WinFuture-Forum.de: Unglaubliche Mail Erhalten - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Unglaubliche Mail Erhalten


#1 Mitglied ist offline   speckmen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 297
  • Beigetreten: 11. Januar 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Pangea

geschrieben 27. März 2006 - 09:38

Moinsen,

Ich habe heute diese Mail erhalten und wollte euch mal um eure Meinung dazu bitten.
Persönlich habe ich diese Mail nicht weiter geleitet, weil ich das gelesene einfach nicht
glauben kann.

Zitat

Hallo,

Normalerweise sende ich keine Nachrichten dieser Art, aber diese
Nachrichtkommt von einer sehr guten Freundin, meiner Freundin, diese ist
Anwältin und es scheint eine interessante Möglichkeit zu sein. Wenn Sie
sagt, dass esfunktioniert, dann funktioniert es auch. Jedenfalls kann man
nichts dabei verlieren.

Folgendes hat sie mir erzählt:

Ich bin Anwältin und ich kenne das Gesetz. Das ist eine Tatsache. Täuscht
euchnicht, AOL und Intel halten ihre Versprechen aus Angst, vor
Gerichtgebracht und mit Forderungen in Millionenhöhe konfrontiert zuwerden,
so wie es Pepsi Cola mit General Electric vor kurzem gemacht hat.

Liebe Freunde, haltet dies bitte nicht für einen dummen Scherz. BillGates
verteilt gerade sein Vermögen. Wenn ihr darauf nicht reagiert, könnte
esEuch später leid tun. Windows ist noch immer das am häufigsten
genutzteProgramm. Microsoft und AOL experimentieren gerade mit diesem per
e-Mailversandten Text:

(e-mail beta test) Wenn ihr diese Mail an Freunde versendet,kann und wird
Microsoft zwei Wochen lang euren Spuren folgen.

Für jede Person, die diese Nachricht versendet, zahlt Microsoft 245 Euro.
Für jede Person, der ihr diese Nachricht geschickt habt und die sie
weiterleitet,bezahlt Microsoft 243 Euro. Für die dritte Person, die sie
erhält, bezahltMicrosoft 241 Euro. Nach zwei Wochen wird sich Microsoft mit der
Bitte umBestätigung der Postanschrift an Euch wenden und euch einen Scheck
schicken.

Mit freundlichen Grüßen

Charles S. Bailey General Manager Field Operations

Ich habe dies für Betrug gehalten, aber zwei Wochen, nachdem ich diese
Mailerhalten und sie weitergeleitet hatte, bat mich Microsoft um
meinePostanschrift und ich habe einen Scheck über 24800 Euro erhalten. Ihr
müsstantworten, bevor dieser Test beendet wird. Wenn jemand von euch dieseMöglichkeit
hat, sollte er sie nutzen. Für Bill Gates sind dies Ausgaben füreine Werbekampagne.

Bitte sendet diese Nachricht so vielen Leuten wie möglich.Ihr solltet mindestens
10000 Euro erhalten. Wir wären ja bei der Weiterleitungdieser mail nicht
behilflich, wenn nicht auch für uns etwas dabeiherausspränge.

Eine Bekannte meines Vaters hat sich vor einigen Monaten hier eingeklinkt.
Als ich sie zuletzt besucht habe, hat sie mir ihren Scheck gezeigt. Die
Summebetrug 4324,44 Euro als Gesamtleistung. Die Tante von gutenFreunden, Tante
Patricia, die für Intel arbeitet, hat gerade einen Scheck über4543,23 Euro
für die Weiterleitung dieser Mail erhalten.

Wie gesagt, ich kenne das Gesetz und es stimmt, dass Intel und AOLgerade
über eine Fusion verhandeln, die sie zum weltgrößten Anbieter machenwürde
und um icherzustellen, dass sie das meistgenutzte Programm bleiben,führen sie
diesen Test durch.
Manuela Fuchs
Personal & Partner



Wie gesagt, ich glaube dies net.
Is auch ein bischen komisch dass laufend von Intel und AOL gesabbelt wird.
Und Bill will sein Kapital verteilen ? HEHE, wer es glaubt.
Und MS will und kann die Mail 14 Tage nachverfolgen und somit ganz leich eine
Identifizierung vornehmen ? was ist denn mit dem Datenschutz.
Sind wir da Jahrelang angeschmiert worden ?
Von wegen: "Es werden keine Daten gesammelt die Sie identifiziereen können"
Vielleicht hat ja jemand eine ähnliche Mail, oder sogar die selbe mehrfach
weiter geleitete auch erhalten.

mfg. ----------> speckmen

Dieser Beitrag wurde von speckmen bearbeitet: 27. März 2006 - 09:43


Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kingsvillage
  • Interessen:Frickeln

geschrieben 27. März 2006 - 09:41

http://de.wikipedia.org/wiki/Hoax

http://www.tu-berlin.../msaoltxt.shtml

#3 Mitglied ist offline   [email protected] 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 889
  • Beigetreten: 20. Juli 05
  • Reputation: 0

geschrieben 27. März 2006 - 09:41

Wenn du die weiterschickst, erschlag ich dich. :wink:

#4 Mitglied ist offline   linksta 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.319
  • Beigetreten: 16. Dezember 04
  • Reputation: 2

geschrieben 27. März 2006 - 09:44

ja ne is kla
bill is selbstverständlich daran intressiert sein kapital zu verscheppern
auf unbestimmte zeit offline
<3 Adblock

#5 Mitglied ist offline   speckmen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 297
  • Beigetreten: 11. Januar 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Pangea

geschrieben 27. März 2006 - 09:45

@[email protected]

Klar kannste machen, aber nur wenn du exakt so aussiehst,
wie in deinem Avatar. :wink:

Nene, ich habe nur den Text für euch kopiert und die Mail
sofort gelöscht. Ich dachte mir schon: "Sicher eine KettenMail".


@Witi

Sehr aufschlussreiche Links. THX.

mfg, ----------> speckmen

Dieser Beitrag wurde von speckmen bearbeitet: 27. März 2006 - 09:55


#6 Mitglied ist offline   [email protected] 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 889
  • Beigetreten: 20. Juli 05
  • Reputation: 0

geschrieben 27. März 2006 - 09:57

Beitrag anzeigenZitat (speckmen: 27.03.2006, 10:45)

Klar kannste machen, aber nur wenn du exakt so aussiehst,
wie in deinem Avatar. :wink:

Jo - dann wirste gemoppt. :)

#7 Mitglied ist offline   TheBlackMamba 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 16. März 06
  • Reputation: 0

geschrieben 27. März 2006 - 10:00

diese nervige mail!
bloss net weiterleiten :wink:
Einmal hat Chuck Norris eine ganze Packung Schlaftabletten geschluckt. Er musste einmal zwinkern.

#8 _-=[J]=-_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 27. März 2006 - 10:15

lol, gemoppt. ...
das traurige an solchen mails ist das noch genug leute mitmachen.
entweder weil sie es glaube oder weil se andere nerven wollen....
ich setze leute seit ner weile auf die spam liste wenn se sowas schicken.
dann schreiben se ne mail und ich bekomm se net...
dann fragen se nach und ich sag , nö, du bist bei spam drin...
wer so ein scheiss weiterschickt verdients nicht anders...

- selbes spiel mit ICQ und "die blume wird rosablaukariert und du bekommt 1 mio dollar und ne schöne kuh mit flöhen...."


interessant ist aber wie die erfinder immer wieder kreativ werden...
am anfang wars ja echt nur: wenn du das nicht weiterschickst bekommste pech.
und jetzt....

#9 Mitglied ist offline   speckmen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 297
  • Beigetreten: 11. Januar 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Pangea

geschrieben 27. März 2006 - 10:22

Hallo,

Zitat

das traurige an solchen mails ist das noch genug leute mitmachen.
entweder weil sie es glaube oder weil se andere nerven wollen....
ich setze leute seit ner weile auf die spam liste wenn se sowas schicken.
dann schreiben se ne mail und ich bekomm se net...
dann fragen se nach und ich sag , nö, du bist bei spam drin...
wer so ein scheiss weiterschickt verdients nicht anders...



Ihr glaubt garnicht wieviel Mal die von mir erhaltene Mail schon weiter geleitet
war. Ich jedenfalls habe sie net weiter geleitet und den Absender, den ich ja
leider kenne, in meiner Spam-Liste aufgenommen.
Ich bin auch der Meinung:
"Wer sowas weiterleitet sollte kein Kontakt in meinem Adressbuch sein.

mfg. ----------.> speckmen

Dieser Beitrag wurde von speckmen bearbeitet: 27. März 2006 - 10:24


#10 Mitglied ist offline   derblauesauser 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.767
  • Beigetreten: 06. August 05
  • Reputation: 2
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 27. März 2006 - 10:54

ich weiss garnicht wie man sich über solch eine mail überhaupt gedanken machen kann bzw. die befürchtung hat das sie echt sein könnte...

#11 _asterx_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 27. März 2006 - 11:46

Hatte diese Mail auch am WE bekommen. Habe sie prompt weitergeleitet, aber in den Papierkorb. Wer glaubt denn sowas überhaupt? Bei Geld setzt wahrscheinlich bei einigen das Gehirn aus.

#12 Mitglied ist offline   nomzamo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 922
  • Beigetreten: 17. März 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. März 2006 - 12:07

ist imho so wie mit den anwerbemails für die "regionalen finanzberater":
sobald irgendwie geld gegen leichte/wenig arbeit versprochen wird setzt bei vielen das hirn aus. traurig aber wahr.
Eingefügtes Bild

#13 _MasterChiefDX_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 27. März 2006 - 12:43

Muaha trudelte auch gerade in meine Inbox... von einer naiven Frau erhalten. :unsure:

Aber muss schon sagen... der Mist wird immer kreativer...

#14 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kingsvillage
  • Interessen:Frickeln

geschrieben 27. März 2006 - 12:50

Was heißt immer kreativer? Die eigentliche Mail ist aus dem Jahre 1999 :unsure:

#15 _MasterChiefDX_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 27. März 2006 - 13:16

Really? Lol! :unsure:

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0