WinFuture-Forum.de: Standard Installationsverzeichnis ändern - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Standard Installationsverzeichnis ändern


#1 Mitglied ist offline   Sparkle2007 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 554
  • Beigetreten: 10. Februar 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

  geschrieben 11. Februar 2006 - 23:45

Hallo wie kann man das Standard Installationsverzeichnis C:\Programme auf D:\Programfiles ändern?
Mit TuneUp geht das leider nicht!
:D :D
0

Anzeige



#2 _BAstiL_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 11. Februar 2006 - 23:56

"regedit" ausführen

HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion
rechts den Schlüssel "ProgramFilesDir" ändern

Edit
Fehler bereinigt
Schalke hat 7:4 gewonnen, war wohl ein Bier zu viel :D

Dieser Beitrag wurde von BAstiL bearbeitet: 12. Februar 2006 - 00:27

0

#3 Mitglied ist offline   Xeoside 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 226
  • Beigetreten: 14. Januar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Februar 2006 - 23:57

Hallo!

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion

Schlüssel ProgramFilesDir bearbeiten

MfG
Kevin

Dieser Beitrag wurde von Vista_2006 bearbeitet: 12. Februar 2006 - 00:11

0

#4 _deen_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. Februar 2006 - 00:01

HKEY_LOCAL_MACHINE oder HKEY_CURRENT_USER? Einer von euch hat 'nen Fehler. :D
0

#5 Mitglied ist offline   sparkle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.330
  • Beigetreten: 30. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Februar 2006 - 00:02

Wohl eher LOCAL_MACHINE, und ProgramFilesDir mit einem m :D Aber aufpassen, bereits installierte Programme können Probleme bereiten!

Dieser Beitrag wurde von sparkle bearbeitet: 12. Februar 2006 - 00:04

Dieser sparkle hat Super-Kuh-Kräfte
0

#6 Mitglied ist offline   Xeoside 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 226
  • Beigetreten: 14. Januar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Februar 2006 - 00:04

mhh...50:50 Joker :D

http://www.pc-magazin.de/praxis/windows/cm...&id=876&start=0
0

#7 Mitglied ist offline   Sparkle2007 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 554
  • Beigetreten: 10. Februar 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. Februar 2006 - 00:16

Danke hat geklappt Hkey/Lokal_machine ist richtig!1
0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.688
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.430
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 12. Februar 2006 - 00:28

Und nicht vergessen, dass sich durch diese Änderung die kumulativen Sicherheitsupdates für den Internet Explorer nicht mehr installieren lassen (eventuell andere auch). Bei der Installation tritt ein "Unerwarteter Fehler" auf, was beim Windows Update bzw. Auto Update dazu führen kann, dass weitere Updates nicht installiert werden.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 12. Februar 2006 - 00:52

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#9 Mitglied ist offline   Sparkle2007 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 554
  • Beigetreten: 10. Februar 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. Februar 2006 - 01:59

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 12.02.2006, 00:28)

Und nicht vergessen, dass sich durch diese Änderung die kumulativen Sicherheitsupdates für den Internet Explorer nicht mehr installieren lassen (eventuell andere auch). Bei der Installation tritt ein "Unerwarteter Fehler" auf, was beim Windows Update bzw. Auto Update dazu führen kann, dass weitere Updates nicht installiert werden.

Na toll und was kann man dagegen machen? :D
0

#10 Mitglied ist offline   sparkle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.330
  • Beigetreten: 30. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Februar 2006 - 02:13

Soweit ich weiss garnichts, du musst damit leben. Ansonsten müsstest du für die Updates den Wert wieder zurücksetzen oder - wie auch immer - die schon installierten Programme "umlegen", was jedoch spätestens beim IE schwierig bis nicht möglich werden könnte.

Dieser Beitrag wurde von sparkle bearbeitet: 12. Februar 2006 - 02:16

Dieser sparkle hat Super-Kuh-Kräfte
0

#11 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.688
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.430
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 12. Februar 2006 - 07:25

So richtig machen kann man dagegen nichts, außer vor den Updates den Wert wieder ändern.

Du könntest zwar rein theoretisch den Inhalt vom C:\Programme nach D:\Program Files kopieren, damit könnte das Update wieder laufen, aber bleibt dann noch die Frage, ob in C:~ oder in D:~ gepatcht wird und ob alle Anwendungen, besonders die MS Standardanwendungen D:~ akzeptieren und nicht weiterhin die ungepatchten Versionen in C:~ verwenden. Und das einige Anwendungen seltsam reagieren, sieht man mal wieder schön am Beispiel des aktuellen ATI Treibersetups. Fehlt ein Standardordner versagt das Setup und es kommen Fehlermeldungen zu allgemeinen Aufheiterung des Benutzers.

Wie gesagt, dass kumulativen Sicherheitsupdates für den Internet Explorer macht auf jeden Fall Probleme, Anwendungen selber sollten aber problemlos laufen, obwohl eine Garantie gibt es nicht.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 12. Februar 2006 - 07:27

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0