WinFuture-Forum.de: Fernwartung Mit Fester Ip - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

Fernwartung Mit Fester Ip


#1 Mitglied ist offline   Puschelbaer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 427
  • Beigetreten: 02. Februar 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. Februar 2005 - 11:32

Suche eine Software mit der ich PC´s fernwarten kann.
Am besten Freeware und deutsch !!!
Ausserdem brauche such eienen kostenlosen Dyn Anbieter.
Kennt jemand solche Tools und Anbieter?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   solitsnake 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.584
  • Beigetreten: 14. Mai 03
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NBG

geschrieben 21. Februar 2005 - 11:39

Also zur fernwartung benutzte ich VNC oder Ultra VNC

Für die Dns nehme ich Dyndns.org
Privat: AMD 1600+, 16 GB DDR4 3200, Asus 350 Pro, Nvidea 1060 6GB, Iiyama B2783QSU
Homeoffice: HP Elitebook G5, 32 Gb Ram, 512 + 1TB SSD, Intel i5 8250, Ipad Pro,
Mobil: Huawei P30 Pro (Privat) Iphone XR (Beruflich) - iPad Pro, Fire Tab HD 10", Teclast 98 G3
Wlan Print & Scan: Epson WorkForce WF-3530DTWF
Internet: Fritzbox 7590 - 1und1 250Mbit/s & 37Mbit/s bei 166m Tal + Mesh Via 1750 + 7530
Smarthome: Homematic IP, Philips Hue, SonOff....
NAS: QNAP 253A&TR-004 mit 16GB Ram - 8+8+6+4 TB HD´s / 2TB SSD für VM´s - Als File, Media, Download sowie TS3-Server. Als Host verschiedener VM´s
0

#3 Mitglied ist offline   Puschelbaer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 427
  • Beigetreten: 02. Februar 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. Februar 2005 - 11:43

Dyndns.org ist ja nicht schlecht.
Habe allerdings keine Lust, wenn ich mich mal nicht innerhalb von 30Tagen angemeldet habe, den Dyndns.org account erneut zu bestätigen, damit dieser nicht verfällt.
Dafür muss ich zuviele Accounts erstellen.
0

#4 Mitglied ist offline   björn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 171
  • Beigetreten: 17. Februar 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Dresden

geschrieben 21. Februar 2005 - 11:46

dyndns is doch perfekt, und wegen 30Tagen... entweder nimmste n tool was die ip immer updatet oder sogar viele router haben schon die option für dyndns autoupdate, schau dich da mal um
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0