WinFuture-Forum.de: [php|mahte]entfernungsberechnung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

[php|mahte]entfernungsberechnung


#1 Mitglied ist offline   pchero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 264
  • Beigetreten: 10. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 19. November 2006 - 19:19

HI
,
ich wollte mal fragen , wie man in dem Bild (Siehe Anlage), die entfernung und den schnellsten Weg berechnet, wobei X ein Hinderniss ist?

MFG

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: koordinaten.JPG

Dieser Beitrag wurde von pchero bearbeitet: 19. November 2006 - 19:21

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   telemail 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 13
  • Beigetreten: 04. November 06
  • Reputation: 0

geschrieben 19. November 2006 - 20:36

Beitrag anzeigenZitat (pchero: 19.11.2006, 19:19)

HI
,
ich wollte mal fragen , wie man in dem Bild (Siehe Anlage), die entfernung und den schnellsten Weg berechnet, wobei X ein Hinderniss ist?

MFG


Ich verstehe nicht, was es da zum Berechnen gibt. Einfach alle möglichen Wege ausfindig machen und dann abzählen, welcher der Kürzeste ist, oder?

Gruß tetemail
0

#3 Mitglied ist offline   pchero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 264
  • Beigetreten: 10. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 19. November 2006 - 20:38

hmm und wie muss man sowas schreiben hätte da zwar so ein paar ansätze aber ich weiß nicht wie man jetzt alle wege durchgehen soll man müsste doch erstmal alle kruzungen durchnummerieren oder ?

MFG
0

#4 Mitglied ist offline   MNG 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 293
  • Beigetreten: 29. März 06
  • Reputation: 0

geschrieben 19. November 2006 - 21:47

Berechne einfach für jedes begehbare Feld die Distanz zum Startfeld. Dazu schreibst du eine rekursive Funktion die wie folgt arbeitet:
Die Distanz vom aktuellen Feld zu A ist:
- 0, falls das aktuelle Feld A ist
- das Minimum der Distanzen aller benachbarten Felder, die kein X und noch nicht bewertet sind
- unendlich für alle anderen Fälle.
Diese Funktion bekommt als Parameter die Indizes des aktuellen Feldes. Aufgerufen wird sie mit
den Koordinaten vom Feld B.
Warum willst du das eigentlich in PHP berechnen?
0

#5 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. November 2006 - 10:56

Naja, wenn du nach Dijkstra vorgehst, dann ersparst du dir unnötige Aktualisierungen und kennst nachher auch noch den Weg.

Für große Labyrinthe würde man den Flooding-Algorithmus nehmen.
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#6 Mitglied ist offline   pchero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 264
  • Beigetreten: 10. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. November 2006 - 13:37

ähm was ist denn ein Flooding Algorithmus ? bin erst in der 10 klasse

MFG
0

#7 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kingsvillage
  • Interessen:Frickeln

geschrieben 20. November 2006 - 13:39

Dann wollen dir mal mit ein wenig wikipedia-Lektüre aushelfen :P
http://de.wikipedia....ing-Algorithmus
http://en.wikipedia....stras_Algorithm
0

#8 Mitglied ist offline   pchero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 264
  • Beigetreten: 10. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. November 2006 - 14:39

hmm das mit dem Flooding dachte ich mir auch schon so, bloß ich habe gehofft das sowas auch anders geht anstatt alle wege auszuprobieren^^

MFG
0

#9 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. November 2006 - 19:39

Oder halt der A*-Algorithmus, wenn du sehr viel Wegemöglichkeiten hast.

P.S.: Nein, dieser Flooding-Algorithmus ist nicht gemeint. Ich bezog mich auf den Flooding-Algorithmus für das Traveling-Salesman-Problem, d.h. wahlloses Wechseln zwischen topologisch benachbarten Wegstrecken mit paralleler Senkung der obersten Schranke.

Dieser Beitrag wurde von Rika bearbeitet: 20. November 2006 - 19:41

Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0