WinFuture-Forum.de: Ubuntu Deinstallieren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Linux
Seite 1 von 1

Ubuntu Deinstallieren Wie funktioniert das ?


#1 _gani7777_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 11. Januar 2006 - 18:23

Hallo :D


Ich habe vor Ubuntu auf meinem Computer zu installieren. Allerdings
frage ich mich, wie ich, nach dem ausgiebigen Testen, Ubuntu wieder
deinstallieren kann.


Wer kann mir helfen ? :blush:
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   phillymarx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 677
  • Beigetreten: 10. September 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Barsinghausen

geschrieben 11. Januar 2006 - 18:30

Festplatte formatieren.

Eben so, wie du auch Windows deinstallierst.
0

#3 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Graz, Österreich

geschrieben 11. Januar 2006 - 18:31

phillymarx sagte:

Festplatte formatieren.

Klar, ist ja auch einfacher als einfach die entsprechende Partition zu löschen :blush:
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#4 _gani7777_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 11. Januar 2006 - 18:37

Beitrag anzeigenZitat (phillymarx: 11.01.2006, 18:30)

Festplatte formatieren.

Eben so, wie du auch Windows deinstallierst.



Also einfach die Startdiskette einlegen und dann mit dem Befehl " format c: " ?
Lösche ich dann aber auch Windows oder nur das Ubuntu ?
0

#5 Mitglied ist offline   phillymarx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 677
  • Beigetreten: 10. September 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Barsinghausen

geschrieben 11. Januar 2006 - 18:41

Was eine Formatierung nach sich zieht.
0

#6 Mitglied ist offline   DerXero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.151
  • Beigetreten: 01. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kiel
  • Interessen:Netzwerke, Linux

geschrieben 11. Januar 2006 - 19:04

Beitrag anzeigenZitat (gani7777: 11.01.2006, 18:37)

Also einfach die Startdiskette einlegen und dann mit dem Befehl " format c: " ?
Lösche ich dann aber auch Windows oder nur das Ubuntu ?

mit format c: löscht du aller wahrscheinlichkeit nach deine Windows Partion :blush:
rufe von der Diskette mal "fdisk" auf, damit kannste die Partion löschen...
Und falls du Win 2000/Xp Prof benutz: Computerverwaltung->Datenträgerverwaltung und weg mit der partion.

Dieser Beitrag wurde von DerXero bearbeitet: 11. Januar 2006 - 19:05

HP Touchsmart TM2 2010eg - Intel i7-430UM - 4GB Ram - Intel X25-M 80GB SSD - Windows 7 Professional
Workstation: Intel E8400 - 4GB Ram - MSI P45 Board - Windows 7 Professional
Storage-Server: 3ware 9650SE 8LPML - 5x WD GP 1,5TB Raid5 - Ubuntu
0

#7 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.073
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 457
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 11. Januar 2006 - 19:14

Beitrag anzeigenZitat (gani7777: 11.01.2006, 18:37)

Also einfach die Startdiskette einlegen und dann mit dem Befehl " format c: " ?
Lösche ich dann aber auch Windows oder nur das Ubuntu ?



Mannomann, ich bin ja mal gespannt, über wieviele Generationen von Computerbesitzern - die selbst wahrscheinlich noch nie DOS gesehen haben, sondern mit Windows XP oder so eingestiegen sind - sich diese uralte "Format C:"-Legende noch halten wird... :D


EDIT:

P.S.: gani7777, falls Dein Geburtstag wirklich der 03.12.1989 ist, dann trifft das auf Dich ja voll zu! (Nix für ungut!) :blush:

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 11. Januar 2006 - 19:17

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#8 Mitglied ist offline   DerXero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.151
  • Beigetreten: 01. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kiel
  • Interessen:Netzwerke, Linux

geschrieben 11. Januar 2006 - 19:21

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 11.01.2006, 19:14)

Mannomann, ich bin ja mal gespannt, über wieviele Generationen von Computerbesitzern - die selbst wahrscheinlich noch nie DOS gesehen haben, sondern mit Windows XP oder so eingestiegen sind - sich diese uralte "Format C:"-Legende noch halten wird... :D
EDIT:

P.S.: gani7777, falls Dein Geburtstag wirklich der 03.12.1989 ist, dann trifft das auf Dich ja voll zu! (Nix für ungut!) :blush:

[offtopic an]
ich bin jünger als er, hab mit win 95 (1997) angefangen und musste zwangsläufig schon recht viel mit Dos arbeiten, da man sonst nicht mal eben win 95/98/me neuinstallieren konnte :)
[offtopic aus]
HP Touchsmart TM2 2010eg - Intel i7-430UM - 4GB Ram - Intel X25-M 80GB SSD - Windows 7 Professional
Workstation: Intel E8400 - 4GB Ram - MSI P45 Board - Windows 7 Professional
Storage-Server: 3ware 9650SE 8LPML - 5x WD GP 1,5TB Raid5 - Ubuntu
0

#9 _gani7777_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 11. Januar 2006 - 20:02

Beitrag anzeigenZitat (DerXero: 11.01.2006, 19:21)

[offtopic an]
ich bin jünger als er, hab mit win 95 (1997) angefangen und musste zwangsläufig schon recht viel mit Dos arbeiten, da man sonst nicht mal eben win 95/98/me neuinstallieren konnte :D
[offtopic aus]



Ganz deiner Meinung. :blush:
Ich besitze nämlich noch WindowsME und nicht WindowsXP.

Dieser Beitrag wurde von gani7777 bearbeitet: 31. Januar 2006 - 16:12

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0