WinFuture-Forum.de: Dvd-laufwerk Schliesst Sich Immer Von Selbst - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Dvd-laufwerk Schliesst Sich Immer Von Selbst


#1 Mitglied ist offline   mac_phone 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 82
  • Beigetreten: 29. April 06
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Dezember 2007 - 08:23

Hallo,

hab hier einen XP-Pro-Rechner mit einem Samsung DVD-Brenner (TSSTcorp SH-S203B). Funktioniert soweit fast alles prima. Nur das DVD-Laufwerk schliesst sich sofort immer wieder, sobald ich die Lade öffne. Da sind übernatürliche Reflexe gefragt, wenn man eine Disc einlegen oder rausnehmen möchte. :(

Die Firmware des Laufwerks habe ich soeben auf die letzte Version von der Samsung-Website aktualisiert. Keine Änderung.

Hat jemand 'ne Idee, woran das liegen könnte und wie man es behebt?

Gruss,
Mac
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   crash1601 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 175
  • Beigetreten: 26. Februar 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Hessen

geschrieben 11. Dezember 2007 - 10:54

Beitrag anzeigenZitat (mac_phone: 11.12.2007, 08:23)

Da sind übernatürliche Reflexe gefragt, wenn man eine Disc einlegen oder rausnehmen möchte. :(


LOL :( , der war gut xD


...zu deinem Problem... hast du schon einmal Probiert das Laufwerk an einem anderen Rechner in gang zu bekommen?
Ansonsten gibts da garnicht so viele Möglichkeiten, woran es liegen könnte... Firmware ist aktuell und ja... da bleibt eigentlich nur noch, an einem anderen Rechner testen oder das Laufwerk ist defekt..

Gruß Crash
"Never change a running system"

Acer 5740G
CPU: Intel Core i5 430M
Graka: ATI Mobility Radeon HD 5470
RAM: 4 Gbyte
HDD: 320Gbyte SATA
OS: Windows 7 Professional x64
0

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.002
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 788
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 11. Dezember 2007 - 11:40

Beitrag anzeigenZitat (mac_phone: 11.12.2007, 08:23)

hab hier einen XP-Pro-Rechner mit einem Samsung DVD-Brenner (TSSTcorp SH-S203B). Funktioniert soweit fast alles prima. Nur das DVD-Laufwerk schliesst sich sofort immer wieder, sobald ich die Lade öffne. Da sind übernatürliche Reflexe gefragt, wenn man eine Disc einlegen oder rausnehmen möchte. :(


Wenn das LW neu ist, umtauschen denn das ist ein mechanisches Problem (Laufwerke fahren unter anderem automatisch zu wenn diese auf zu starken/dauerhaften "druck" stoßen )
0

#4 Mitglied ist offline   rubbishbin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 95
  • Beigetreten: 31. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Universum, lokaler Superhaufen, lokale Gruppe von Galaxien, Milchstraßensystem, Umgebung des Orion-Arms, Nachbarschaft der Sonne, Sonnensystem, Erde, Europa, Deutschland, Berlin, Berlin-Schöneberg

geschrieben 11. Dezember 2007 - 12:02

Hi,

habe das Problem schon des öfteren erlebt. Muss aber vorweg sagen, dass ich noch keine allgemeingueltige Lösung gefunden habe.

Entweder, wie schon durch Stefan_der_held erwähnt, ist die Hardware defekt. Wenn du handwerklich geschickt bist und dir die Garantie egal ist, dann machst du es selber auf und guckst selber. Wenn du Garantie hast wuerde ich sie allerdings auch benutzen.

Das kann aber genauso gut an der Software liegen. Irgendein Programm kann das verursachen. Soweit kenne ich mich da aber nicht aus. Ich hab damals gewartet, bis es eh mal wieder Zeit war den Rechner neu aufzusetzen. Nach dem formatieren hat dann alles wieder funktioniert.

Jetzt musst du selber entscheiden was du machst. Ich wuerde folgendermassen vorgehen. Erstmal auf ein paar weitere Antworten warten :( Dann, wenn du eh mal wieder formatieren willst, gucken ob es dann weg ist. Wenn das nicht funtioniert und du noch Garantie hast, umtauschen.

Viel Glueck!
0

#5 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 11. Dezember 2007 - 12:32

Hallo

ein reihen schauen in das Gerät kann sich Lohnen , oft öffnet die Klappe ein Gummi , wenn der
aus geleiert ist , kommt es dazu das es sich immer öffnet oder schliest

eventuell ist auch die Klappe nur nicht richtig drauf und der Taster drückt so ständig
auf die ein aus wurf taste .

mfg mister x
0

#6 Mitglied ist offline   mac_phone 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 82
  • Beigetreten: 29. April 06
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Dezember 2007 - 15:28

Hallo,

danke für die zahlreichen Antworten.

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass das Laufwerk ausserhalb Windows, also z.B. im BIOS, offen bleibt, wenn man die Eject-Taste betätigt hat. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass sich das Laufwerk unter einer anderen Windows-Installation durchaus korrekt verhält. Ich hab den Umbau mangels Zeit und geeignetem Zweitrechner aber noch nicht probiert. Mach ich aber noch. Ein echtes Hardware-Problem halt ich allerdings für eher unwahrscheinlich.

Diverse Brennsoftware ist aber ebenfalls nicht installiert, und somit auch keine CD-Dienste im Hintergrund, die das Laufwerk beharken könnten. Zumindest keine, die mir aufgefallen wären.

Solche Dienste würden ja z.B. im Abgesicherten Modus nicht geladen werden. Dort tritt aber das gleiche Verhalten auf.

In einem anderen Forum ist mir mal empfohlen worden, die Notauswurftaste (die mit der Büroklammer) zu probieren und zu sehen, ob sich die Lade dann auch schliesst. Tut sie und das dann meistens noch schneller als nach Betätigen der normalen Eject-Taste. Sie öffnet sich dann nämlich nur wenige Millimeter. Wenn ich sie dann mit der Hand weiter aufziehe, merke ich schon wie der Motor sie wieder reinziehen will. Dem Stärkeren gehört die Disc... :(

Gruss,
Mac

Dieser Beitrag wurde von mac_phone bearbeitet: 11. Dezember 2007 - 15:29

0

#7 Mitglied ist offline   rubbishbin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 95
  • Beigetreten: 31. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Universum, lokaler Superhaufen, lokale Gruppe von Galaxien, Milchstraßensystem, Umgebung des Orion-Arms, Nachbarschaft der Sonne, Sonnensystem, Erde, Europa, Deutschland, Berlin, Berlin-Schöneberg

geschrieben 12. Dezember 2007 - 07:54

Beitrag anzeigenZitat (mac_phone: 11.12.2007, 16:28)

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass das Laufwerk ausserhalb Windows, also z.B. im BIOS, offen bleibt, wenn man die Eject-Taste betätigt hat.

Dann wuerde ich ein Hardware-Problem ausschliessen. Vielleicht gibt es im Internet ein Programm mit dem man sich die Prozesse anzeigen lassen kann, die zur Zeit Zugriff auf das Laufwerk haben. Wenn ich Zeit hab such ich mal.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0