WinFuture-Forum.de: Amd® Athlon 64 Sockel 939, Nur Welcher? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Amd® Athlon 64 Sockel 939, Nur Welcher? übertaktungswunder wie der Barton 2500 ?


#1 Mitglied ist offline   FirstFresh 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 125
  • Beigetreten: 06. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 18. August 2005 - 08:02

Hi

mich würde mal interessieren welche AMD® Athlon 64 Sockel 939 CPU vom Preisleistungsverhältniss die beste ist...

AMD Athlon 64 3000+ 0.09µ SSE3 Sockel-939 tray, 1.80GHz (Venice) für 101 €
oder
AMD Athlon 64 3200+ 0.09µ SSE3 Sockel-939 tray, 2.00GHz (Venice) für 151 €
oder sogar
AMD Athlon 64 3500+ 0.09µ SSE3 Sockel-939 tray, 2.20GHz (Venice) für 189 €

was meint ihr? auf den ersten Blick würde man ja sagen die AMD 3000+ CPU.. aber meine Frage ist eigentlich wie gut lässt er sich übertakten?

gibt es da wieder einen Favoriten wie bei dem AMD XP CPU's damals? wie der AMD ATHLON 2500+ BARTON, war ja ein Übertakungswunder mit der richtigen Stepping.

hat da wer erfahrungen? oder meint ihr der 3000 lässt sich genau so gut wie der 3500 übertakten?

danke im voraus
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Kenny 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.427
  • Beigetreten: 22. September 03
  • Reputation: 13

geschrieben 18. August 2005 - 08:26

der 3200 hat nen 10er multi, aber bei den preisen würd ich zum 3000er greifen. ob der sich besser oder schlechter als die andern übertakten lässt kann dir so keiner sagen. die venices gehen normal aber ziemlich gut
"Irgendwat is ja immer."
0

#3 Mitglied ist offline   FirstFresh 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 125
  • Beigetreten: 06. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 18. August 2005 - 08:41

Was mich ebenfalls interessiert ist, welcher Athlon 64 ist die bessere wahl? Newcastle oder Venice? und welches Stepping ist das beste? und wo erfahre ich welches Stepping auf der CPU ist? bei den meisten Shops stehen die Steepings nicht..
0

#4 Mitglied ist offline   Meltdown 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.216
  • Beigetreten: 02. November 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. August 2005 - 08:51

Venice ist der bessere. Er bietet:

- nochmal verbesserte Speicherverwaltung

- SSE 3 - Support (bis auf die 2 Befehle die speziell für das P4-Hyperthreading
gedacht sind. HT beherrscht der Athlon 64 nämlich nicht. Intel-Technik!)

- und natürlich den neuen 90nm - Fertigungsprozess. Dadurch schluckt er
weit weniger Strom, bleibt damit kühler und ist dadurch natürlich auch
übertaktungsfreudiger.

Ach ja: Venice : 512 KB L2 - Cache. San Diego: 1024 KB.

In der Praxis scheint das aber nicht mehr so viel auszumachen.

Aus Kosten/Nutzensicht sind wohl die Venice - Chips für Normalanwender das
beste. Jedenfalls im Moment.

Darüber gibt es ja nur noch die Profi-Ausgaben FX und die X2 mit Dual-Coretechnik.

EDIT: Alles andere was die ATHLON 64 - Chips vorher konnten, beherrschen die
neuen Varianten natürlich auch. Also SSE 2 / NX-Bit und Cool'n'Quiet.

EDIT 2: Wer Venice / San Diego oder die Dual-Core-Varianten X2 kaufen will,
sollte vorher prüfen ob er sie auch auf sein Mainboard einsetzen kann. Eventuell
ist ein BIOS-Update fällig. Aber bei den großen Namen Abit, ASUS, Gigabyte und
MSI sollte das eigentlich kein Thema sein. (Sockel 939 !). Als Unterbau dann am besten ein Nforce 4 - Board. Die Variante bleibt dann euch überlassen. Aber das sind die schnellsten im Moment, jedenfalls im AMD-Bereich. ATI & VIA lassen da noch auf sich warten.

Dieser Beitrag wurde von Meltdown bearbeitet: 18. August 2005 - 09:18

0

#5 Mitglied ist offline   FirstFresh 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 125
  • Beigetreten: 06. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 18. August 2005 - 09:52

schön und gut mit dem nGForce 4, nur wenn jemand noch eine AGP Graka hat muss er auf Nforce 4 verzichten... das gibt es nur mit PCI Express...

von daher werde ich mir ein Abit AV8 oder MSI Neo2 Plat. zulegen... weiss leider nur noch nicht welches der beiden besseres OC Potenzial hat.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0