WinFuture-Forum.de: Wen Würdet Ihr Heute Wählen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Informationen

Dieses Forum wurde eingerichtet, damit das WinFuture Forum seinen Usern einen Platz für sachlich geführte Diskussionen zu politischen, religiösen und anderen Themen bieten kann. Es ist zu beachten, dass bei unsachlicher Teilnahme an Diskussionen dem jeweiligen User der Zugang zu diesem Forum verwehrt werden kann.
  • 9 Seiten +
  • « Erste
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Letzte »

Wen Würdet Ihr Heute Wählen? wenn heut Wahlen wären

Umfrage: Wen Würdet Ihr Heute Wählen? (181 Mitglieder haben abgestimmt)

Wen Würdet Ihr Heute Wählen?

Du kannst das Ergebnis dieser Umfrage nicht sehen, bevor du nicht selbst abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.
Abstimmen

#61 Mitglied ist offline   D-F3NS 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 626
  • Beigetreten: 21. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Juni 2005 - 10:43

Ich würd mal vorschlagen, dass alle die NPD gewählt haben nen ewigen Bann hier bekommen. ;D
Scheiß Fremdenhass, nur weil die Leute selber zu faul waren.

Also hauptsache SPD/Grüne weg, die sind total inkompetent, dass ist Fakt.

Anzeige



#62 Mitglied ist offline   GroovyG 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 616
  • Beigetreten: 11. März 04
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Juni 2005 - 11:10

Ich würde wohl wieder FDP wählen. Aber diesmal mehr aus Gewohnheit denn aus Überzeugung. Finde aber, daß von denen zur Zeit noch am wenigsten Mist kommt.
Der ganze WASG/PDS-Hype beunruhigt mich aber schon. Wenn man Gysi oder Lafontaine in Interviews sieht ohne dabei vollkommen das Gehirn abzuschalten merkt man doch eigentlich recht schnell, daß das reine Demagogen sind. Ich zumindest habe noch keinen konstruktiv-vernünftigen Satz gehört.
CDU direkt wählen werde ich nicht, da mir da auch zu viele sehr bedenkliche Gestalten auftreten (bis auf Merz, dn ich sehr schätze).
Die Grünen existieren für mich nur auf Kommunal-Ebene, dort aber als ernstzunehmende Alternative.
Die SPD ist unwählbar; ein Haufen größenwahnsinniger Inkompetenz.
Der Rest soll besser am Stammtisch bleiben.

#63 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.709
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 23
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:IT-Systeme

geschrieben 11. Juni 2005 - 13:47

aber jetzt bitte alle wählen gehn
Admin akbar

#64 Mitglied ist offline   Brutschi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 491
  • Beigetreten: 09. Oktober 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schönes Allgäu
  • Interessen:Computer, [email protected]

geschrieben 11. Juni 2005 - 14:57

Stimme dir zu shiversc.
So kann das nicht weiter gehen.
Bisher war ich auch immer ein Anhäger der Union, komme ja auch aus dem "Schwarzen Land" Bayern.

Aber die Kürzungen der Sozialleistungen und was ich eine
Unverschämtheit finde ist die geplante MWST-Erhöhung auf 20% ist nicht akzeptabel.
Das muss man sich mal vorstellen 20% Mehrwertsteuer
Das heißt ein fünftel von meinen Ausgaben, bekommt wieder mal der Staat, neben den "andern Paar" Steuern die es bei uns gibt.
Ich gehe in den Saturn und kaufe mir ein PC-Game für 40 €uro, und Papa Staat kriegt 8€ davon. Das ist eine Sauerei!!!!!!!!!!

Dieser Beitrag wurde von Brutschi bearbeitet: 11. Juni 2005 - 15:01

Eingefügtes Bild
seit 09.09.2012 wieder richtige BOINC-STATS Signatur

#65 Mitglied ist offline   MSI-6600GT 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 653
  • Beigetreten: 09. Januar 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Versmold/NRW

geschrieben 11. Juni 2005 - 15:24

Zitat

aber jetzt bitte alle wählen gehn


Tja, die einen sagen es öffentlich und die anderen machen es auch.

Kann man den überhaupt noch eine Partei in D wählen? Alle haben nur eines gemeinsam: Sie haben kein Konzept.
Unfruchtbarkeit ist erblich. Wenn Deine Eltern keine Kinder hatten, wirst Du auch keine kriegen

#66 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.709
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 23
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:IT-Systeme

geschrieben 11. Juni 2005 - 15:25

leider ist es ja nur die spitze des eisbergs.

es ist aber auch streibar wo kassiert und/oder gekürzt werden soll/muss.

Zitat (MSI-6600GT: 11.06.2005, 16:24)

Tja, die einen sagen es öffentlich und die anderen machen es auch.


ich gehe immer wählen, seit dem ich darf und habe nur einmal nicht gekonnt, weil ich zu sehr die nacht davor...

Zitat (MSI-6600GT: 11.06.2005, 16:24)

Alle haben nur eines gemeinsam: Sie haben kein Konzept.


das sehe ich anders.

Dieser Beitrag wurde von shiversc bearbeitet: 11. Juni 2005 - 15:28

Admin akbar

#67 Mitglied ist offline   semprino 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 30
  • Beigetreten: 22. Dezember 04
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Juni 2005 - 15:49

Zitat

uen zugeständnissen, das kanns ja wohl nicht sein jeden wähler mit zugeständnissen zu halten. (Mehr zuverdienst bei arbeitslosigkeit, hallo, gehts noch, wo schafft das den arbeitsplätze mad.gif )


Hallo bist du noch wach ?Polizist
Vor Hartz IV durfte ein Arbeitslosenhilfe Empfänger 165€ (315DM) dazu verdienen.Nach Hartz IV durfte er 24,75€ von 165 behalten inclusive Fahrgeld.Nun wie soll das motivieren ?
Wenn ein Arbeitsloser von 400€ genau 60 € inclusive Fahrtkosten behalten darf.
Darf er allerdings 165€ behalten und 235 werden abgezogen so bekommt er immerhin aus der Staatskasse 110€ und nicht 345€.Das würde Spielraum in die Haushalte bringen.Allerdings gibt es immer noch Schwachköpfe in der Politik und im Volk die das Wisconsin Modell für die Lösung halten.Im übrigen hat die CDU selber das Thema mehr Zuverdienst angetrieben.
Wählbar scheint im Moment weder die CDU noch SPD von der die Kopfpauschale stammt und nicht die Bürgerversicherung, letzteres ist die Idee der SPD.

#68 Mitglied ist offline   shogun03 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 894
  • Beigetreten: 26. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Juni 2005 - 18:41

ich stimme für PDS (demnächst Demokratische linke/PDS) .
was bleibt einem denn weiter übrig ?
alle anderen sind für drastischen sozialabbau , heute sprach erst wieder das weisshaarige csu männlein davon bei einer gewonnen wahl dann bei den armen in deutschland extrem zu kürzen und das sollte man auch nicht mehr dramatisieren !?
ich hoffe jedenfalls das diese aussage noch lange vor der wahl thematisiert wird , damit die leute hinterher nicht sagen können sie hätten von nichts gewusst.

#69 Mitglied ist offline   -milon- 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 510
  • Beigetreten: 21. Dezember 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Augsburg/Bayern

geschrieben 12. Juni 2005 - 06:34

Grüß Gott,

Fakten sind doch wohl folgendes:
- die SPD von heute hat mit der Partei, die vor über 100 Jahren gegründet wurde, nichts mehr zu tun.
- dies trifft auch für die Grünen zu. Im übrigen sind sie die größten Jobvernichter der letzten 10 Jahre. Insbesondere eine Frau Höhn aus NRW.
- CDU/CSU hat personelle aber keine programmatischen Alternativen
- FDP würde viel vom Bürger verlangen wäre aber der einzige Garant für Bürgerrechte
- die Ultra-Linke (PDS ...) hat 40 Jahre alte Konzepte ...
- die Ultra-Rechte (siehe Ultra-Linke)
- ein weiterer Fakt ist, daß man seit 5-6 Jahren insbesondere vor Wahlen so belogen wird wie noch nie, weil die Damen und Herren genau wissen, daß ihnen nichts passieren kann.

Es ist einfach z.Zt. niemand da, den man wählen kann.

Ich würde sofort eine Partei wählen, die die Ansichten von Deutschlands führenden Ökonomen umsetzt. Ich nenne exemplarisch nur Prof. Sinn oder Rürup.
Wir müssten alle massive Einschränkungen für eine lange Zeit hinnehmen aber wir würden ein einigermaßen geordnetes "Haus" für unsere Nachfahren hinterlassen.

#70 Mitglied ist offline   Elren Luthien 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.981
  • Beigetreten: 20. September 04
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zürich/Schweiz

geschrieben 16. Juni 2005 - 07:39

Als ich heut früh die Nachrichten schaute und mir das Wahlprogramm der CDU/CSU ansah, wurde mir schon wieder ganz schlecht... :(

Also muss, glaub ich, ich mein Voting revidieren.

jetz WASG oder Entwertung.

So much for dreams we see but never care to know
Your heart makes me feel
Your heart makes me moan
For always and ever, I'll never let go..."

Elrens Blog Elren auf Last.fm Elren bei SysProfile

#71 Mitglied ist offline   KoMa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 478
  • Beigetreten: 20. September 04
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Juni 2005 - 08:49

Hab den Beitrag in den Nachrichten auch gesehen. Und was kann man dazu sagen? Erst macht die CDU/CSU die SPDS so schlecht wel sie den Brügern doch alles wegnehmen. Jetzt wollen die das selbe machen, nur noch drastischer.

Weiterhin wirft die CDU/CSU der SPD vor keine Gegenfinanzierung zu haben, aber wer die ganzen Gegenfinanzierungskonzepte im Bundesrat blockiert hat,...darüber wollen wir garnicht sprechen. Das wegstreichen der Eigenheimzulage wurde dermaßen kritisiert,..und jetzt stehts bei der CDU/CSU selbst im Wahlprogramm.

CDU: "Bildung ist die Zukunft"...aber zugleich sagen: Studiengebühren von 500,- € (in NRW)! Da passt doch wieder was nicht.

Also eine Sache haben wir dieses Jahr das erste Mal, die Parteien sind ehrlich, zwar erst jetzt wo es wirklich in den Wahlkampf geht, aber beide Parteien SPD/CDU sagen ganz klar was sie kürzen wollen und müssen. Jetzt von den extrem-linken und extrem-rechten mal abgesehen, die leben immernoch in einer Scheinwelt!

Also ich bleibe bei der SPD! Die CDU hat für mich definitiv kein Konzept. Die SPD schon eher, nur die SPD braucht eine Möglichkeit dieses auch umzusetzen, was mit dem aktuellen Bundesrat einfach nicht möglich ist.

#72 _shelby_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 16. Juni 2005 - 09:38

Zitat (Elren Luthien: 16.06.2005, 08:39)

Also muss, glaub ich, ich mein Voting revidieren.

jetz WASG oder Entwertung.
<{POST_SNAPBACK}>



Ich muss mein Voting auch revidieren. Ich will meine Stimme auch entwerten.

Niemand von diesen Kappenstrickern da oben ist wählbar. Wir müssen wohl 20-30 Jahre warten, bis wieder eine Generation fähiger Menschen (Politiker) herangewachsen ist.

Armes Deutschland! :(

#73 Mitglied ist offline   kibice 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 61
  • Beigetreten: 18. Februar 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Drezno

geschrieben 16. Juni 2005 - 15:57

Zitat

- die Ultra-Linke (PDS ...) hat 40 Jahre alte Konzepte ...


falsch....

sind mittlerweile 150 jahre alt, aber olle marx hat wohl recht, dem kapitalismus geht die puste aus. zumindest wird wohlstand für eine breite masse(gruss an einen ehemaligen cdu-wirtschaftsminister) mit konzepten a la hundt,merkel,schröder und prof-unSINN nicht zu machen sein...
ich wette du hast dir noch nie ein parteiprogramm durchgelesen, agenda sozial ist dir auf jeden fall kein begriff...

na ja was soll sabine c. und "fakten,fakten,fakten" fetischisten liefern für viele ausreichend argumente

HA HO HE wählt die SED :) :) :)

#74 Mitglied ist offline   -milon- 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 510
  • Beigetreten: 21. Dezember 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Augsburg/Bayern

geschrieben 18. Juni 2005 - 06:00

Grüß Gott,

Zitat (kibice: 16.06.2005, 16:57)

falsch....

sind mittlerweile 150 jahre alt, aber olle marx hat wohl recht, dem kapitalismus geht die puste aus. zumindest wird wohlstand für eine breite masse(gruss an einen ehemaligen cdu-wirtschaftsminister) mit konzepten a la hundt,merkel,schröder und prof-unSINN nicht zu machen sein...
ich wette du hast dir noch nie ein parteiprogramm durchgelesen, agenda sozial ist dir auf jeden fall kein begriff...

na ja was soll sabine c. und "fakten,fakten,fakten" fetischisten liefern für viele ausreichend argumente

HA HO HE wählt die SED  :)  ^_^  :)
<{POST_SNAPBACK}>

na ja, auch absolut unqualifizierte posts dürfen eben hier abgesetzt werden ...

#75 Mitglied ist offline   kibice 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 61
  • Beigetreten: 18. Februar 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Drezno

geschrieben 18. Juni 2005 - 17:32

Zitat

na ja, auch absolut unqualifizierte posts dürfen eben hier abgesetzt werden ...


oohh tolle argumentation, bin bekehrt :wink:

Zitat

Grüß Gott


Gruss zurück !

Thema verteilen:


  • 9 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0