WinFuture-Forum.de: Wie Amd Athlonxp Tunen-asus A7n8x-x - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Hardware
Seite 1 von 1

Wie Amd Athlonxp Tunen-asus A7n8x-x AMD von 1700+ schneller nur mit BIOS


#1 Mitglied ist offline   henriette 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 18. April 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:unbekannt

  geschrieben 13. April 2006 - 15:37

Hallöchen,

habe noch nie im Leben etwas an einer CPU verändert.
Da mich mein Bekannter im Stich ließ, muss ich mich an Euch wenden:
ER sagte mir, dass mein AMD Athlon XP mit eben diesem Board (und nur mit diesem) anstatt 1700+ höher getaktet werden kann. Er selbst stellte erst mal den Multiplikator auf 10.5. ...

Mein PC läuft gut aber muss schon wegen meines AVK schneller werden. Lt. meinem Bekannten kann man den Prozessor OHNE etwas an selbigem zu tun, nur mit BIOS einstellen - soweit ich ihn verstanden habe.

Ist es möglich NUR den Multiplikator höher einzustellen (AUF WAS GENAU ?), um dann die maximale Geschwindigkeit zu bekommen von ca. 2800 - da DOWNGRADED.
Was noch verändern im BIOS ?

Ich selbst verstehe sonst nix davon, daher müsste ich um eine exakte Anleitung bitten, wie ich das machen muss, ohne dass es
1. den Prozessor "verreißt"
2. er zu warm wird (was lt. meinem Bekannten eben NICHT der Fall sein soll *zweifel* ).

Die CPU sitzt auf einem speziell dafür gemachten AMD-Kühler mit Pad.

Alle Infos soweit siehe unten.

Windows 2000 Pro SP4

RAM:
3x 512MB DDR SRAM, unbuffered, double-sided,
PC 400 (3200 - 200MHz) Infineon, LC=3 [eingestellt wie CPU 166MHz!] (siehe BIOS)

CPU: (Settings siehe BIOS)
Socket A
AMD Athlon XP 1700+
technology 0,13um
thoroughbred B
Core = 1755 low end
Model 8
working frequency 1467
operating voltage 1.60V (1.7V)
Temp (max) 90°C [z.Zt. 40°C max]
L1 cache 128kB
L2 cache 256kB
Multiplier 11,0 [eingestellt auf 10.5] (lt Everest: 10.5x167 - 2100+)FSB frequency 266MHz [eingestellt auf 166MHz]
DOWNGRADED from 2800+ !

Phoenix Award BIOS ASUS A7N8X-X ACPI rev 1011 -v6.00 PG

Advanced Chipset Features
(Nach Einbau 3x512MB RAM Infineon (01.04.06)

CPU External Freq. (MHz) 166 MHz
CPU Frequency Multiple Setting [Menu]
CPU Frequency Multiple 10.5x
System Performance optimal
CPU Interface optimal
Memory Frequency AUTO
Resulting Frequency AUTO ( b.Booten = "166 MHz, single channel mode")
x Memory Timings optimal
x SDRAM Active Precharge Delay 7
x SDRAM RAS to CAS Delay 3
x SDRAM RAS Precharge Delay 3
x SDRAM CAS Latency 2.5T
FSB Spread Spectrum DISabled
AGB Spread Spectrum DISabled
CPU Vcore Setting Auto
CPU Vcore 1.600V
Graphics Aperture Size 128MB
AGB Frequency 66MHz
System BIOS Cacheable ENabled
Video RAM Cacheable ENabled
DDR Reference Voltage 2.6V
AGP VDDQ Voltage 1.5V
AGP 8X Support ENabled
AGP Fast Write Capability ENabled


Für Hilfe wäre ich unendlich dankbar. Falls noch irgenwelche Daten benötigt werden, bitte sagen, wie ich diese auslese und womit.
henriette :unsure:
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   ThreeM 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.493
  • Beigetreten: 22. Februar 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Hamburg

geschrieben 13. April 2006 - 15:48

Also schneller wird AVK nicht...jedenfalls wirst du da wenig geschwindigkeit hervorzaubern. Die TEmperatur der CPU sollte 65°C nicht überschreiten.

WEnn du den Takt der CPU erhöhen willst dann per Multiplikator, in kleinen schritten, nach jedem Schrit Prime95 laufen lassen (dauert paar std. um sicherzugehen das cpu keine fehler produziert. Richtwert 4-8std. lieber mehr)

Prime95 sorgt für ordentlich dampf auf der cpu und lastet die zu 100% aus. Damit kannst auch die Temperatur ermitteln die er bei 100% cpu auslastung produziert.

Spannung der CPU kann auf bis 1,75V gesteigert werden, falls die CPU instabil wird. Immer die Temperatur im auge...

Du must Quasi ein Mittelding findn aus hohem Multiplikator, CPU Spannung, Temperatur.

Desweiteren hast du die möglichkeit den FSB zu erhöhen, würde ich aber im deinem fall nicht tun, da die CPU ej nicht sooooo übertaktungsfreundlich sit
Chuck Norris kann auch bei Winfuture klein geschriebene Themen erstellen!
0

#3 __maggus__

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 13. April 2006 - 15:51

Toroughbred's sind gefährlich, was die Hitze angeht.
Mein alter 3200er ließ sich nur um 150 Mhz übertakten bevor er den kritischen Temperaturstand erreicht hat.
0

#4 Mitglied ist offline   intoxication 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.763
  • Beigetreten: 26. März 05
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. April 2006 - 16:42

is das jetzt en downgegradeter 2800+ oder en original 1700+ ?

Dieser Beitrag wurde von pjaeger´06 bearbeitet: 13. April 2006 - 16:44

seit 20.08 nicht mehr so aktiv
.:| Intel Core 2 Duo E6300 @ 3GHz | Asus P5B-E P965/ICH8R | Mdt 3GB Dual Pc2-6400 | Palit 9600gt 512MB |:.

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   henriette 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 18. April 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 14. April 2006 - 10:42

@ThreeM

Zitat

WEnn du den Takt der CPU erhöhen willst dann per Multiplikator, in kleinen schritten, nach jedem Schrit Prime95 laufen lassen (dauert paar std. um sicherzugehen das cpu keine fehler produziert. Richtwert 4-8std. lieber mehr)

wenn der Multiplikator jetzt auf 10.5 steht, um wieviel soll ich erhöhen ? (Du sagst "in kleinen Schritten) - habe da keine Ahnung.
BITTE etwas ausführlicher. :D

Zitat

Spannung der CPU kann auf bis 1,75V gesteigert werden, falls die CPU instabil wird. Immer die Temperatur im auge...
Du must Quasi ein Mittelding findn aus hohem Multiplikator, CPU Spannung, Temperatur.

dito - bitte genauer :D
DANN muss doch auch FSB 166MHz beibehalten werden, da die RAMs auch auf 166 laufen ... :unsure:
WO-WAS WIE genau einstellen ?


@pjaeger´06
laut den Daten (s. mein 1. Posting) über die CPU ist sie DOWNGRADED (das deshalb, weil AMD sie als 1700+ verkauft hat).

henriette
0

#6 Mitglied ist offline   intoxication 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.763
  • Beigetreten: 26. März 05
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. April 2006 - 12:34

ich raff das mit deinem downgrad nich...


ich frag deshalb, wenn auf dem etikett 1700+ steht, has du große chancen einen jiuhb erwischt zu haben und dann sind so kommentare wie t-bred kaum übertaktbar totaler schwachsinn..


wenn de einen 1700+ jiuhb hast, geht einiges bei dem...

aber dann wär [email protected]+ schon das maximum eigentlich :D

hmm

übertakte mit dem fsb, setz den multi runter und bau ggf. nen teiler bei den ram rein
seit 20.08 nicht mehr so aktiv
.:| Intel Core 2 Duo E6300 @ 3GHz | Asus P5B-E P965/ICH8R | Mdt 3GB Dual Pc2-6400 | Palit 9600gt 512MB |:.

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   henriette 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 18. April 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 15. April 2006 - 11:16

pjaeger´06

AMD Athlon XP
Package Type OPGA
Stepping Code JIUHB


Zitat

aber dann wär [email protected]+ schon das maximum eigentlich

was bedeutet "[email protected]+ :)

Zitat

übertakte mit dem fsb, setz den multi runter und bau ggf. nen teiler bei den ram rein

1. FSB übertakten im BIOS ? WO GENAU ( bitte exakte Bezeichnung im BIOS - s. mein BIOS im 1. Posting)? um wieviel ? Ohne genaue Hilfe kann ich das nicht :)

2. mit "multi" meinst Du wohl "CPU multiple frequency". Steht jetzt auf 10.5x. Um wieviel erhöhen ?

3. "bau ggf. nen teiler bei den ram rein" schreibst Du.
WIE soll das gehen ?

Note: habe Prime95 24.14 downgeloadet. Muss ich das irgendwie auf Floppy ziehen oder nur starten und dann WIE lange laufen lassen (min) ?

Sorry für die Mühe - mache sowas zum ersten Mal, keine Ahnung davon.
henriette :blink:
0

#8 Mitglied ist offline   intoxication 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.763
  • Beigetreten: 26. März 05
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. April 2006 - 14:50

also hast du einen 1700+, der ist nach deinen angaben schon auf 2800+ übertaktet.


du musst den fsb erhöhen, immer um 5mhz und gucken wie weit du kommst.


prime musst du in windows starten..
und den test 2h mal laufen lassen
seit 20.08 nicht mehr so aktiv
.:| Intel Core 2 Duo E6300 @ 3GHz | Asus P5B-E P965/ICH8R | Mdt 3GB Dual Pc2-6400 | Palit 9600gt 512MB |:.

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   henriette 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 18. April 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 16. April 2006 - 11:53

Hiya pjaeger´06,

hier 2 links (eine *.pdf), hoffe, dass es MEINE CPU ist. Zumindest sieht sie genau so aus.

http://k7jo.de/revie...u/amd/3x_t-bred

http://www.amd.com/us-en/assets/content_ty..._docs/25175.pdf

Was hältst Du davon ?

Danke für Deine Hilfe zum fsb und Prime!
henriette :P
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0