WinFuture-Forum.de: Heute Schon Den Heatspreader Entfernt? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Hardware
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Heute Schon Den Heatspreader Entfernt? A64 Heatspreader entfernen...


#1 Mitglied ist offline   bAssI 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 930
  • Beigetreten: 21. Mai 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Dessau

  geschrieben 23. Dezember 2004 - 09:32

Morgen Leutz!

wer von euch hat wie ich nen A64?
kennt ihr auch das prob mit den temps beim übertakten?`
einige sagen, dass würde am heatspreader (der metallplatte) auf der cpu liegen, wo sich ein wärmestau bildet!
Ich habe diesen montag meine Wakü bekommen und wollte natürlich der sache auf den grund gehn.
ich habe als alles zusammengebaut war, mal meinen A64 3000+ übertaktet!
von 1,8 ghz auf 2,5 ghz!
dabei lag unter last (ich hab mit prime95 gearbeitet) die temp bei noch normalen 62°C, was mir aber zu hoch war!

Also? Alles klar der heatspreader muss runter! ;)
Kattermesser her und los gings!
Ich weiß nicht mehr was schlimmer war. Das abschneiden oder das wieder einbauen und anmachen des rechners.
aber zum glück hat alles funktioniert :)

jetzt läuft er bei 2,5 ghz unter last (auch wieder prime95) und die 2 120mm lüfter bei 8 volt, mit angnehmen 40 grad! ;)

Habt ihr euch schonma gedanken gemacht das ding zu entfernen?
wenn ihr fragen dazu haben solltet, könnt ihr sie mir gern stellen.
aber eins könnt ihr euch gleich merken. macht dies nur mit ner wakü! denn der normale boxedkühler hat keinen richtigen kontakt mehr zum core und euer rechner würde wegen überhitzung nur immerwieder aus gehn!
und eure garantie ist dannach natürlich auch wech!

ich hab malwieder bei dieser aktion nichts bereut, auch wenn da immer ein risiko dabei ist.
No risk no fun ;)


mfg
bAssI
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Jotadog 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 325
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Dezember 2004 - 09:45

Poser ;)
um was für nen Heatspreader gehts denn da?
Hab immer gedacht sowas kann man nur Zukaufen, für bessere Wärmeabfuhr :)
Gibts da vielleicht nen Bildchen? ;)
0

#3 Mitglied ist offline   aplo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.391
  • Beigetreten: 05. Juni 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 23. Dezember 2004 - 10:25

es war ein amd 64 3000 winchester.... :)

mach doch mal paar bilder vom sys und cpu ... wäre interessant
0

#4 Mitglied ist offline   bAssI 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 930
  • Beigetreten: 21. Mai 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Dessau

geschrieben 23. Dezember 2004 - 10:31

jo werd ich heute wahrscheinlich ma paar bilder machen! findet ihr dann bei "zeig euer Case"

also mit heatspreader sieht er so aus :
Eingefügtes Bild

und ohne so :
Eingefügtes Bild

wie man sieht, sieht er jetzt wie der alte XP aus.
das ist aber nich meine cpu, ich war etwas vorsichtiger und hab ihn nicht so zerkratzt!!

mfg
bAssI

Dieser Beitrag wurde von bAssI bearbeitet: 23. Dezember 2004 - 10:32

0

#5 Mitglied ist offline   Jotadog 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 325
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Dezember 2004 - 10:43

Interessant. Und irgendwie auch Logisch das sich darunter nen Wärmestau bildet.
Andererseits frägt man sich welchen Sinn der Heatspreader hat.
Vielleicht gab es ne Klage weil man seither seine CPU so leicht zerstören konnte, deswegen haben die das als "Schutz" draufgebaut ;)
Geht das auch bei P4's? :)
0

#6 Mitglied ist offline   bAssI 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 930
  • Beigetreten: 21. Mai 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Dessau

geschrieben 23. Dezember 2004 - 11:08

Zitat (Jotadog: 23.12.2004, 10:43)

Geht das auch bei P4's?  :)
<{POST_SNAPBACK}>


naja theoretisch schon.
hab aber auch schonma gelesen: (der nachfolgene text ist nur inhaltlich wiedergegeben)

1 "kann man den heatspreader eines P4 abmachen?"

2 "naja eigentlich müsste es gehn"

3 " ich habs gemacht, und er war festgelötet"

2 "hmm...bei anderen gibg es aber"

1 "ich werd es einfach ma probieren"

3 "ich würd es lassen"

1 "FUCK meiner war auch festgelötet und nu sind 400 euro im arsch!!!"

......


versteht was ich damit sagen will?
bei amd werden die nich angelötet sondern wlp zwischen DIE und heatspreader gemacht!
bei Intel sieht das etwas anderst aus! da kommt beides zum einsatz! ma werden welche gelötet un ma nur wlp drauf gemacht. das ist deine entscheidung ob du das riskieren willst! vorallem da die so teuer sind!


mfg
bAssI

EDIT:

So kann das dann aussehn:
http://www.de.tomshardware.com/cpu/2004122...-charts-21.html

also vorsicht bitte!!!

Dieser Beitrag wurde von bAssI bearbeitet: 23. Dezember 2004 - 13:26

0

#7 Mitglied ist offline   maxi1234 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 187
  • Beigetreten: 30. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Dezember 2004 - 16:04

autsch da gehen gerade ein paar hundert euronen in den wind :( also besser finger davon lassen wenn man intel hat und sich nicht 1000% sicher ist das es nicht angelötet ist :)
bei amd is es 50:50 chance das er kaputt geht oder das er es heil übersteht
aber wenn man aufpasst
ich werde es bei meiner cpu aufjedenfall nicht machen is mir zu teuer gewesen :)
Fazit:
würde sagen bei temperatur jägern abmachen
und bei normalo leuten dranlassen und bessen kühler kaufen

mfg
0

#8 Mitglied ist offline   bAssI 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 930
  • Beigetreten: 21. Mai 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Dessau

geschrieben 23. Dezember 2004 - 16:33

:) jo jedem das sein!
leider merk ich grad das sich beim übertakten leider mein board langsam quer stellt :(
bei fsb von 285 mhz funktioniert der fix für agp un pci takt nich mehr richtig un meine graka macht mucken (stellt sich in software modus) *kotz*
naja ma gucken ob man da nochwas biegen kann!!

mfg
bAssI
0

#9 Mitglied ist offline   georg.monkey 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 96
  • Beigetreten: 23. Dezember 04
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Dezember 2004 - 19:13

Zitat (Jotadog: 23.12.2004, 10:43)

Interessant. Und irgendwie auch Logisch das sich darunter nen Wärmestau bildet.
Andererseits frägt man sich welchen Sinn der Heatspreader hat.
Vielleicht gab es ne Klage weil man seither seine CPU so leicht zerstören konnte, deswegen haben die das als "Schutz" draufgebaut :)
Geht das auch bei P4's?  :(
<{POST_SNAPBACK}>



Der Heatspreader soll die entstehender Wärme besser an den Kühlkörper verteilen, also die Wärmeabgebende Fläche vergrößern.


Bei etwas älteren P4s ist das kein Problem, da ist der Kleber zwischen CPU und Heatspreader nicht so stark, bei den neuen bekommt man den Spreader nicht mehr ab....höchstens mim Dremlel einmal rundeherum dremeln :)
0

#10 Mitglied ist offline   aplo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.391
  • Beigetreten: 05. Juni 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 24. Dezember 2004 - 00:49

Zitat (georg.monkey: 23.12.2004, 19:13)

....höchstens mim Dremlel einmal rundeherum dremeln :blink:
<{POST_SNAPBACK}>


hehe ;) ... na dann viel spass, da wäre mir das risiko wirklich zu hoch was kaputt zu machen...
0

#11 Mitglied ist offline   Ripdeluxe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 139
  • Beigetreten: 02. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Dezember 2004 - 02:02

Irgendwie läuft es mir kalt den rücken runter wenn ich höre wie jemand mit einem cutter an seinem Prozi rumschnippelt um das dingens abzubekommen^^. Naja mut und Glück hasste hut ab :blink:
0

#12 Mitglied ist offline   georg.monkey 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 96
  • Beigetreten: 23. Dezember 04
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Dezember 2004 - 13:43

Hey, mal ne Frage...war zwischen dem Die und dem Heatspreader Wärmeleitpaste oder etwas ähnliches?
0

#13 Mitglied ist offline   bAssI 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 930
  • Beigetreten: 21. Mai 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Dessau

geschrieben 24. Dezember 2004 - 14:35

Zitat (georg.monkey: 24.12.2004, 13:43)

Hey, mal ne Frage...war zwischen dem Die und dem Heatspreader Wärmeleitpaste oder etwas ähnliches?
<{POST_SNAPBACK}>


jo da is wlp zwischen! ich hab auch ka warum sich da nen wärmestau bildet! aber es is einfach so!
ich meine, nervenkitzel is da schon dabei , wenn man das ding abmacht aber wer oc'n will *g* der macht das halt. ^^

wünsch euch allen noch frohe weihnachten!!!!

mfg
bAssI
0

#14 Mitglied ist offline   georg.monkey 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 96
  • Beigetreten: 23. Dezember 04
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Dezember 2004 - 15:31

Warum sich da ein Wärmestau bildet?

Ganz einfach :rolleyes:


Du hast ne Menge Wärmeübergänge

Die=>WLP
WLP=>Heatspreader
Heatspreader=>WLP
WLP=>Kühler
Kühler=>Umgebung

ohne IHS

Die=>WLP
WLP=>Kühler
Kühler=>Umgebung


Fallen also 2 Wärmeübergänge wech!
0

#15 Mitglied ist offline   tobhi 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 03. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Januar 2005 - 14:27

Hi,

tut mir leid wenn ich den Thread wieder ausgrabe, aber ich stehe vor dem Kauf einens A64 3500+ und würde diesen auch gern overclocken. Geht das entfernen des HS dort auch ? Und wenn ja, wie schwer ist das? Kann man da leicht was kaputt machen ? Sitzt der Kühler ohne HS nicht weiter von der CPU weg bzw. brauch ich dafür einen speziellen Lüfter?

Mögen jetzt vllt. viele Fragen sein, aber ich wäre über jede Hilfe erfreut :)

Gruß tobhi
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

2 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0