WinFuture-Forum.de: Pingabfrage Verhindern Bei Win Xp - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Pingabfrage Verhindern Bei Win Xp Ohne Desktop Firewall


#1 Mitglied ist offline   MacEifer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 68
  • Beigetreten: 25. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 28. September 2006 - 17:17

Hallo,

Ich möchte verhindern, dass man mich anpingen kann. Also das derjenige ein t/o als Antwort

auf eine Pingabfrage bekommt.

Der Hintergrund des ganzen ist, da man bei dem Online Game WC3 in Fun-Games

angepingt wird um die Lagger auszusortieren und da ich leider einen sehr sprunghaften Ping

habe 50-200ms ist das meist russisches Roulett ob ich gekickt werde oder nicht...

Gibt es dafür ne Möglichkeit, außer einer Software Firewall?

Der Telekom Router bietet da leider auch keine Möglichkeit...

MfG
MacEifer
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   janboe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.422
  • Beigetreten: 17. Dezember 04
  • Reputation: 0

geschrieben 28. September 2006 - 17:19

Hier stand Schwachsinn

Dieser Beitrag wurde von janboe bearbeitet: 28. September 2006 - 17:29

0

#3 Mitglied ist offline   ShadowHunter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.199
  • Beigetreten: 31. August 04
  • Reputation: 1

geschrieben 28. September 2006 - 17:24

Im ROuter sollte es eine Funktion geben, meiner macht das aber per default ich schau aber mal nach ob ich was finde. Aber wieso hast du so einen schwankenden Ping? So genau sind die Teile für WC3 eh nicht!
"Wir können Regierungen nicht trauen, wir müssen sie kontrollieren"
(Marco Gercke)
0

#4 Mitglied ist offline   MacEifer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 68
  • Beigetreten: 25. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 28. September 2006 - 17:31

Das muss doch möglich sein, wie machen es denn Firewalls?

Ich weiß nicht warum der Ping so schwankt, die Telekom konnte mir da nicht weiterhelfen (wie wunderlich...)

Und der Router der Telekom (Speedtouch 546) besitzt kein Menü, wo ich irgendwas konfigurieren könnte.
0

#5 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.709
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 23
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:IT-Systeme

geschrieben 28. September 2006 - 17:56

eine richtige firewall kann den ping auch nicht unterdrücken, lediglich verhindet sie das auf die icmp anfrage eine antwort gesendet wird und/oder logt die anfrage. eine softwarefirewall macht das selbe, nur das sie keine firewall ist. sie stellt einen paketfilter dar. eine richtige firewall hat aber auch einen paketfilte.

in sachen ping gilt aber folgende regel: keine antwort ist auch eine antwort.
Admin akbar
0

#6 Mitglied ist offline   MacEifer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 68
  • Beigetreten: 25. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 28. September 2006 - 18:03

Das ist toll shiversc, das beantwortet meine Hauptfrage trotzdem nicht.

Das Tool was im Game verwendet wird, postet dann den Ping im Chat.

"MacEifer 134ms"

Und das muss man doch einfach verhindern können...
0

#7 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kingsvillage
  • Interessen:Frickeln

geschrieben 28. September 2006 - 18:07

Zitat

Das ist toll shiversc, das beantwortet meine Hauptfrage trotzdem nicht.

Was shiverc damit sagen will, ist dass der Server dann keine Antwort mehr von dir bekommt und denkt du seist nicht da und dich dann um so recht kickt.

Dieser Beitrag wurde von Witi bearbeitet: 28. September 2006 - 18:08

0

#8 Mitglied ist offline   MacEifer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 68
  • Beigetreten: 25. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 28. September 2006 - 18:17

Ich werde das mal abkürzen, es gibt also keine Möglichkeit die Funktion was jede 0815 Desktopfirewall hat,
manuell nach zu machen?

Dieser Beitrag wurde von MacEifer bearbeitet: 28. September 2006 - 18:17

0

#9 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. September 2006 - 19:12

Windows Firewall, IPFilter, RAS Firewall, oder jeder ordentliche Paketfilter der eben keine kaputte Personal Firewall ist (wie z.B. Wipfw)...

Aber ganz ehrlich, was du vorhast ist Schwachsinn. Denn gerade eine Timeout ist ein wesentlich deutlicheres Rausschmisskriterium, und die vom Server ermittelten Roundtrip-Zeiten werden direk über die bestehende TCP-Verbindung gemessen.
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#10 Mitglied ist offline   MacEifer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 68
  • Beigetreten: 25. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 28. September 2006 - 19:55

Nein, da das keine automatisierte Aktion vom Server ist, sondern vom Spielersteller. Da erfahrungsgemäß
keiner gekickt wird der einen time out hat ist das eine sinnvolle Möglichkeit sich vor einem Rausschmiss zu
schützen, da es sonst keine andere gibt.

Dieser Beitrag wurde von MacEifer bearbeitet: 28. September 2006 - 19:56

0

#11 Mitglied ist offline   Teto 

geschrieben 28. September 2006 - 20:00

Ich weiß nicht ob dir das weiterhilft,aber als ich damals in meine eigene Wohnung gezogen bin und ich mir wieder DSL holte,hatte ich 3 Monate schwierigkeiten mit der Leitung,die selben wie du.

Ich habe sehr oft mit T-Online geredet und irgendwann hatten sie den Fehler,meine Leitung stand unter einem falschen Port bei der Telekom oder so.

Was auch immer das bedeudet weiß ich nicht,aber danach ging es eimanfrei.

Dieser Beitrag wurde von Teto bearbeitet: 28. September 2006 - 20:01

0

#12 Mitglied ist offline   ShadowHunter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.199
  • Beigetreten: 31. August 04
  • Reputation: 1

geschrieben 28. September 2006 - 23:44

@Rika:
Die meisten Ersteller, zumindest bei Dota gehen bei t/o von einem Router oder ähnlichem aus und kicken adnn nicht auch wenns komisch klingt. Muss auch sagen ich habs bei mir noch aktiviert, wobei ich grad nicht die Funktion für finde bei meinen Linksys.

@MacEifer:
Lass deine Leitung mal checken und dir die db Werte geben und schau in der Liste bei onlinekosten.de nach, evtl. bist du grad an der Grenze und es kann zu schwankungen kommen.
"Wir können Regierungen nicht trauen, wir müssen sie kontrollieren"
(Marco Gercke)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0