WinFuture-Forum.de: Suse Server - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Linux
Seite 1 von 1

Suse Server hilfe ich weiss net wie


#1 Mitglied ist offline   Smax 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 280
  • Beigetreten: 27. Januar 05
  • Reputation: 0

  geschrieben 04. Mai 2005 - 14:42

[email protected]

ich möchte das ich über meinen suse pc ins internet gehe und das ich über lan auch mit meinen windows pc ins internet kann.

ich verwende isdn !!!

gruss smax !
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   puppet 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.857
  • Beigetreten: 27. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Rudoltown

geschrieben 04. Mai 2005 - 14:58

Mh nicht so viele Infos auf einmal!
Ich nehme mal an das du Kernel 2.4 oder 2.6 verwendest und netfilter verwendest. Wenn nicht dies als root ausführen:
modprobe ip_tables && modprobe iptable_filter && modprobe ip_conntrack && modprobe ipt_MASQUERADE
Erst mal musst du das IP Routing aktivieren, dazu folgendes als root eingeben:
echo 1 > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward
Dann noch deine iptables Rules für Masq erstellen:
iptables -F && iptables -t nat -F && iptables -X && iptables -t nat -X
iptables -A FORWARD -t filter -s 192.168.1.0 -j ACCEPT
iptables -A POSTROUTING -t nat -s 192.168.1.0 -j MASQUERADE

Am besten fügst du das alles in ein Skript ein und lässt es über ein Startupskript aufrufen.

Dieser Beitrag wurde von puppet bearbeitet: 05. Mai 2005 - 12:59

0

#3 Mitglied ist offline   Smax 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 280
  • Beigetreten: 27. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Mai 2005 - 19:13

danke ich habe suse 9.2
0

#4 Mitglied ist offline   Smax 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 280
  • Beigetreten: 27. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Mai 2005 - 19:16

könnte ihr mir bitte mal erklären wie ich das genau machen muss ich schecke das sonst nicht ...

aber danke schon mal ...
0

#5 Mitglied ist offline   puppet 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.857
  • Beigetreten: 27. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Rudoltown

geschrieben 04. Mai 2005 - 22:26

Naja da ich ja nicht weiss ob du netfilter nun fest im Kernel kompiliert hast oder nur als Modul habe ich mal die modprobes mit hin geschrieben. Wenn du netfilter nicht installiert hast solltest dies nachholen.

Und alle iptables (und NAT)-Regeln am Anfang zu flushen (-F) und alle nicht default-Regeln zu löschen (-X) sollte man bei jedem Start tun (falls man damit etwas kaputtgespielt hat sind diese Regeln nach einem Reboot wieder weg).

Und zum IP Routing muss man nichts weiter sagen, das einzigste was man genauer machen könnte wären die iptables Regeln, aber ohne genauere Angaben zu deiner IP Adressvergabe wird dies wohl nichts.

Gibt es eigentlich in SuSE's so hochgelobtem YaST keinen Assistenten für sowas?

Nochwas: Eingefügtes Bild, und die ist bei SuSE sogar in deutscher Sprache.
0

#6 Mitglied ist offline   Smax 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 280
  • Beigetreten: 27. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Mai 2005 - 20:14

ich danke dir ... :-)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0