WinFuture-Forum.de: Nordkorea - Wie Denkt Ihr Darüber? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Informationen

Dieses Forum wurde eingerichtet, damit das WinFuture Forum seinen Usern einen Platz für sachlich geführte Diskussionen zu politischen, religiösen und anderen Themen bieten kann. Es ist zu beachten, dass bei unsachlicher Teilnahme an Diskussionen dem jeweiligen User der Zugang zu diesem Forum verwehrt werden kann.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Nordkorea - Wie Denkt Ihr Darüber?


#1 Mitglied ist offline   Snake-deluxe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.010
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 1
  • Wohnort:Fürth

geschrieben 12. Oktober 2006 - 19:29

Hey Leute


ich werf jetzt einfach mal, ohne viel dazu zu sagen, zwei Links in den Raum...

Nummero 1

Nummero2


So... Wie denkt ihr darüber? Krachts da bald?
So etwas wie Weltfrieden ist wohl unerreichbar :police:

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Spoo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.596
  • Beigetreten: 03. April 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nämberch

geschrieben 12. Oktober 2006 - 19:36

ich finde die Ticken nicht ganz richtig. Ich bin dafür das jeder gezwungen wird den Atomwaffensperrvertrag zu unterzeichnen. Die jetzt schon Atomwaffen haben sollten diese vermindern bis zu einem bestimmten Datum. Jetzt steht ja nur drin das diese vermindert werden sollen. Desweiteren haben diverse technologisch unterentwickelte Länder A Waffen was bei einem regierungsumsturz recht gefählich sein kann. Desweitern sind die USA an relativ vielen Fronten stationiert wie auch seit diversen jahren an der Grenze zu Nordkorea.

Dieser Beitrag wurde von Spoo bearbeitet: 12. Oktober 2006 - 19:37


#3 Mitglied ist offline   .nano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.209
  • Beigetreten: 27. Dezember 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. Oktober 2006 - 19:37

a) Nordkorea hat Atomwaffen - wef hat die nicht. Wenn auch nur inoffiziel
b) Ich hoffe es kommt zu keinem Krieg, denn das würde sich, so habe ich die Befürchtung, auf die ganze Welt ausdehnen.
c) Wenn b eintritt, gibt es wieder Kamikaze, diesmal aus Nordkorea
d) es wird keinen Frieden auf dieser Welt geben, schon allein, weil es immer Menschen gibt, die süchtig nach Macht sind. Punkt.

so far, nano
imo!

#4 Mitglied ist offline   Spoo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.596
  • Beigetreten: 03. April 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nämberch

geschrieben 12. Oktober 2006 - 19:44

Beitrag anzeigenZitat (.nano: 12.10.2006, 20:37)

a) Nordkorea hat Atomwaffen - wef hat die nicht. Wenn auch nur inoffiziel
b) Ich hoffe es kommt zu keinem Krieg, denn das würde sich, so habe ich die Befürchtung, auf die ganze Welt ausdehnen.
c) Wenn b eintritt, gibt es wieder Kamikaze, diesmal aus Nordkorea
d) es wird keinen Frieden auf dieser Welt geben, schon allein, weil es immer Menschen gibt, die süchtig nach Macht sind. Punkt.


a) laut vertrag 182 Länder haben keine. Deutschland zählt dazu

b) wenn ein Krieg ausbrich dann werden alle den zu bezahlen haben, ein 3 Weltkrieg ist nie unwarscheinlich und der 4 wird wieder im Knüppel und Steinen ausgefochten

c) Kamikaze gab es schon immer auch im 2 Weltkrieg in Europa

d) es wird keinen frieden geben weil der Mesch so bescheuert ist sich gegenseitig die Rübe einzuhaun. Aber die Waffen werden immer effizenter. Ein Krieg fördert den Technologischen Fortschritt zu Lasten auf leben. Es geht in der regel immer nur um folgendes. Geld + Rohstoffe.

#5 Mitglied ist offline   .nano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.209
  • Beigetreten: 27. Dezember 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. Oktober 2006 - 19:57

a) gehört zwar nciht richtig dazu, aber: Dt. ist ein Atomwaffe. Genauso wie jedes andere Land, das Atomkraftwerke besitzt. Sie sidn einfach eine Gefahr. Mag ja sein, das die Kraftwerke im Normalbetreib unkaputtbar sind ( :police: ), aber wenn da mal eine Rakete reinkommt... Ich bezweifle das da ein Stückchen Metallwand was bringen wird

b)war das jetzt Ironie, oder eine Bestätigung meiner Aussage?

c)kenn ich nicht, was aber nichts heißen muss

d) dito :police: (obwohl es eigentlihc eher traurig ist)
imo!

#6 Mitglied ist offline   G.I.Joe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 978
  • Beigetreten: 19. September 04
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Oktober 2006 - 19:57

1) Nordkorea hat vermutlich keine (funktionierenden) Atomwaffen. Dazu war die Explosion zu schwach, entweder war's Täuschung oder etwas ging schief.

2) Nordkorea hat keine Trägerraketen die die USA treffen können. Das Zeug das die haben kommt kaum bis nach China. Von der Präzision und der Fähigkeit überhaupt einen nuklearen Sprengkopf zu tragen, wollen wir mal gar nicht erst reden...

3) Nordkorea hat eigentlich nur Feinde, nur China fühlt sich noch ein bisschen aus der Tradition her zur Hilfe verpflichtet. Im Kriegsfall würde Nordkorea aber niemand helfen, die wären blitzschnell platt.

4) Kim Jong Il sieht einfach cool aus: Eingefügtes Bild :police:

Dieser Beitrag wurde von deglerj bearbeitet: 12. Oktober 2006 - 19:57

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

#7 Mitglied ist offline   Gitarremann 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.263
  • Beigetreten: 04. Juni 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Trebnitz

geschrieben 12. Oktober 2006 - 20:33

die frage tauchte gerade in nem anderen forum schon auf. ich finde, dass es richtig ist, atomwaffen zu testen. wäre doch zu peinlich, wenn man frohen mutes in den krieg zieht und dann funktioniert die bombe nicht, nur weil man zu faul war, sie zu testen. da lachen sich die anderen doch tot.
Der Pessimist sagt: "Das Glas ist halb leer,"
Der Optimist sagt: "Das Glas ist halb voll."
Der Realist sagt: "Bedienung, zwei Neue!"

#8 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.713
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 26
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:IT-Systeme

geschrieben 12. Oktober 2006 - 20:49

<-- ich, habe folgende meinung:

a) amerika hat versagt.
b) nk kann jetzt auf dialoge mit fairen bedingungen bestehen.
c) dienen die bombem zur abschreckung der amerikanischen agressionen.

wichtig ist, das in der ganzen welt vergessen wird, das man eine hungernde bevölkerung nciht überzeugen kann, wenn man als wohlhabende nationen droht mit allen erdenklichen sanktionen.

ihr könnt alle froh sein, dass ihr keinen hunder leidet, weil euch dann auch die zündung einer weltweiten kotbombe nicht mehr interessieren würde.

ich finde es gut, das das gleichgewicht gestört ist und amerika nicht verhandln will, was nur ihre unfähigkeit zeigt.
Admin akbar

#9 Mitglied ist offline   Spoo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.596
  • Beigetreten: 03. April 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nämberch

geschrieben 12. Oktober 2006 - 21:11

Beitrag anzeigenZitat (Gitarremann: 12.10.2006, 21:33)

ich finde, dass es richtig ist, atomwaffen zu testen. wäre doch zu peinlich, wenn man frohen mutes in den krieg zieht und dann funktioniert die bombe nicht, nur weil man zu faul war, sie zu testen. da lachen sich die anderen doch tot.


z.B. die USA + Frankreich testen Ihre ja allerdings an Großrechnern und nicht mehr praktisch. Dieses Testen verseucht die Umgebung auch wenn dieses Unterirdes gemacht wird entstehen schäden.

#10 Mitglied ist offline   sn00b 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.242
  • Beigetreten: 07. November 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. Oktober 2006 - 21:22

Beitrag anzeigenZitat (Spoo: 12.10.2006, 22:11)

z.B. die USA + Frankreich testen Ihre ja allerdings an Großrechnern und nicht mehr praktisch. Dieses Testen verseucht die Umgebung auch wenn dieses Unterirdes gemacht wird entstehen schäden.
aber sie haben se auchmal richtig getestet! und da keiner seine ergebnisse und entwicklungen mit anderen teilt, muß halt jeder mit seinen eigenen mitteln testen!
crash-tests für autos werden auch am rechner simuliert, aber nie wird der reelle test ausgelassen!

#11 Mitglied ist offline   Gitarremann 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.263
  • Beigetreten: 04. Juni 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Trebnitz

geschrieben 12. Oktober 2006 - 21:28

außerdem sind reale tests gut fürs ozonloch.
Der Pessimist sagt: "Das Glas ist halb leer,"
Der Optimist sagt: "Das Glas ist halb voll."
Der Realist sagt: "Bedienung, zwei Neue!"

#12 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. Oktober 2006 - 21:30

Auf der einen Seite ein größenwahnsinniger Diktator, der sein Land ins Verderben treibt - auf der andere Seite Kim Jong Il...
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)

#13 Mitglied ist offline   .nano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.209
  • Beigetreten: 27. Dezember 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. Oktober 2006 - 21:40

Beitrag anzeigenZitat (Rika: 12.10.2006, 22:30)

Auf der einen Seite ein größenwahnsinniger Diktator, der sein Land ins Verderben treibt - auf der andere Seite Kim Jong Il...


:police:
imo!

#14 Mitglied ist offline   sn00b 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.242
  • Beigetreten: 07. November 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. Oktober 2006 - 21:45

Beitrag anzeigenZitat (Rika: 12.10.2006, 22:30)

Auf der einen Seite ein größenwahnsinniger Diktator, der sein Land ins Verderben treibt - auf der andere Seite Kim Jong Il...
tja, jede medaille hat zwei seiten! :police:
ich mag diktatoren, zumindest solange wie sie nach meiner pfeife diktieren! :police:

#15 Mitglied ist offline   amalbhalbe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 643
  • Beigetreten: 14. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BMW E38 740i V8 286 PS 4.4L Hubraum
  • Interessen:Design is the production of braindysentery

geschrieben 12. Oktober 2006 - 21:57

also mal sicherheitstechnisch / strategisch gesehen hat Nordkorea mal garnix zu melden - das bömbchen das die da haben kann ich mti brause und cola auch machen :police:

die einzigen die angst haben sollten sind direkte nachbarn von nk weil ja ob mans will oder net nk einer der größten militärmächte ( infanterie ) ist.
sprich stupide fußsoldaten und die können auch einiges anstellen ..

ja ansonten würd ich mir da keinen kopf machen wennns heut net die koreaner sind sinds morgen halt die andern -
Pc is my life, amd my world, intel my enemy and Linux my Hell

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0