WinFuture-Forum.de: Die 4. Dimension - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Die 4. Dimension


#1 Mitglied ist offline   rubbishbin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 95
  • Beigetreten: 31. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Universum, lokaler Superhaufen, lokale Gruppe von Galaxien, Milchstraßensystem, Umgebung des Orion-Arms, Nachbarschaft der Sonne, Sonnensystem, Erde, Europa, Deutschland, Berlin, Berlin-Schöneberg

geschrieben 22. Februar 2006 - 16:53

Hi Leute,

also folgendes:
Wir sollten uns in der Schule ein Thema aussuchen (egal was), über das wir dann 5-10 Minuten einen Vortrag halten. Ich habe als Thema "Vorstellungen über die 4. Dimension" genommen. Mit der vierten Dimension meine ich nicht die Zeit sondern die vierte räumliche Dimension. Ich nehme dies als Anlass hier ein wenig über dieses Thema zu diskutieren, da ich selber nicht sehr viel Ahnung habe.

Wär nett wenn ihr mir ein paar links geben könnt oder selber was textet. :unsure:

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.688
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.430
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 22. Februar 2006 - 17:03

Eigentlich sollte man sich ja ein Thema wählen, mit dem man zumindestens etwas vertraut ist :unsure:

Aber einen 10min Vortrag über einen Tesserakt bzw. Hyperkubus könnte interessant werden. Hier hast Du mal zwei Links dazu, falls es das ist, was Du unter "vierte räumliche Dimension" meinst:

http://de.wikipedia.org/wiki/Tesserakt
http://www.mathemati.../hyperkubus.htm

Von sowas bekomme ich immer Kopfschmerzen ;)
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.

#3 Mitglied ist offline   Brutschi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 494
  • Beigetreten: 09. Oktober 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schönes Allgäu
  • Interessen:Computer, [email protected]

geschrieben 22. Februar 2006 - 17:07

Soweit ich weiß, gibt es keine räumliche 4 Dimension.
Es gibt eine 4 Dimension, aber eben keine die räumlich ist.
Länge, Breite, Höhe, was soll denn da noch räumliches kommen?

Gruß Brutschi
Eingefügtes Bild
seit 09.09.2012 wieder richtige BOINC-STATS Signatur

#4 Mitglied ist offline   rubbishbin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 95
  • Beigetreten: 31. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Universum, lokaler Superhaufen, lokale Gruppe von Galaxien, Milchstraßensystem, Umgebung des Orion-Arms, Nachbarschaft der Sonne, Sonnensystem, Erde, Europa, Deutschland, Berlin, Berlin-Schöneberg

geschrieben 22. Februar 2006 - 17:14

DK2000 sagte:

Hier hast Du mal zwei Links dazu, falls es das ist, was Du unter "vierte räumliche Dimension" meinst:

Ja das ist sehr gut. Vor allem das von Wiki hilft mir weiter. Da wird doch schonmal schön versucht, das ganze 3-dimensional darzustellen.

Brutschi sagte:

Soweit ich weiß, gibt es keine räumliche 4 Dimension.

Würd ich so nicht sagen. Wir kennen zwar keine 4. räumliche Dimension und können sie uns nicht einmal vorstellen, das heisst aber nicht, das es sie nicht gibt.
Du musst dir ein 2-dimensionales Wesen vorstellen, das in einem Blatt lebt. Das könnte sich genau so wenig vorstellen, das es eine 3. Dimension gibt. Die Kunst ist es sich die 4. Dimension wenigstens annähernd vorzustellen und zu überlegen, was ein Wesen, das Zugang zu dieser Dimension hat, mit uns anstellen könnte. Darüber will ich ein bisschen labern.

#5 Mitglied ist offline   thdrummer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 53
  • Beigetreten: 29. November 04
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Februar 2006 - 17:25

Beitrag anzeigenZitat (Brutschi: 22.02.2006, 17:07)

Soweit ich weiß, gibt es keine räumliche 4 Dimension.
Es gibt eine 4 Dimension, aber eben keine die räumlich ist.
Länge, Breite, Höhe, was soll denn da noch räumliches kommen?


Also bitte: Warum soll es denn keine 4 räumlichen Dimensionen geben? Als Mensch kennst du nur 3 Dimensionen, ein Vektor (x,y) kennt eben nur 2 Dimensionen.

Beitrag anzeigenZitat (Brutschi: 22.02.2006, 17:07)

Es gibt keine reale Welt. Die Matrix ist die reale welt!

Vorallem bei einer Signatur wie du, da hätte ich etwas anderes erwartet..

Gruß
thdrummer

Dieser Beitrag wurde von thdrummer bearbeitet: 22. Februar 2006 - 17:25


#6 Mitglied ist offline   Brutschi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 494
  • Beigetreten: 09. Oktober 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schönes Allgäu
  • Interessen:Computer, [email protected]

geschrieben 22. Februar 2006 - 17:34

Beitrag anzeigenZitat (thdrummer: 22.02.2006, 17:25)

Vorallem bei einer Signatur wie du, da hätte ich etwas anderes erwartet..

Gruß
thdrummer


Okay du hast mich ertappt, es ist ein Widerspruch.
Aber du kannst sagen was du willst ich bleibe bei meiner Signatur

Ich bin wirklich von der Matrix-Vision überzeugt!!

Dieser Beitrag wurde von Brutschi bearbeitet: 22. Februar 2006 - 17:34

Eingefügtes Bild
seit 09.09.2012 wieder richtige BOINC-STATS Signatur

#7 Mitglied ist offline   thdrummer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 53
  • Beigetreten: 29. November 04
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Februar 2006 - 18:05

Wieso Vision? Wenn dann ist es eine Theorie.
Wenn du davon überzeugt bist, dann sollte dich doch auch eine 4. Raumdimension nicht stören, oder?

Gruß

#8 Mitglied ist offline   sn00b 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.241
  • Beigetreten: 07. November 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

  geschrieben 22. Februar 2006 - 18:33

also für mich wäre die 4.dimension im raum eine verzerrung (oder andere abnormalität) in der zeit.


gruß :unsure:

#9 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. Februar 2006 - 22:17

Es kommt darauf an, was genau du dir vorstellen willst. Z.B. ist eine konstant positiv gekrümmte vierte Dimension deutlich einfacher vorzustellen. Du nimmst dir einfach einen Pol, zeichnest einfach alle Großkreise und rollst das ganze in die dritte Dimension ab - dort erhältst du dann einfach eine Schar von den Raum füllenden Pseudo-Parallelen, die an zwei unendlich weit entfernten Punkte zusammenlaufen.

Oder, wenn du hyperbolodide 4D-Räume betrachtest, nimmst du einfach einen Raum endlicher Größe (außer einen Würfel!) und betrachtest seine Seitenflächen als Spiegel und sein Inneres inklusive aller unendlich vieler Reflektionen als den eigentlichen Raum.

Dazu äquivalent ist die Betrachtung als ein mit Gelee gefüllter Raum, in denen die Hohlräume einen metahemtischen Knoten bilden. Du kannst den Knoten verändern, musst aber das Gelee mitverändern.

Nochmals einfacher sind 9 Dimensionen. Die stellst du dir als 3x3 Dimensionen vor, also ein einfacher dreidimensionaler Raum, der von 3 Regenschirmen aufgespannt wird. Dort kannst du beliebig herumlaufen, nimmst aber die Regenschirme immer mit. Und dort, wo dich die zusätzlichen Dimensionen interessieren, spannst du einen Regenschirm auf, betrachtest seine Dimensionen, und wenn du ihn nicht mehr brauchst, dann falltest du ihn wieder ein und machst einen anderen auf. Und ja, genauso handhaben es Mathematiker. Einfach als ein Werkzeug, um Dimensionen bei Bedarf in die Betrachtung ein- und wieder auszublenden.
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0