen fall behalten. meine 48001001 ist einfach zu schön^^ schade, dass die spätere portierung nicht klappt. normale mitnahme geht ja. dann werd ich den kündigen, den anderen auch und die nummer auf nen neuen vertrag portieren.

bzw ne andere frage: ich hab momentan auch schon son reseller vertrag. über O2. meint ihr, O2 würde mich direkt übernehmen, also den reseller in nen direkten vertrag umwandeln?
0

#6 Mitglied ist offline   mush 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 895
  • Beigetreten: 29. Mai 07
  • Reputation: 7

geschrieben 22. November 2008 - 01:59

OT: Meine Festnetznummer gefällt mir auch (2226633) :wink:
insane in the membrane
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0