WinFuture-Forum.de: Tcp/ip-einstellungen Weg! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Tcp/ip-einstellungen Weg!


#1 Mitglied ist offline   AMD1000 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 16. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Grasberg b. Bremen
  • Interessen:Aquaristik, Alles um PC, Bowling

geschrieben 16. Dezember 2005 - 13:44

Hallo,

ich gehe per DSL-Router und WLAN ins www. Nun habe ich festgestellt, dass nach jedem Neustart des PC die TCP/IP-Einstellungen wieder weg sind. D.h. die Einstellungen für Standardgateway und alternativer DNS-Server. Jedesmal muss ich die neu eingeben. Das nervt. :blush: Mache ich da vielleicht etwas falsch? Oder speichert XP das nicht korrekt?

Für ein paar Tipps wäre ich dankbar.

AMD1000
0

Anzeige



#2 _MasterChiefDX_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 16. Dezember 2005 - 13:48

sind noch andere netzwerkverbindungen aktiv, welche stören könnten?

sonst lösche deine standardverbindung mal und erstell sie neu.
0

#3 Mitglied ist offline   schiedungen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 318
  • Beigetreten: 18. Oktober 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:pc-gefrickel, blonde autos, schnelle frauen

geschrieben 16. Dezember 2005 - 13:55

malzeit..

1. benutzt du ein tool (vom hersteller der wlan-karte), womit du dich evtl. ins wlan einklinkst?
falls ja, kann es sein, das es sich in die tcp/ip-settings von windows klinkt und nach dem reboot hat das tool dann die ganzen einstellungen vergessen und sagt windoze dann, das es die settings resetten soll...
lösung: tcp/ip-settings im tool speichern

2. klingt zwar blöd: vielleicht kommt dein board mit der wlan-karte nicht klar und erkennt sie bei jedem reboot neu und stellt somit die tcp/ip-settings auf default
lösung: neueste treiber für die wlan-karte nehmen, evtl. bios-flash und andere netzwerkkarten deaktivieren

3. falls du einen usb-stick als wlan-empfänger hast: wegschmeißen und ne pci-lösung erwerben

hoffe geholfen zu haben..

mfg
und ein schöne we
0

#4 Mitglied ist offline   puppet 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.857
  • Beigetreten: 27. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Rudoltown

geschrieben 16. Dezember 2005 - 14:57

@AMD1000: Nähre Angaben zur Hardware (WLAN-Karte und Router/AP) wären nicht schlecht, und ob du das Herstellertool zur Konfiguration benutzt oder das Windows eigene Zero-Config Tool.

Beitrag anzeigenZitat (schiedungen: 16.12.2005, 13:55)

3. falls du einen usb-stick als wlan-empfänger hast: wegschmeißen und ne pci-lösung erwerben
Sehr schön.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0