WinFuture-Forum.de: Temp Verzeichniss Löschen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Temp Verzeichniss Löschen? passiert da was?


#1 _simcard_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 03. Februar 2004 - 23:51

Hi @ll

habe gerade gelesen, das z.B. der Realplayer via HTML Datei im Temp-Ordner ins Internet "telefonieren" kann.
Im Prinizp (bitte korrigieren) werden doch in dem ordner nur Setup-Dateien abgespeichert, oder?
also um es auf den Punkt zu bringen, kann man den Temp-Ordner regelmäßig leeren oder wird da Windows Schrottreif?
Danke für den hinweis/die Antwort <_<
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. Februar 2004 - 00:00

Dieses Verhalten tritt gar nicht erst auf, wenn du die normale Update-Funktion von RealPlayer nicht mit einem fragwürdigen Software-Produkt unterbindest.
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#3 Mitglied ist offline   reiner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 485
  • Beigetreten: 10. November 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Magdeburg

geschrieben 04. Februar 2004 - 01:53

Zusätzlich würde ich noch über (so z.B. bei Win98) :

Start-> Ausführen->"msconfig"->Karteikarte"Autostart" den Eintrag bei->
"TkBellExe"(verweist auf "Real/Update_OB/realsched.exe)deaktivieren = Haken raus
0

#4 Mitglied ist offline   The_Nightflyer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 815
  • Beigetreten: 01. Januar 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Straubing (Bayern)
  • Interessen:PC, Billard

geschrieben 04. Februar 2004 - 02:04

Am besten einfach den RealPlayer deinstallieren, und
nen Ersatz draufhauen!

wie heist das teil nochmal.........
Media Player Classic oder so...
Ist doch hier schon öfter hier in den News gewessen!
Programmieren ist ein ständiger Wettbewerb zwischen Programmierern die versuchen größere, bessere und idiotensichere Programme zu schreiben und dem Universum, das versucht größere und dümmere Idioten zu erzeugen...
...Bisher hat das Universum gewonnen." - Autor mir unbekannt

Bad Angels - Pool Billard
0

#5 _simcard_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 04. Februar 2004 - 11:23

Zitat

Dieses Verhalten tritt gar nicht erst auf, wenn du die normale Update-Funktion von RealPlayer nicht mit einem fragwürdigen Software-Produkt unterbindest.

Du meinst eine gewisse Firewall? <_<
Darin liegt ja mein Problem, auf einem deiner Links in einem gewissen anderen Thread steht, dass Programme HTML Dateien dort ablegen können und damit ohne das es die Firewall merkt, "nach Hause telefonieren"
Und das wollte ich unterbinden.
Aber ein anderer Grund ist, dass der Temp-Ordner bei mir schon 70 MB groß ist, habe zwar genügend Speicherplatz aber trotzdem wäre es ja nützlich, wenn man das löschen könnte.
Und meine Frage war ja eigentlich ob da was passiert...

Zitat

Am besten einfach den RealPlayer deinstallieren, und
nen Ersatz draufhauen!

Also den Media Player Sch*** nutze ich nicht, der ist zu schlecht, wenn dann Winamp5, aber den Real Player brauch man z.B. um sich beim Mitteldeutschen Rundfunk auf www.mdr.de die Videos anzuschauen (in DSL-Qualität, beim Media Player hat das nur Analog und ISDN...)

Dieser Beitrag wurde von simcard bearbeitet: 04. Februar 2004 - 11:24

0

#6 Mitglied ist offline   radyr 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.014
  • Beigetreten: 05. September 03
  • Reputation: 84
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. Februar 2004 - 11:25

Zitat (simcard: 03.02.2004, 23:51)

also um es auf den Punkt zu bringen, kann man den Temp-Ordner regelmäßig leeren oder wird da Windows Schrottreif?
Danke für den hinweis/die Antwort  <_<

Ich lösche meinen Temp-Ordner regelmäßig und bisher hat sich noch kein Programm bei mr beschwert! :P
0

#7 Mitglied ist offline   S0KILL 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.071
  • Beigetreten: 02. Juli 03
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Erding

geschrieben 04. Februar 2004 - 11:28

man kann jede temp datei löschen ausser die wird grad benutzt von deinem programm das du gerade auf hast dann meckert aber windows <_<
0

#8 Mitglied ist offline   kxxx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.032
  • Beigetreten: 10. Dezember 03
  • Reputation: 31
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Elsenfeld

geschrieben 04. Februar 2004 - 11:47

Also Ich kann den ...Windows/Temp mit allen Unterordnern löschen ?
Da passiert nix ?
Nur um sicher zu sein, Ich kann den wirklich löschen ?
:P
(Entschuldigt die dumme Fragerei <_< )
Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos (Gustav Heinemann, ehemaliger Bundespräsident)

Ich glaube mit dem Chaos wären wir oft besser bedient (kxxx, verarschter Bürger)
0

#9 Mitglied ist offline   S0KILL 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.071
  • Beigetreten: 02. Juli 03
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Erding

geschrieben 04. Februar 2004 - 11:48

ich lösche die temp datein immer und mein windows xp läuft immernoch und das seit einen halben jahr
0

#10 Mitglied ist offline   ladiko 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 101
  • Beigetreten: 16. Dezember 03
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Februar 2004 - 12:36

ich hab ne batchdatei im autostart-ordner die bei jedem start den temp-ordner leert.

befehl um den inhalt von D:\Temp zu löschen:
rd /s /q d:\temp\

Dieser Beitrag wurde von ladiko bearbeitet: 04. Februar 2004 - 12:41

0

#11 Mitglied ist offline   Meltdown 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.216
  • Beigetreten: 02. November 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

  geschrieben 04. Februar 2004 - 12:44

Zitat (ladiko: 04.02.2004, 12:36)

ich hab ne batchdatei im autostart-ordner die bei jedem start den temp-ordner leert.

befehl um den inhalt von D:\Temp zu löschen:
rd /s /q d:\temp\

Auch eine Lösung. Viele Programme haben solche Temp-Ordner.
Tragt die alle in einer separaten Partition zusammen, dann wisst
ihr wo der Datenmüll gelandet ist. Vor allen Dingen wird dann die
Systempartition nicht mehr zugemüllt.

Allerdings (und das ist der Nachteil): Man muß penibel darauf achten
das alle Ordner auf der Temp-Partition auch erhalten bleiben. Nicht
alle Tools fühlen sich verpflichtet, diese nach einer Löschung neu anzulegen.

Das könnte dann mitunter zu Problemen führen.

Wenn eh aber separat gelöscht wird, sollte das kein Problem darstellen.

Bleibt noch die Glaubensfrage: Wohin mit der Auslagerung...

Auf C belassen oder eine 2. Platte dafür einspannen...

Dieser Beitrag wurde von Meltdown84 bearbeitet: 04. Februar 2004 - 12:45

0

#12 _simcard_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 04. Februar 2004 - 12:50

Naja, mit ner 2ten partition halt ich für net so sinnvoll, zumindest bei mir.
Und wenn beim löschen dieses Ordners nix passiert, dann werde ich das gleich mal machen :P
Danke an alle <_<
0

#13 Mitglied ist offline   Meltdown 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.216
  • Beigetreten: 02. November 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

  geschrieben 04. Februar 2004 - 12:56

Zitat (simcard: 04.02.2004, 12:50)

Naja, mit ner 2ten partition halt ich für net so sinnvoll, zumindest bei mir.
Und wenn beim löschen dieses Ordners nix passiert, dann werde ich das gleich mal machen  <_<

Beim Temp-Ordner bestimmt nicht. Das mach ich ja auch selber manuell
schon ohne Probleme.

Aber warum mit temporären Daten C: vollmüllen. Dort müssen schliesslich
die Programme herkommen - was diverse EXE und DLL-Dateien betrifft.

Wenn es dort nicht fix geht, weil ständig eine latente Fragmentierung in
der Luft liegt, kann es auch nicht voran gehen.

Wie viele gemerkt haben dürften, sind frisch installierte Systeme schneller
als wenn sie schon einige Wochen in Benutzung stehen. Das hat auch seine
Gründe.

Das mit der Auslagerung werde ich noch mal bei meinem System messen,
ob sich dadurch irgendein Vorteil ergibt, oder ob das nur hauptsächlich
in Verwaltungsaufwand ausartet.

Normalerweise sind 2 Platten schneller als eine. Wenn die sich allerdings gegenseitig
die Bandbreite am Bus wegfressen, wäre das allerdings kontraproduktiv...

Dieser Beitrag wurde von Meltdown84 bearbeitet: 04. Februar 2004 - 12:56

0

#14 Mitglied ist offline   Philipp 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.036
  • Beigetreten: 30. Oktober 02
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Plattling
  • Interessen:PS, DW, Windows, Linux, Mit Freunden abhängen, Schlafen :-)

geschrieben 04. Februar 2004 - 14:24

hier ist das programm das auch den realplayer codec installiert usw.

Real Player Alternative
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0