WinFuture-Forum.de: Zeitverzögerung In Einer .bat Datei - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

Zeitverzögerung In Einer .bat Datei


#1 Mitglied ist offline   Sereby 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 262
  • Beigetreten: 22. März 04
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Februar 2005 - 22:58

tja wie das thema schon sagtz: wie kann ich in einer .bat datei angeben dass ca. 2-5 sekunden gewartet werden soll bis die nächste aktion durchgeführt wird? aber das was davor gemacht wird z.B. irgendwas starten soll trotzdem gestartet werden und nicht auch verzögert werden! geht das irgendwie?

MfG Sereby
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. Februar 2005 - 23:01

sleep 2000

alternativ, wenn du kein Windows Resource Kit einsetzen möchtest:
ping -n 1 -w 2000 1.0.0.0
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#3 Mitglied ist offline   sкavєи 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.734
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 61
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Stralsund

geschrieben 28. Februar 2005 - 15:24

Falls du vorhast etwas zu starten und dann erst das nächste zu starten, wenn das erste fertig ist, solltest du das mit start /wait machen.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0