WinFuture-Forum.de: Welcher Satelit Außer Astra Ist Interessant? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Welcher Satelit Außer Astra Ist Interessant? Planung einer Digitalen SAT-Anlage


#1 Mitglied ist offline   Brutschi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 486
  • Beigetreten: 09. Oktober 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schönes Allgäu
  • Interessen:Computer, [email protected]

geschrieben 01. März 2006 - 17:44

Nachdem mich die schlechte Qualität unseres derzeitigen TV-Empfangs schon lange nerft, möchte ich im Frühjahr eine Digitale SAT-Anlage auf unserem Dach installieren.

Da ich ein Praktiker bin, der nach dem Motto
"Wenn scho, dann gscheit"
arbeitet, dachte ich mir, ich hole mir gleich zwei Satteliten mit meiner Schüssel ins Haus.

Also nun meine Frage.
Welcher Satelit bietet außer Astra noch ein interessantes, deutschsprachiges Programmangebot?
Eingefügtes Bild
seit 09.09.2012 wieder richtige BOINC-STATS Signatur

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   .Evil-toilet 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 660
  • Beigetreten: 14. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nähe Berlin
  • Interessen:vieles

geschrieben 01. März 2006 - 18:32

ich kenne noch hotbird als sateliten glaub da sind auch deutsche sender
Eingefügtes Bild


FRESH TILL DEATH

#3 _misteranwa_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. März 2006 - 18:37

Hallo

Habe heute in den Nachrichten gehört (per Radio) das der Betreiber der Astra-Digital, Gebühren erheben will, soll bei etwa 5€ im Monat liegen. Sollte das stimmen, bleibe ich bei meinem Analog Fernshen.

#4 Mitglied ist offline   Kenny 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.427
  • Beigetreten: 22. September 03
  • Reputation: 13

geschrieben 01. März 2006 - 18:47

eutelsat gibts noch, hol dir doch einfach ein quadlnb und dann is dat gut
"Irgendwat is ja immer."

#5 Mitglied ist offline   ChrisiCharly 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 10. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 01. März 2006 - 18:58

also mit den gebühren das ist mal unsinn
und ein quadlnb ist nicht für 4 satelitten, sondern hat 4 anschlüsse ;-)

und "interessant" sind eg alle sat's. kannst du englisch? dann ist zb. astra 2A,B,D auf 28,5°O interessant, naja viel dt. programme außer auf astra 19° gibts eh nicht von daher
www.lyngsat.com
da sind alles SAT's mit programmen aufgelistet; klick dich mal durch ;-)

#6 Mitglied ist offline   Sepultura 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 663
  • Beigetreten: 18. September 05
  • Reputation: 7
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dresden
  • Interessen:PC, Internet, C/C++

geschrieben 01. März 2006 - 18:59

Beitrag anzeigenZitat (Kenny: 01.03.2006, 18:47)

eutelsat gibts noch, hol dir doch einfach ein quadlnb und dann is dat gut


eutelsat == Hotbird.

TwinMonoblock LNB heißt das Teil.

QuadLNB wäre ein LNB für 1 Satellite, die 4 Receiver beliefern kann.

@Misteranwa
Nein, bei digitalfernsehen.de steht nichts über kosten.

Dieser Beitrag wurde von Sepultura bearbeitet: 01. März 2006 - 19:03

Wer Japanische Produkte kauft, unterstützt den grausamen Walfang
Boykottiert JAPAN

#7 Mitglied ist offline   Kenny 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.427
  • Beigetreten: 22. September 03
  • Reputation: 13

geschrieben 01. März 2006 - 19:07

ok quadlnbs waren die für 4 receiver stimmt.
kenn mich da nit so aus, weiß aber dass es so LNBs für 2 oder 4 satteliten gleichzeitig gibt.
"Irgendwat is ja immer."

#8 Mitglied ist offline   contaque 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 332
  • Beigetreten: 05. November 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:System reicht mir und Quake 4 läuft!

geschrieben 01. März 2006 - 19:20

Beitrag anzeigenZitat (misteranwa: 01.03.2006, 18:37)

das der Betreiber der Astra-Digital, Gebühren erheben will, soll bei etwa 5€ im Monat liegen.

http://www.heise.de/...r/meldung/70197

#9 Mitglied ist offline   Sepultura 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 663
  • Beigetreten: 18. September 05
  • Reputation: 7
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dresden
  • Interessen:PC, Internet, C/C++

geschrieben 01. März 2006 - 20:21

Beitrag anzeigenZitat (Kenny: 01.03.2006, 19:07)

ok quadlnbs waren die für 4 receiver stimmt.
kenn mich da nit so aus, weiß aber dass es so LNBs für 2 oder 4 satteliten gleichzeitig gibt.


Das sind Monoblock-LNBs, die haben eingebauten DiSEqC.

Man kann auch aus EinzelLNBs sowas basteln, aber dafür brauch man Kenntnisse über DiSEqC.

@Thema über Grundverschlüsslung:

Die Leute haben was an der Klatsche, man zahlt doch nicht für Werbefinanzierte Sendungen. :P
Wer Japanische Produkte kauft, unterstützt den grausamen Walfang
Boykottiert JAPAN

#10 Mitglied ist offline   Brutschi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 486
  • Beigetreten: 09. Oktober 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schönes Allgäu
  • Interessen:Computer, [email protected]

geschrieben 01. März 2006 - 20:32

Also mit die Sache mit den LNBs klar zu stellen.
Ich habe eine Schüssel, an die ich dann zwei Quattro-LNBs (für jeden Satelit einen) anschließe.
Also im Bezug auf die LNBs braucht ihr mich nicht mehr beraten.
Eingefügtes Bild
seit 09.09.2012 wieder richtige BOINC-STATS Signatur

#11 Mitglied ist offline   intoxication 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.763
  • Beigetreten: 26. März 05
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 01. März 2006 - 20:39

du brauchs keine 2 schüsseln, sondern ein motor(=>DiSEqC). Der dreht dann deine Antenne..
Auf Hotbird sind eigentlich noch die meisten anderen (deutschen) Sender..

Hol auf jedenfall mind. ne 80cm Schüssel, drunter is nix :P

Dann hast du wirklich perfekte Bildqualität...
seit 20.08 nicht mehr so aktiv
.:| Intel Core 2 Duo E6300 @ 3GHz | Asus P5B-E P965/ICH8R | Mdt 3GB Dual Pc2-6400 | Palit 9600gt 512MB |:.

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

#12 Mitglied ist offline   Brutschi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 486
  • Beigetreten: 09. Oktober 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schönes Allgäu
  • Interessen:Computer, [email protected]

geschrieben 01. März 2006 - 21:03

@pjaeger´06

Du hast mich falsch verstanden.
Also noch einmal langsam, für alle zum Mitschreiben.

Ich habe eine gescheite 100cm Schüssel.
Ich möchte zwei Sateliten empfangen.
Ich nehme pro Satelit ein Quattro LNB, aber an der einen Schüssel montiert.
Ich will kein DiSEqC

Ich will die LNBs mit einem solchen Adapter befestigen.
Durch die Befestigung mit dem Adapter kommen nicht alle Kombinationen von Sateliten in Frage.

Ich hoffe jeder weiß jetzt wie ich es machen will
Gruß Brutschi
Eingefügtes Bild
seit 09.09.2012 wieder richtige BOINC-STATS Signatur

#13 Mitglied ist offline   Sepultura 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 663
  • Beigetreten: 18. September 05
  • Reputation: 7
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dresden
  • Interessen:PC, Internet, C/C++

geschrieben 01. März 2006 - 21:28

Beitrag anzeigenZitat (Brutschi: 01.03.2006, 21:03)

@pjaeger´06

Du hast mich falsch verstanden.
Also noch einmal langsam, für alle zum Mitschreiben.

Ich habe eine gescheite 100cm Schüssel.
Ich möchte zwei Sateliten empfangen.
Ich nehme pro Satelit ein Quattro LNB, aber an der einen Schüssel montiert.
Ich will kein DiSEqC

Ich will die LNBs mit einem solchen Adapter befestigen.
Durch die Befestigung mit dem Adapter kommen nicht alle Kombinationen von Sateliten in Frage.

Ich hoffe jeder weiß jetzt wie ich es machen will
Gruß Brutschi


Du kannst Hotbird und Astra auf einer Schüssel empfangen, aber um die beiden Sender auf einem Receiver zu empfangen, brauchst du ein DiSEqC.
Eingefügtes Bild
http://www.solidsign...ech_faqs_05.asp

Sonst musst du 8 Receiver kaufen, je 4 Receiver eine Satellite.

Anders geht es nicht.

Ein DiSEqC ist kein Motor. Ein DiSEqC ist ein Multischalter.
http://de.wikipedia.org/wiki/DiSEqC

Und Motor an einer Satellite, ist viel zu umständlich, da dabei die Satellite zu stark verstellt wird.

Dieser Beitrag wurde von Sepultura bearbeitet: 01. März 2006 - 21:30

Wer Japanische Produkte kauft, unterstützt den grausamen Walfang
Boykottiert JAPAN

#14 Mitglied ist offline   Tibu 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 22. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 01. März 2006 - 21:38

Wieso so kompliziert, man nehme ein LNB Monoblock DUO-Quad

Eingefügtes Bild

und schon kann man 2 Satelliten empfangen (Astra + Eutelsat)

@Brutschi

Zitat

Also mit die Sache mit den LNBs klar zu stellen.
Ich habe eine Schüssel, an die ich dann zwei Quattro-LNBs (für jeden Satelit einen) anschließe.
Also im Bezug auf die LNBs braucht ihr mich nicht mehr beraten.
Das wird so nicht funktionieren denn jeder Satellit hat eine andere Ausrichtung.

#15 Mitglied ist offline   Sepultura 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 663
  • Beigetreten: 18. September 05
  • Reputation: 7
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dresden
  • Interessen:PC, Internet, C/C++

geschrieben 01. März 2006 - 21:59

Doch es würde funzen:

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
http://board.satbook...id=1366&page=3
Wer Japanische Produkte kauft, unterstützt den grausamen Walfang
Boykottiert JAPAN

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0