WinFuture-Forum.de: Tipps Gegen Mücken - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Tipps Gegen Mücken Wichtig


#1 Mitglied ist offline   mR.D 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 497
  • Beigetreten: 17. Dezember 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Duisburg
  • Interessen:Computer spielen!!

geschrieben 29. Juli 2005 - 16:49

Hallo

So Jetzt fängt wieder die Mücken placke an, zumindestens in meinem Zimmer. Ich kann in der Nacht nicht mehr schlafen wegen den Geräusch was die Mücken verursachen. Kennt ihr welche Tipps gegen Mücken damit man die los wird. Ich hab mir auch schon so ein Ultraschallwellen Teil gekauft. Aber ich hab das gefühl das Teil zeiht di Mücken nur an. Also habt ihr was die Mücken auch wirklich vertreibt. Können so Haushalts Tipps sein oder auch so Chemische Sachen. Am besten genau schreiben was man da so machen muss.

Danke
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   tobiasndw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.815
  • Beigetreten: 24. September 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. Juli 2005 - 16:51

Kam letztens ein Bereicht im Radio. Außer Chemische Sachen hilft da nix. Fliegengitter wäre ne einfache Möglichkeit. Hab ich zb. Das Ultraschall Zeugs ist total nutzlos.

#3 Mitglied ist offline   sTyle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 23. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Juli 2005 - 16:58

fliegengitter... chemie würde ich nicht einsetzen da man ja auch selbst im immer schläft etc.

#4 Mitglied ist offline   mR.D 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 497
  • Beigetreten: 17. Dezember 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Duisburg
  • Interessen:Computer spielen!!

geschrieben 29. Juli 2005 - 17:03

Wie heißen die Fliegengitter für dachbodenfenster? Kann kauf ich mir eins bei ebay.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

#5 Mitglied ist offline   OlGu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.379
  • Beigetreten: 11. März 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Heidenau

geschrieben 29. Juli 2005 - 17:08

Zitat (mR.D: 29.07.2005, 18:03)

Wie heißen die Fliegengitter für dachbodenfenster? Kann kauf ich mir eins bei ebay.
<{POST_SNAPBACK}>

Das heißt "Fliegengitter"... :)
Gib's einfach mal so bei eBay ein...da gibts keine Unterschiede...musst nur nach der Größe schauen.

Edit: Hier zum Beispiel...

Dieser Beitrag wurde von OlGu bearbeitet: 29. Juli 2005 - 17:11


#6 Mitglied ist offline   reboot 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 242
  • Beigetreten: 06. August 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Falkensee b. Berlin

geschrieben 29. Juli 2005 - 17:11

Musst bisserl suchen bei ebay, man findet die auf jeden fall dort, auch passend für dachfenster. Die dinger braucht man dann nur noch einhaken und fertig ist der salat.

Bei meinen dachfenstern waren die damals gleich mit bei. Ich weiß garnicht mehr ob die extra mitbestellt werden mussten, sind jedenfalls auch von Velux, wie die fenster. :)
Eingefügtes Bild
More systems have been wiped out by admins than any hacker could do in a lifetime.

#7 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. Juli 2005 - 17:21

Meine Oma schwörte immer auf Zuckerwasser mit Hefe.
Würde ich allerdings nicht probieren, da durch das Zuckerwasser erst recht Mücken angezogen werden, der Pott ist zwar schön schnell voll dadurch (deswegen dachte sie wohl auch es hilft, Gott hab sie selig :)), aber das kanns ja auch nicht sein^^

Dieser Beitrag wurde von Breaker bearbeitet: 29. Juli 2005 - 17:22


#8 Mitglied ist offline   AlienSearcher 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 399
  • Beigetreten: 06. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Juli 2005 - 17:56

Also ich schwöre auf ein Fliegengitter. Wenn dann doch mal eine reinkommt, nimmt man einfach ein Schnapsglas, leert ein wenig Schnaps rein (nur soweit, dass der Boden ein wenig bedeckt ist) und hebt es unter die Fliege. Die ist so schnell besoffen und fällt in das Glas, so schnell kann man garnicht gucken :)

#9 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.936
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 394
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BL
  • Interessen:Computer

geschrieben 29. Juli 2005 - 18:08

Bei mir hat wohl die Bundeswehr geholfen. Immer schön im Wald Krieg spielen, sich tausendfach stechen lassen. Nach dem Jahr geht kaum eine Mücke mehr an mich ran. Sich ganz gemütlich draussen hinsetzen während andere wild um sich schlagen. :)
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.

#10 Mitglied ist offline   Razorblade 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 423
  • Beigetreten: 22. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Bodensee
  • Interessen:Autos<br />Computer und Musik

geschrieben 29. Juli 2005 - 19:20

Wenn Du Dir Fliegengitter kaufst, dann hol Dir keine so Billigen! Da fällt nämlich immer der Klebestreifen ab.

-->Wer billig kauft, kauft zwei mal<--

#11 Mitglied ist offline   mR.D 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 497
  • Beigetreten: 17. Dezember 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Duisburg
  • Interessen:Computer spielen!!

geschrieben 29. Juli 2005 - 19:34

Ich kann den Klebestreifen eh nicht gebrauchen. Da ich ja Dachbodenfenster hab müsste ich den Streifen auf die Tapette Kleben, und im Wintern brauch ich ja kei Fliegengitter mehr dann mach ich das alles ab und dann ist die ganze Tapette kaputt. Ich brauche eigentlich nur das Netz dann mach ich mir so an den 4 Ecken einen Haken rein und dann wirst da straf gezogen.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

#12 Mitglied ist offline   sTyle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 23. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Juli 2005 - 19:52

dann solltest du mal besser in den baumarkt deines vertrauens gehen und dich dort mal umsehen, straff ziehen würde ich für zu unsicher halten die viecher schlüpfen durch die kleinsten ecken durch..

#13 _asterx_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. Juli 2005 - 23:45

Du meinst wahrscheinlich die Velux - Fenster. Ich habe mir das Fliegengitter auf einen Holzrahmen gespannt und von aussen mit kleinen Winkeln an den Fensterrahmen geschraubt, da ich Holzfenster habe wars kein Problem.

#14 Mitglied ist offline   Finne 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 23
  • Beigetreten: 02. März 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Finnland

geschrieben 30. Juli 2005 - 00:03

Fliegengitter...so Räucherstäbchen (ziemlich ungesund). Hier in Fin. gibts so elektrische Fliegenklatschen zu kaufen. Mücke kurz damit berühren und Paaff! :imao:
Blutspritzer gibts damit keine an den Wänden wie mit herkömmlichen F.klatschen.
Hier sind aber soviele von den Viechern, man muss sie einfach akzeptieren und auf den Winter warten. :cool:

#15 _asterx_

  • Gruppe: Gäste

  geschrieben 30. Juli 2005 - 00:33

Ich persönlich habe keine Probleme mit den Mücken, sie mögen mich nicht. Zwei bis Drei Mückenstiche pro Jahr sind erträglich, wenn nur dieses Sirren nicht wäre das nervt mich gewaltig ( habe leider einen leichten Schlaf ). :imao:

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0