WinFuture-Forum.de: Microsoft Goes Linux *g* - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Microsoft Goes Linux *g*


#1 Mitglied ist offline   Marcel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 799
  • Beigetreten: 25. März 03
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 25. August 2003 - 12:38

schaut euch mal beide links an:

http://uptime.netcraft.com/up/graph?site=w...ndowsupdate.com

http://uptime.netcraft.com/up/graph?site=w...w.microsoft.com

wie man sieht laufen die Amerikanischen Server von MS neuerdings auf Linux?!
Die werden jetzt auch nicht mehr bei Microsoft selber sonder bei Akamai gehostet.
Anscheinend war den Ihr Windows Server 2003 zu löchrig!!! *g*

MS Deutschland rennt immer noch mit Windows 2000 rum dagegen

www.microsoft.ch arbeitet momentan mit Win Server 2003

komisch irgendwie
gruß
Marcel

--------------------------------------------------
Rechtschreibfehler sind gewollt :D

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Ich 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 284
  • Beigetreten: 11. März 02
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 25. August 2003 - 12:46

http://news.netcraft.com/archives/2003/08/...o_a_point_.html
Fatal error: Call to undefined function: brain() in head.php on line 2

#3 Mitglied ist offline   mesios 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 3.405
  • Beigetreten: 06. Januar 02
  • Reputation: 106
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 25. August 2003 - 12:49

klar, nen iis 6 unter linux. so ein blödsinn!

Zitat

Microsoft hat am Freitag seine DNS-Einträge verändert, so dass nun alle Anfragen auf www.microsoft.com auf Akamais Caching-System landen statt auf Microsofts eigenen Servern, das berichtet Netcraft. Pikanterweise laufen die Systeme von Akamai unter Linux, so dass alle Anfragen auf Microsofts zentraler Website nun zunächst bei einem Linux-System landen.

Akamai betreibt ein über das Internet verteiltes Caching-System, das für eine Lastverteilung sorgt, da es versucht, Anfragen von möglichst nah gelegenen Caching-Servern zu beantworten. So schützt das System auch gegen verteilte Denial-of-Service-Attacken, die gerade darauf ausgelegt sind, von vielen Ausgangspunkten einen zentralen Punkt anzugreifen und so zu überlasten.

In Netcrafts Statistiken, die Auskunft darüber geben, unter welchem Betriebssystem und Webserver eine Domain betrieben wird, führt das Ganze zu einem eher merkwürdigen Bild. Es scheint, als betreibe Microsoft seine Websites unter dem Microsoft Internet Information Server 6.0, der unter Linux läuft. Doch diese Kombination existiert so nicht. Grund dafür ist die Art und Weise, in der Akamai arbeitet. Die DNS-Anfragen werden auf einen Akamai-Server aufgelöst, so dass als Host-Betriebssystem Linux in Erscheinung tritt. Da die Akamai-Server die Anfragen aber weiterleiten, enthalten die Antworten einen Header, der vom Microsoft-IIS/6.0 stammt.


#4 Mitglied ist offline   Marcel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 799
  • Beigetreten: 25. März 03
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 26. August 2003 - 16:16

Oh...
nich gewusst

Obwohl man ja nie bei MS weis ob die nich doch an ner linuxversion arbeiten...

www.mslinux.org -> Ich habe MS vor 2-3 Jahren einen Brief geschickt, ein MS-Mitarbeiter rief mich an und teilte mir mit das er das nach
Redmond weiterleitet. Tja die seite existiert immer noch ;P

aber trozdem: Microsoft ist ein so großes unternehmen und schaffen es nicht alle Server (egal ob von .AT, .CH, .De oder .com) auf eine OSebene laufen zu lassen.

MS Deutschland = Windows 2000 Server
MS Schweiz = Windows Server 2003
gruß
Marcel

--------------------------------------------------
Rechtschreibfehler sind gewollt :D

#5 Mitglied ist offline   wiz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.527
  • Beigetreten: 21. Juni 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Landshut (Bayern)
  • Interessen:Schwimmen, Laufen, Radlfahren (Triathlon); PCs und Technik *g*; Autos

geschrieben 26. August 2003 - 16:22

geht bei euch microsoft.com eigentlich? bei mir geht's nämlich nicht.....

#6 Mitglied ist offline   nim 

  • Gruppe: Redaktion
  • Beiträge: 2.347
  • Beigetreten: 20. Januar 02
  • Reputation: 2

geschrieben 26. August 2003 - 16:28

Gelöscht auf Wunsch des Verfassers.

#7 Mitglied ist offline   Marcel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 799
  • Beigetreten: 25. März 03
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 26. August 2003 - 16:41

@NiMANd
Nein! Ich war zu der zeit von Windows me Beta recht unwissentlich was Betas angeht und da habe ich MS einen Brief geschickt (also nix mail sonder Deutsche Post) in dem ich angefragt habe ob man Windows me als Beta käuflich erwerben kann (war bei Win 2000 und co. ja auch so)und habe darin auch gleich angefragt, ich betone angefragt, ob an Ms Linux gearbeitet wird und ob die domain mslinux.org dehnen gehört! Ein MS-Mitarbeiter rief mich dann halt an und teilte mir mit das das nicht ihnen gehört und sagte mir das er das problem aber nach Redmond weiterleitet, damit einige Neulinge wie ich es damals war nicht auch drauf reinfallen. Tja die Seite existiert immer noch :/
gruß
Marcel

--------------------------------------------------
Rechtschreibfehler sind gewollt :D

#8 Mitglied ist offline   nim 

  • Gruppe: Redaktion
  • Beiträge: 2.347
  • Beigetreten: 20. Januar 02
  • Reputation: 2

geschrieben 26. August 2003 - 16:43

Gelöscht auf Wunsch des Verfassers.

#9 Mitglied ist offline   Marcel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 799
  • Beigetreten: 25. März 03
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 26. August 2003 - 18:39

nix für ungut B)

wie gesagt, bei M$ wundert mich gar nix mehr...

Dieser Beitrag wurde von LudoDJ bearbeitet: 26. August 2003 - 18:44

gruß
Marcel

--------------------------------------------------
Rechtschreibfehler sind gewollt :D

#10 Mitglied ist offline   mesios 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 3.405
  • Beigetreten: 06. Januar 02
  • Reputation: 106
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 26. August 2003 - 18:59

die mslinux seite ist wohl der älteste hoax den ich kenne ... :)

#11 Mitglied ist offline   Marcel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 799
  • Beigetreten: 25. März 03
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 26. August 2003 - 19:47

ich weis mesios aber vor 2 Jahren war mir diese seite noch neu :)
gruß
Marcel

--------------------------------------------------
Rechtschreibfehler sind gewollt :D

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0