WinFuture-Forum.de: Suche Os Für Kleinen Pc - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Andere Betriebssysteme
Seite 1 von 1

Suche Os Für Kleinen Pc


#1 Mitglied ist offline   pchero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 264
  • Beigetreten: 10. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 15. Mai 2006 - 17:07

Hi,

also ich aheb aus der ecke noch einen kleinen pc ausgegraben :wink: :

133 mhz
0,5GB
40GB
16MB RAM /BALD 128

So und nu wollte ich fragen welches sys ich bewnutzen soltle ? , ich habe vor , das es legale torents zieht und vill immer meine dyndns adresse auf dem aktuellen stand hält und wenn er das noch schafft einen vnc acces für mein netz macht ;D

MFG
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   defq0n.1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 340
  • Beigetreten: 08. November 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:127.0.0.1 - near K-Town

geschrieben 15. Mai 2006 - 17:31

DSL
0

#3 Mitglied ist offline   pchero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 264
  • Beigetreten: 10. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 15. Mai 2006 - 18:21

gibt es auch vill erstmal ein kleines nur für diskette ?!?! will nämlich erstmal wissen was da so drinne is !

MFG
0

#4 Mitglied ist offline   Cryson 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.094
  • Beigetreten: 16. April 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Hönow

geschrieben 15. Mai 2006 - 20:26

wie jetzt? nen komplettes os auf EINER diskette? da passt noch net mal dos rauf XD
Meine Beiträge können Spuren von Ironie enthalten.
0

#5 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Mai 2006 - 20:36

Sehr Kleines Os

schon gelesen ?
Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

#6 Mitglied ist offline   Cryson 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.094
  • Beigetreten: 16. April 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Hönow

geschrieben 15. Mai 2006 - 20:40

ja da ich sehr vile hier lese :P

aber DSL benötigt 35 Disketten. Und mit DOS kann er kaum etwas anfangen.
Das beste was e rmachen kann ist sich DSL holen und zwar auf CD oder so brennen. Es sei denn er schafft es eine Live-Linux auf 35 Disketten raufzuschmeißen wo dann immer steht das wenn er ein Programm starten will -> legen sie bitte jetzt Diskette 23 ein -> danach 24 und darauffolgend 26 :P ich hau mich weg
Meine Beiträge können Spuren von Ironie enthalten.
0

#7 Mitglied ist offline   Marcel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 799
  • Beigetreten: 25. März 03
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Mai 2006 - 20:44

Meiner meinung nach würde sobald du die 128 MB RAM hast sogar Windows 2000 drauf laufen.
VNC-Access dürfte gehen.
Ansonsten Windows 98. Kannste och erstmal so die 98er-CD booten lassen und dann dir anschauen was auf den platte ist.
gruß
Marcel

--------------------------------------------------
Rechtschreibfehler sind gewollt :D
0

#8 Mitglied ist offline   gaston31 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 37
  • Beigetreten: 06. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 06. Januar 2007 - 02:46

schon ma mit linux probiert ?
is winzig klein wenn man will und passt auf ne disktte hab z.b. meinen "router 486 dx 33 " ohne platten nur mit floppy augestattet und da ist linux drauf läuft seit 2 jahren am stück ohne probleme
http://www.linuxforen.de

Dieser Beitrag wurde von gaston31 bearbeitet: 06. Januar 2007 - 02:47

0

#9 Mitglied ist offline   Overflow 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.408
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 0

geschrieben 06. Januar 2007 - 12:48

Beitrag anzeigenZitat (Marcel: 15.05.2006, 20:44)

Meiner meinung nach würde sobald du die 128 MB RAM hast sogar Windows 2000 drauf laufen.

Windows 2000 auf nem 133er Pentium und das bei nur 500MB Festplattenkapazität? Das ist glaub ich etwas zuviel, für das, was er damit noch vorhat...

Ansonsten könntest du mal Menuet OS testen, das ist ein Betriebssystem, das auf eine Diskette passt...
0

#10 Mitglied ist offline   IntelC2D 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 302
  • Beigetreten: 06. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Januar 2007 - 10:35

windows 3.1
0

#11 Mitglied ist offline   micropro 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 202
  • Beigetreten: 03. März 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:München
  • Interessen:Programmierung; unreal mapping

geschrieben 20. Februar 2007 - 16:27

windows 1.1
SYSTEM

Prozessor: Intel Pentium D 840 (3.20 Ghz)
Mainboard: Foxconn NF4SLI7AA
Grafikkarte: nVidia GeForce 6800 GS
Arbeitsspeicher: 1024 Megabyte (1 GB)
Festplatte: 360GB Seagate (332)
OS: Microsoft Windows Xp SP2


Ich habe KEINE Homepage
0

#12 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.833
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 718
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 07. März 2007 - 08:59

Beitrag anzeigenZitat (Cryson: 15.05.2006, 20:26)

wie jetzt? nen komplettes os auf EINER diskette? da passt noch net mal dos rauf XD


doch passt (wenn man MS-DOS 3 oder 4 nimmt :smokin:

Beitrag anzeigenZitat (IntelC2D: 12.01.2007, 10:35)

windows 3.1



Beitrag anzeigenZitat (micropro: 20.02.2007, 16:27)

windows 1.1



Ist beides Kein OS sondern unr eine Grafische Oberfläche zu MS DOS
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0