WinFuture-Forum.de: Windows Systemfehler Api - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Windows Systemfehler Api nicht ausreichend Systemresourcen


#1 Mitglied ist offline   ichbines 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.725
  • Beigetreten: 06. Oktober 02
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Parndorf (Österreich)
  • Interessen:Computer, Linux

geschrieben 28. Februar 2004 - 12:09

Hallo

Was bedeutet die Fehlermeldung "Windows - Systemfehler - Nicht ausreichend Systemressourcen, um die API abzuschließen? Diese Meldung kommt öfters, wenn ich versuche den Rechner in den Ruhezustand zu fahren. Dann ist der Ruhestand für die aktuelle Windowssitzung deaktiviert. Ist da vielleicht Vmware schuld? Für Windows lasse ich eh immer 400-500 MB RAM bei vmware. Der Ruhezustand ist ja recht praktisch, weil die offenen Programme erhalten bleiben. 1GB für den RAM ist natürlich vorhanden. Als System habe ich WinXP Sp1, aktuellen NForce treiber, Bios 1006.

Weitere Frage: Ist es normal, dass sich die Lüfter im Standbymodus nicht abschalten? Was ist da wieder schuld?

Danke!

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Neu_Bitmap.JPG

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Torben 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.223
  • Beigetreten: 12. August 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Hamburg

geschrieben 28. Februar 2004 - 13:41

zu der eigentlichen frage kann ich dir leider nix sagen nur das die lüfter sich eigentlich im standbymodus abschalten!!
0

#3 Mitglied ist offline   SHDZ 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 09. November 04
  • Reputation: 0

geschrieben 09. November 2004 - 04:15

Hallo,

Ich bin ein Computerleihe aber ich habe den folgenden Effekt an meinem Notebook feststellen können:

Ich hatte ein Problem beim Booten des Computers weil ich ihn nicht ordnungsgemäß abgeschaltet hatte. Es kam die Fehlermeldung “No_More_IRP_Stack_Locations” dann habe ich im Internet die Empfehlung gefunden die Registry zu ändern (folge diesem link: http://www.mcseboard...?threadid=33613 ). Das booten von WinXp hat zwar zunächst immer noch nicht funktioniert aber nach mehrmaligen versuchen und wiederholtem Booten mit der letzten funktionierenden Version lief er wieder.

Nun zu dem Problem mit der Fehlermeldung „Nicht ausreichend Systemressourcen, um die API abzuschließen“

Diese Fehlermeldung ist bei mir immer aufgetreten wenn den Computer in den Ruhezustand gewechselt ist.
Seit der oben genannten Änderung in der Registry trat der Fehler nicht mehr auf.

Du kannst das ja auch mal probieren.

Gruß

Sebastian
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 09. November 2004 - 14:36

@ichbines:

Das ist doch dieser ehlende Fehler, den man irgendwie nie richtig in den Griff bekommt.

Entweder findet zu diesem Zeitpunkt zu viel Aktivität im Hintergrund statt (die nicht unterbrochen werden kann), irgendwelche Prozesse verhindern den Ruhezustand, weil sie damit nichts anfangen können/wollen oder man hat 1GB oder mehr RAM installiert. Alles führt dazu, das der Ruhezustand bis zum nächsten Reboot deaktiviert wird (aber nicht immer - ab und dann gehts auch ohne Probleme)

Für letzteres gibt es zwar einen Patch (Q330909) für Windows XP SP1, aber dennoch funktioniert es nicht immer richtig. Auch mit dem SP2 tritt der Fehler nach wie vor unter bestimmten Bedingungen auf.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   Dimension 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 774
  • Beigetreten: 17. November 03
  • Reputation: 0

geschrieben 09. November 2004 - 22:14

Zitat (ichbines: 28.02.2004, 12:09)

Weitere Frage: Ist es normal, dass sich die Lüfter im Standbymodus nicht abschalten? Was ist da wieder schuld?


Im BIOS muss die Einstellung für den Standbymodus auf "S3 (STR)" bzw. "Suspend To Ram" stehen und bei einigen Mainboards gibts noch eine weitere speziell für das Ab- bzw. Nichtabschalten der Lüfter. :unsure:

Dieser Beitrag wurde von Dimension bearbeitet: 09. November 2004 - 22:14

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0