WinFuture-Forum.de: T-online Dsl Auf 4 Pcs - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

T-online Dsl Auf 4 Pcs Router=alle im internet?


#1 Mitglied ist offline   [email protected]>FX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 246
  • Beigetreten: 07. Januar 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:HF
  • Interessen:Computer Hardware, Software, Games; Fussball, Basketball, Fitness

geschrieben 06. Februar 2004 - 14:26

ich hab folgende frage:
habe 4 pcs zuhause und will alle ins internet anschließen. hab T-Online DSL, also mit Splitter und DSL Modem und so. ich möchte einen Router kaufen, und zwar diesen hier: Netgear RP614 ... kann ich dann, nach dem ich das dsl-modem an den router und die 4 rechner an den router angeschlossen habe, mit allen gleichzeitig surfen? und muss mich dann an jedem pc einwählen oder so?
danke im voraus! :D ;) ;)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Mr_Maniac 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 769
  • Beigetreten: 29. Juli 02
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Vieles rund um den Computer
    Musik

geschrieben 06. Februar 2004 - 14:28

Normalerweise müssten mit dem Router alle in's Internet kommen...
Einwählen muss sich kein PC, weil das ja der Router übernimmt...
0

#3 Mitglied ist offline   degui 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 554
  • Beigetreten: 05. August 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Twielfeld
  • Interessen:PC-Modding

geschrieben 27. Februar 2004 - 19:26

Zitat ([email protected]>FX: 06.02.2004, 14:26)

ich hab folgende frage:
habe 4 pcs zuhause und will alle ins internet anschließen. hab T-Online DSL, also mit Splitter und DSL Modem und so. ich möchte einen Router kaufen, und zwar diesen hier: Netgear RP614  ... kann ich dann, nach dem ich das dsl-modem an den router und die 4 rechner an den router angeschlossen habe, mit allen gleichzeitig surfen? und muss mich dann an jedem pc einwählen oder so?
danke im voraus! ;)  ;)  ;)

Ja kann man bei T-online DSL-Flat einen Router benützen?

mfg
Mein Notebook:
Mein Sysprofil

Mein Rechner
Thermaltek Armor
silentmaxx 480W NT
Abit IX38 Quad GT
Core 2 Duo [email protected] Ghz - Xigmatec
4 GB Melco PC6400
Maxtor DiamondMax - 500 GB SataII
ATI HD4870
Plextor - PX716SA - DL Sata Brenner
LG - HDDVD+BlueRay DVD
Samsung - Syncmaster 24' - 5ms - 10000:1
0

#4 Mitglied ist offline   der_Joker 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 138
  • Beigetreten: 29. Januar 03
  • Reputation: 8
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Solingen

geschrieben 27. Februar 2004 - 19:44

Das hat T-Online im Dezember erlaubt. Bis Dezember verstieß es gegen deren AGBs.
Ich glaube am 03.12.2003 kam die News hier auf WF.
0

#5 Mitglied ist offline   black.cobra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.538
  • Beigetreten: 30. November 02
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Februar 2004 - 20:07

deine dsl-Verbindung stellste nur am Router ein. Kann man super via Browser konfigurieren. Also braucht der Client-PC keine Einstellungen; muß nur den Router finden. Da viele Router gleich noch DHCP-Server spielen kein Prob.!
Und telekom sieht ja nur den Router [ip-adresse] und sonst nichts! Weil das restliche Netz wird versteckt [jedenfalls bei einen ordentlichen Router].
Ergo kann dir niemand was , außerdem darfste ja jetzt via Router mehrer Rechner anschließen!
Aber Achtung!!!
Nicht jeder Provider unterstützt Router!
z.B. AOL und Freenet funzen net!

Dieser Beitrag wurde von black.cobra bearbeitet: 27. Februar 2004 - 20:08

0

#6 Mitglied ist offline   Q-Fireball 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 943
  • Beigetreten: 22. Februar 04
  • Reputation: 1

geschrieben 27. Februar 2004 - 23:59

An dieser Stelle frage ich immer gerne ob [email protected]>FX nicht ein alten Rechner hat den er als Router verwenden könnte.

Vorteil: Die alte Rechner kann noch viel mehr aufgaben als der Router übernehmen. Preis Vorteil wenn man alle Komponenten für einen Rechner hat!

Nachteil: Bei 24 std. Einschaltzeit frisst der Rechner mehr Strom als ein Router somit sind die laufende Kosten höher. Ein wenig komplizierte bzw. zeitaufwendiger ist die Installation.

@degui

Zitat

Ja kann man bei T-online DSL-Flat einen Router benützen?

Haste dich mal gefragt wie die Telekom überhaupt herausfinden will das man ein Router benutzt? B)

Dieser Beitrag wurde von Q-Fireball bearbeitet: 28. Februar 2004 - 00:12

0

#7 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. Februar 2004 - 00:22

Durch Analyse der TCP-Sequenznummern. Windows zählt die schrittweise um 1 hoch. Zeichne ein Diagramm Zeit, Sequenznummer und jede Linie repräsentiert einen Windows-Rechner. ;)
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#8 Mitglied ist offline   Q-Fireball 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 943
  • Beigetreten: 22. Februar 04
  • Reputation: 1

geschrieben 28. Februar 2004 - 00:35

Ich weis das ich mich nicht mit Rika anlegen sollte. Dennoch ist diese Methode nicht 100% sicher.
0

#9 Mitglied ist offline   d2kx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.569
  • Beigetreten: 11. April 03
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Februar 2004 - 08:15

Jetzt mal ehrlich: Benutzt ihr erst seit Dezember diese Methode ;)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0