WinFuture-Forum.de: Grafikkarte Agp Einbauen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

Grafikkarte Agp Einbauen? anleitung mit bildern


#1 Mitglied ist offline   superfun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.947
  • Beigetreten: 16. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Sachsen

geschrieben 10. November 2005 - 21:01

suche ein bebilderte anleitung zum einbau einer grafikkarte agp in ein bestehendes system. das braucht ein bekannter von mir, der leider kein internet hat und sich eine neue grafikkarte gekauft hat
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   intoxication 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.763
  • Beigetreten: 26. März 05
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. November 2005 - 22:02

mach doch selber eine:)
seit 20.08 nicht mehr so aktiv
.:| Intel Core 2 Duo E6300 @ 3GHz | Asus P5B-E P965/ICH8R | Mdt 3GB Dual Pc2-6400 | Palit 9600gt 512MB |:.

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   x2on 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.511
  • Beigetreten: 07. Januar 02
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 10. November 2005 - 22:09

Google ist dein Freund:

http://www.chieftec....php?language=de

Unter Steckkarte einbauen!
ex "Bad-Angel"

http://www.x2on.de
0

#4 Mitglied ist offline   Ferax 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.296
  • Beigetreten: 26. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Nähe Marburg
  • Interessen:Fitness (Kraftsport), Tennis, Party ohne Ende, Sonne relaxen, PC usw ;).

geschrieben 11. November 2005 - 07:03

Irgendwie kann ich sowas beim PC nicht verstehen .. auch bei uns traut sich kein Mitarbeiter daran oder zumindestens weniger den PC mal anzuklemmen ("Nicht das ich da was falsch mache!") oder der Selbsteinbau. Viele scheinen noch nicht begriefen zu haben das beim PC in der Regel ein Stecker oder Anschluss nur an einen bestimmten Platz past. Sprich hätte dein Bekannter mal den PC aufgemacht und geschaut wo sie wohl den reinpast wär das auch in 5 Min erledigt ohne Internet und ohne Bilder.

Bisschen Eigeninitiative ist beim PC manchmal nicht verkehrt.
0

#5 Mitglied ist offline   intoxication 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.763
  • Beigetreten: 26. März 05
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. November 2005 - 17:32

joah^^
seit 20.08 nicht mehr so aktiv
.:| Intel Core 2 Duo E6300 @ 3GHz | Asus P5B-E P965/ICH8R | Mdt 3GB Dual Pc2-6400 | Palit 9600gt 512MB |:.

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   chsch 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 210
  • Beigetreten: 05. Februar 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. November 2005 - 21:15

Ich würde deinem Freund mal "Learning by Doing" empfehlen.
0

#7 Mitglied ist offline   HNX1988 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 445
  • Beigetreten: 20. Februar 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Heilbronn
  • Interessen:Forum, Fußball, Internet, Pc, Essen..

geschrieben 12. November 2005 - 00:43

ich habe ein Bild mit anleitung - beschriftung mit bilder - treiber installation. Habe Sie, da ich ich mein Referat über die Grafikkarte noch präsentieren muss - wenn du Sie willst kann ich sie dir per PN schicken bzw. hochladen- Ist allerdings im PDF format.

bye
0

#8 Mitglied ist offline   Muskatnuss 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 35
  • Beigetreten: 10. November 05
  • Reputation: 0

geschrieben 12. November 2005 - 18:16

omg !!
was is daran so schwer:

alte Graka raus neue rein, mit Standard treiber starten neuen treiber raufinstallieren und fertig........

wennst ihm das sagst dann is es das einfachste......
und er soll keine angst habn wenns stark geht die Grakas ab und anzustecken ;D
0

#9 Mitglied ist offline   Win-Fan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.218
  • Beigetreten: 09. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 13. November 2005 - 03:52

Beitrag anzeigenZitat (Sp!ke_324: 11.11.2005, 07:03)

Irgendwie kann ich sowas beim PC nicht verstehen .. auch bei uns traut sich kein Mitarbeiter daran oder zumindestens weniger den PC mal anzuklemmen ("Nicht das ich da was falsch mache!") oder der Selbsteinbau. Viele scheinen noch nicht begriefen zu haben das beim PC in der Regel ein Stecker oder Anschluss nur an einen bestimmten Platz past. Sprich hätte dein Bekannter mal den PC aufgemacht und geschaut wo sie wohl den reinpast wär das auch in 5 Min erledigt ohne Internet und ohne Bilder.

Bisschen Eigeninitiative ist beim PC manchmal nicht verkehrt.

In Firmen wo deren Mitarbeiter eigentlich mit anderen Aufgaben (z.B. Buchhaltung oä.) betraut wurden als sich um die Hardware zu kümmern, kann ich das sogar ganz gut verstehen, und das solltet ihr auch, denn ein Ausfall eines Arbeitsrechners (Workstation) kann für die Firma Verlusste, Kosten und für den Angestellten im günstigsten Fall nur ne Abmahnung bedeuten.
Nur weil es für dich kein Problem darstellt, muss es nicht zwangsläufig auch für alle anderen kein Problem sein.
Und in einer Firma ist nunmal, wenn nicht Firmenseitig gefordert, Eigeninitiative durch Hobbybastler völlig fehl am Platz (Es sind nunmal Firmen-Rechner und keine Hobbykisten von zuhause)! ;)


Beitrag anzeigenZitat (Muskatnuss: 12.11.2005, 18:16)

was is daran so schwer:
Es geht ja nichtmal ums schwer, aber ein blutiger Anfänger kann immer Fehler machen, selbst beim Einbau einer Grafikkarte. Und wenn er es sich nunmal nicht ohne Anleitung zutraut, dann ist doch gut.
Wenn er Fehler gemacht und so vielleicht noch Schaden angerichtet hätte, hättet ihr alle rumgeflamt "was macht er das auch wenn er keine Anung hat, hätter er mal lieber jemanden gefragt", und das wär dann besser? ;)


@superfun:

Hab hier auch noch ne kleinere Anleitung gefunden. PC-Eigenbau: Teil 6-8 - Karten und Laufwerke

Dieser Beitrag wurde von Win-Fan bearbeitet: 13. November 2005 - 04:06

Eingefügtes Bild

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh nicht lebend raus.
0

#10 Mitglied ist offline   Ferax 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.296
  • Beigetreten: 26. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Nähe Marburg
  • Interessen:Fitness (Kraftsport), Tennis, Party ohne Ende, Sonne relaxen, PC usw ;).

geschrieben 13. November 2005 - 09:37

Win-Fan das war nicht auf die bezogen die damit überhaupt nix am Hut haben aber wir haben leite die es können aber aus Faulheit eher lassen.. manchmal sind es auch die simpelsten Sachen und dazu muss man nicht einmal mit dem PC umgegangen sein. Es ist doch wirklich nicht schwer fabige Stecker mit einer bestimmten Form an einen gleichfarbigen Platz mit gleichen Form zu stecken ? Sowas lernt man auch als 3 jähriger mit bunten Bausteinen in verschiedenen Formen.

Darum ging es mir dabei. Der Selbstbau galt für Leute daheim und nicht am Arbeitspplatz.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0