WinFuture-Forum.de: System Friert Bei Standby Oder Hybernate Ein - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

System Friert Bei Standby Oder Hybernate Ein


#1 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.429
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 133
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Fujayrah (UAE)

  geschrieben 14. November 2005 - 13:11

Da ich hier schon viele hilfreiche beitraege gelesen habe, dachte ich mit mal mein groesstes problem darzustellen: Und zwar ist es mir nicht moeglich, das system in den standby oder hybernate modus zu bringen. Es erscheint zwar noch der dialog "Preparing system for standby mode...", aber dann ist schluss und nur ein reset hilft.
Hat jemand eine ahnung wo das problem liegen koennte, bzw. kennt jemand ein tool zur analyse dieses problems? Der event viewer zeichnet naehmlich nichts ungewoehliches auf.

Hier noch die wichtigsten komponenten:

Mainboard: Tyan Thunder i860
Prozessoren: 2x Xeon 3Ghz
Ram: 8x 512Mb infineon RDRAM
Festplatten an Adaptec 3410S U160 RAID: 4x IBM IC35L018UWD210-0 in RAID 10 System
4x IBM IC35L036UWD210-0 in RAID 0 Programme
Festplatten an LSI Logic 53C1010-66: 10x Seagate SX4464524 Data
Grafik: 3DLabs Wildcat Realizm 200
Sound: Creative Audigy 2

ACPI ist natuerlich aktiviert, ebenso sind alle treiber auf dem neuesten stand. Waere fuer ideen dies zu loesen sehr dankbar!

Achja, OS ist Server 2003 SP1

Dieser Beitrag wurde von Hamos bearbeitet: 16. November 2005 - 15:49

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   M4rco 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 26. August 05
  • Reputation: 0

geschrieben 14. November 2005 - 14:27

Also ich hab das gleich problem allerdings weiß ich bei mir woran es liegt.
Es liegt an meiner alten voodoo PCI Grafikkarte die ich drin habe um mein 2ten Monitor zu betreiben. Nehm ich sie raus funktioniert alles wunderbar. Aber ich verzichte lieber auf Standby usw als das ich vom 3ten Monitor nicht profitieren kann.
0

#3 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.429
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 133
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Fujayrah (UAE)

geschrieben 14. November 2005 - 15:56

Es waere schoen, wenn ich den grund wuesste...
Allerdings habe ich nicht wirklich lust darauf, alles stueck fuer stueck auszubauen in der hoffnung, dass es irgendwann einmal geht.
Ideal waere wirklich ein tool, das z.b. einen log des vorgangs erstellt, so dass man die fehlerquelle eindeutig identifizieren kann. Gibt es denn gar nichts in der richtung?
0

#4 Mitglied ist offline   DatenMetzgerX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 206
  • Beigetreten: 19. September 05
  • Reputation: 0

geschrieben 15. November 2005 - 15:27

Vermute mal das es so was nicht gibt. Wenn du in den Standby Modus schaltest, färhrt Windows alle Applikationen runter. Ich hatte das an meinem alten Rechner auch. Bei mir frohr die HD ein und somit Windows :rolleyes: Naja und auf die wollte ich auch nicht verzichten :rolleyes:
0

#5 Mitglied ist offline   Skippy 

geschrieben 16. November 2005 - 13:25

Du könntest Probieren alle treiber mal auf den neuesten stand zu bringen meist hilft das. solltest du nen treiber nicht finden kannst dich ja nochmal melden
0

#6 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.429
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 133
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Fujayrah (UAE)

geschrieben 16. November 2005 - 15:15

Die treiber sind wie gesagt alle auf dem neuesten stand, ausserdem achte ich auch immer darauf reste alter treibe zu entfernen. Hatte frueher eine ATI karte in diesem system, und diese catalyst treiber haben auch nach der entfernung noch progleme gemacht :) , erst der driver cleaner hat das beseitigt.

Nun funktioniert zwar alles perfekt, das system ist absolut stabil, nur standby will eben nicht.
0

#7 Mitglied ist offline   Meyerling 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 64
  • Beigetreten: 03. September 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:L.A.

geschrieben 16. November 2005 - 15:24

manche computer konfigurationen verkraften einfach kein standby aber das der ruhezustand nicht funktioniert hmm vielleicht hat dein ram ein problem
0

#8 Mitglied ist offline   walker 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 29
  • Beigetreten: 15. November 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kiel
  • Interessen:PC & Zocken

geschrieben 16. November 2005 - 15:40

Mache dich erstmal schlau ob dein Motherboard das Unterstützen tut, es werden nur ganz wenige Motherboards mit dem Standby modus unterstützt.

Abgesehen davon ist der Standby modus in meinen Augen Überflüssig, entweder ich fahre den Rechner runter oder ich lasse ihn laufen.
Auf die 30 Sekunden die er Schneller ausm Standby Modus Hochgefahren ist kommt das auch nicht an.

mfg
"Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde zurück."
0

#9 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.429
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 133
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Fujayrah (UAE)

geschrieben 16. November 2005 - 15:46

Yep, alle komponenten sollten das unterstuetzen (behaupten die hersteller zumindest...)

Es hat frueher auch funktioniert, allerdings mit Win 2000 Advanced Server, seit ich 2003 drauf habe, ist nichts mehr mit standby.
Der unterschied war schon ziemlich maechtig, ist ja kein "normaler" desktop pc, es dauert gute 5min bis alles nach einem kaltstart hochgefahren ist. Gerade deswegen ist standby da sehr praktisch wenn mal ein paar stunden nichts zu tun ist, es bleiben ja auch alle programme im jeweiligen zustand.

Weitere ideen immer willkommen :)
0

#10 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.429
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 133
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Fujayrah (UAE)

geschrieben 18. November 2005 - 11:46

Ha, problem gefunden... :cool:. Und zwar in form des atapi.sys treibers von microsoft selbst... Diesen geloescht und es funktioniert.
Vielleicht, weil ich keine IDE geraete habe? Naja, vielleicht hilft es ja noch jemandem.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0