WinFuture-Forum.de: Paypal Betrug? Ich Wurde Mal Wieder? Abgezockt! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Paypal Betrug? Ich Wurde Mal Wieder? Abgezockt!


#1 Mitglied ist offline   enemykillerz 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 666
  • Beigetreten: 30. März 05
  • Reputation: 0
  • Interessen:-PC<br />-Freunde<br />-Kino<br />-Games<br />-Autos<br />-Medien<br />-Musik<br />-Shoppen<br />-Reisen

  geschrieben 26. Mai 2006 - 12:43

huhu jungs, mein glück hat mal wieder zugeschlagen!!

habe mir ein ram kit im ebay gekauft 2x 1GB corsair dual channel für 190€ neuware, ( shop von www.nbc24.de)

naja habe sofort per paypal bezahlt, und betrag wurde abgebucht und beim verkäufer sofort gutgeschrieben, habe keine ware erhalten, habe 4 mails geschrieben und heute kamen 4 zurück mit folgenden antworten:


1. Willst du mich verarschen?

2. kein geld, keine ware.

3. lächerlich, sollte ich deine andresse rauskriegen dann viel glück!!!



so,
das kanns doch nicht sein oder? der droht direkt und wird rotz frech? was sind das für mitarbeiter? ich habe meine überweisungs belege hier liegen schwarz auf weiß mit bestätigung von paypal das , dass geld ordentlich überwiesen wurde!!! er behauptet strikt es wär nichts angekommen und ans telefon geht auch niemand seit 3 tagen!! hat aber bei ebay über 4000 bewertungen und ja.. kann das nicht glauben das sowas ein ebay betrüger ist? habe das jetzt an paypal gemeldet da gibts doch so ein käuferschutz? oder sowas?

toll.. das musst ich jetzt los werden.
thx
AMD XP 1600+
512MB DDR
WinXP Pro SP2


joa lahmes teil.. dafür aber ein schicken 3er Golf =)

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.735
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 470
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 26. Mai 2006 - 14:30

Hallo,
so reagiert aber keine Firma auf eine Urgenz eines Kunden. Bist du dir sicher, es mit wirklich mit diesem Online-Shop zu tun zu haben?
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB

#3 Mitglied ist offline   MaDDiN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 997
  • Beigetreten: 18. Juni 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Stink Tönis

geschrieben 26. Mai 2006 - 14:42

Mit PayPal bist Du auf jeden Fall abgesichert.

Wenn Du eine Beschwerde einreichst, hat der Verkäufer 10 Tage Zeit, sich zu rechtfertigen. Tut er das nicht, wird sein Konto automatisch mit dem Verkaufspreis belastet, und Dir gutgeschrieben.

Sollte der Verkäufer sich innerhalb der 10-Tage-Frist melden, so muss er beweisen, dass er den Artikel auch wirklich verschickt hat (Einlieferungsbeleg). Kann er diesen nicht vorzeigen, wird Dir auch in diesem Fall das Geld zugesprochen. Kann er es beweisen, haftet PayPal nicht. Dann musst Du Dich an den Paketdienst wenden, und gucken, ob es da was zu holen gibt.

Das er behauptet kein Geld empfangen zu haben, würde ich ignorieren.
Wenn er das weiter behaupten sollte, rufste einfach die Hotline an. Die werden Dir innerhalb einer Minute bestätigen, das ihm das Geld zur Verfügung steht!

Und bewahr auf jeden Fall sämtlichen Schriftverkehr auf!

Was mich nur wundert, ist folgende Aussage:

Zitat

lächerlich, sollte ich deine andresse rauskriegen dann viel glück!!!

Die hat er doch jetzt, oder?
Vielleicht solltest Du jetzt auf der Strasse besser aufpassen ^^

Bist Du Dir eigentlich sicher, den richtigen Verkäufer angeschrieben zu haben :blink:

#4 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. Mai 2006 - 19:50

Zitat

Mit PayPal bist Du auf jeden Fall abgesichert.
;)

Keine Garantie, Lastschriftverfahren ohne Authorisierung und Datenschutz-Katastrophe.
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)

#5 Mitglied ist offline   MaDDiN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 997
  • Beigetreten: 18. Juni 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Stink Tönis

geschrieben 26. Mai 2006 - 19:59

Beitrag anzeigenZitat (Rika: 26.05.2006, 20:50)

;)

Keine Garantie, Lastschriftverfahren ohne Authorisierung und Datenschutz-Katastrophe.

Dein Geld bekommst Du trotzdem wieder, und darum gehts doch hier, oder?

Ist mir schon 2x geglückt ;)

#6 Mitglied ist offline   enemykillerz 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 666
  • Beigetreten: 30. März 05
  • Reputation: 0
  • Interessen:-PC<br />-Freunde<br />-Kino<br />-Games<br />-Autos<br />-Medien<br />-Musik<br />-Shoppen<br />-Reisen

geschrieben 27. Mai 2006 - 01:29

wow, also scheint es ja so das ich echt glück hab?

solangsam gefällt mir paypal immer besser hrhhr
AMD XP 1600+
512MB DDR
WinXP Pro SP2


joa lahmes teil.. dafür aber ein schicken 3er Golf =)

#7 Mitglied ist offline   Progger 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 27. Mai 06
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Mai 2006 - 01:53

boah...wie frech...der verdient ne kopfnuss....

#8 Mitglied ist offline   Ronin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 536
  • Beigetreten: 02. Januar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Mai 2006 - 02:04

Das niemand seit 3 Tagen ans Telefon geht, dürfte vermutlich durch den Feiertag am Donnerstag zu erklären sein. Manche Firmen gönnen ihren Mitarbeitern in so einem Fall ein langes Wochenende (Donnerstag - Sonntag).

Und anstatt 190€ bei eBay zu bezahlen, hättest du den Speicher in jedem anderen Shop für unter 160€ bekommen und dir den Stress erspart.


Zum Bezahlen im Internet sollte man außerdem eine Kreditkarte verwenden: Du bekommst am Ende des Monats immer eine Zusammenfassung deiner Umsätze, die du dann innerhalb von ca 30 Tagen begleichen mußt. Falls dort Umsätze auftauchen, die du nicht getätigt hast oder die du getätigt hast und wo nie eine Gegenleistung erfolgte (also bestellt, abgebucht und der Speicher kam nie an), meldest du das einfach Mastercard/Visa/AMEX und sie "kümmern" sich dann um den Verkäufer. Der Verkäufer ist dann in der Pflicht zu beweisen, daß er dir die Ware geschickt hat. Es macht auch einen Unterschied, ob sich "Hans Wurst" meldet und seine Ware einfordert, oder die Anwälte der vorhin genannten Kreditkarten-Anbieter :D

#9 Mitglied ist offline   enemykillerz 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 666
  • Beigetreten: 30. März 05
  • Reputation: 0
  • Interessen:-PC<br />-Freunde<br />-Kino<br />-Games<br />-Autos<br />-Medien<br />-Musik<br />-Shoppen<br />-Reisen

geschrieben 30. Mai 2006 - 18:18

Also habe heute endlich mal jemanden erreicht, der herr am telefon war ganz geschockt das mir jemand solche emails schreibt, schade das kein name drunter stand meinte er, aber er kümmert sich trotzdem drum, er war total verwundert und sehr nett am telefon.
Er meinte das es vll auch ein hacker war? er kann es sich absolut nicht erklären da sowas noch niemals vorgekommen ist, er konnte meine ebay auktion im system auch nicht finden, nur über paypal hat er dann meien buchung festgestellt die handeln über "afterbuy! und die wussten nicht wenn jemand über PP zahlt das afterbuy keine mail rausschickt. Naja er meinte aber das der verkäufer mit den emails in paypal hätt nachschaun müssen.
Daraufhin hat er mir sofort angeboten mir mein GEld zurückzuzahlen oder er schickt die RAMS sofort los, habe mich für die rams endschieden 10min später bekamm ich eine versandbestätigung mit packet NR.

also nahm alles noch ein gutes ende.. verwirren das ganze.

PS: einiege winfuture user haben an den shop emails geschickt mit diesem thread ^^ er sprach mich darauf an ob das mein thema gewesen wäre was ich gestartet hätt lol... also an alle die ich misstraueisch auf diesen shop gemacht habe, es lag wohl an einem missverständnis!! das jetzt geklärt werden konnte.
AMD XP 1600+
512MB DDR
WinXP Pro SP2


joa lahmes teil.. dafür aber ein schicken 3er Golf =)

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0