WinFuture-Forum.de: Registryeinträge Importieren -> Fehler - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Registryeinträge Importieren -> Fehler


#1 Mitglied ist offline   Sereby 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 262
  • Beigetreten: 22. März 04
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Juni 2005 - 23:08

hi leude

ich würde gerne mal wissen, da ich beim importieren von selbst erstellten tweaks mit hilfe von sogenannten RegShot Tools eine fehler bekomme der sagt dass einige dateien oder dienste momentan verwendet werden und daher nicht alles importiert werden konnte!, wie man rausfinded welche sachen gerade verwended werden oder was is so bekannt was man nicht überschreiben kann..

falls die aussage aufkommt, dass ich das alles nochmal etwas stutzen soll: sagt mir was bei ca. 500kb registry tweaks? (ja alle benötigt)

und eine mich sehr lange quälende frage: wo liegt eigentlich die datei die die daten für die registry enthält?

MfG Sereby
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.359
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.331
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 29. Juni 2005 - 23:31

RegShot Tools. Klingt interessant...

Nicht alle Teile der Registry sind von einem Benutzer aus beschreibbar, auch nicht mit Administratorrechten. Wenn Du solche Zweige erwischt hast, kannst Du die nicht importieren. Andere Keys sind dynamisch, sie werden bei jedem Booten neu erstellt. Auch diese kann man nicht beschreiben (würde auch keinen Sinn machen).

Zitat

falls die aussage aufkommt, dass ich das alles nochmal etwas stutzen soll: sagt mir was bei ca. 500kb registry tweaks? (ja alle benötigt)

Öh... 500Kb Regtweaks. Wenn da mal nicht einiges überflüssig ist. Wieviel Tweaks sind das?

Zitat

wo liegt eigentlich die datei die die daten für die registry enthält?


Bei Windows XP:

%USERPROFILE%\
NTUSER.DAT: Konfigurationsdatei des eingerichteten Benutzerprofils

%USERPROFILE%\Local Settings\Application Data\Microsoft\Windows\
Usrclass.dat = benutzerspezifischen Software-Einstellungen

%SystemRoot%\System32\Config\
System: Systemkonfiguration
Default: Standard-Benutzerprofil
Sam = (Security Account Manager) Benutzerkontendatenbank (System- und Zugriffs- Rechte)
Security = Sicherheitsrichtlinien (System- und Zugriffs- Rechte)
Software = Softwareinformation

(falls ich jetzt keine vergessen habe... sind aber glaube ich alle)

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 29. Juni 2005 - 23:44

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#3 Mitglied ist offline   Sereby 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 262
  • Beigetreten: 22. März 04
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Juni 2005 - 00:21

weisst du nich was für zweige das sind/seien können?

und es sind 500kb da ich gerade versuche etwas in die cd zu integrieren das halt diese tweaks benötigt.. ohne läufts nicht!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0